Abo
  • Services:

MacOS 10.13 High Sierra: Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Apple lässt Anwendern, die High Sierra alias MacOS 10.13 einsetzen wollen, keine Wahl, sollten sie eine SSD in ihrem Gerät haben. Der Umstieg auf das neue Dateisystem APFS wird Pflicht. Administratoren mit einem größeren Rechnerpark können sich aber eine Übergangsperiode schaffen.

Artikel veröffentlicht am ,
Viele Rechner müssen mit High Sierra auf APFS umgestellt werden.
Viele Rechner müssen mit High Sierra auf APFS umgestellt werden. (Bild: Apple)

Wer eine SSD in seinem Mac hat und auf das kommende MacOS 10.13 alias High Sierra in diesem Jahr aktualisieren will, der wird um eine APFS-Umstellung nicht herumkommen. Wie auch bei der Umstellung auf APFS unter iOS wird dem Anwender in dem Fall keine Wahl gelassen. Das geht aus dem jüngst veröffentlichten Support-Dokument HT208018 hervor.

Stellenmarkt
  1. GUBSE AG, Schiffweiler
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Ein Opt-out gibt es für SSD-Nutzer explizit nicht. Da eine Umstellung auf ein neues Dateisystem zu den riskanteren Verfahren auf Rechnern gehört, sollte unbedingt auf ein funktionierendes Backup geachtet werden. Dieses sollte zudem verifiziert werden, vor allem wenn es eine Entwicklungsmaschine ist. Einer der X-Plane-Entwickler hat erst kürzlich Probleme mit Time Machine festgestellt. Bestimmte Dateien werden mitunter nicht gesichert. Es ist aber möglich, sich über die Kommandozeile darüber zu informieren, ob eine Datei von Time Machine ausgeschlossen wurde.

Ferner weist Apple darauf hin, dass APFS-formatierte Datenträger nur von High-Sierra- und Sierra-Macs gelesen werden können. Letzteres hat mit 10.12.6 ein Update bekommen, das das derzeit aktuelle Mac-Betriebssystem in die Lage versetzt, auch APFS-Datenträger zu lesen. Für eine eventuelle Datenrettung ist das praktisch.

Fusion Drives werden nicht umgestellt

Wer in seinem Betrieb zunächst nur das Betriebssystem testen möchte, der hat immerhin die Möglichkeit einer Übergangslösung, sofern der eigene Bestand an Macs dies zulässt. Sollte sich im Mac eine herkömmliche Festplatte oder ein Fusion Drive befinden, wird es keine Umstellung auf APFS geben. Damit lässt sich dann über einen langen Zeitraum High Sierra in der Praxis testen, ohne auch gleich das Dateisystem mit in den Test einzubeziehen. Das bietet sich ohnehin an, da selbst ältere Apple-Apps inkompatibel mit High Sierra sind. Weitere Inkompatibilitäten sind daher zu erwarten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Asus ROG Maximus X Code Mainboard 319€, Xiaomi Pocophone F1 64GB Handy 319€)
  2. 89,90€ statt 122,90€
  3. 0,00€

heidegger 29. Aug 2017

Nur das die Stressbelastung eines Dateisystems in Desktop-/Workstations auf einen...

Iomega 29. Aug 2017

Also FileVault wird definitiv funktionieren. Das wurde auf der WWDC in einer Session...

sofries 28. Aug 2017

APFS ist ein sehr sinnvoller Wechsel und es gibt wahrscheinlich zu Beginn ein paar kleine...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /