Abo
  • Services:

MacOS 10.12.1: Fujitsu behebt Scansnap-Datenverluste

Fujitsu kann für seine Scansnap-Software eine Fehlerbehebung anbieten. Die Software verliert damit keine Daten mehr. Das Bugfix funktioniert aber nur, wenn MacOS aktualisiert wird, denn der Fehler liegt auch in der PDF-Engine des Betriebssystems.

Artikel veröffentlicht am ,
MacOS Sierra und alte Scansnap-Software verträgt sich nicht.
MacOS Sierra und alte Scansnap-Software verträgt sich nicht. (Bild: Fujitsu)

Mit der Veröffentlichung von MacOS 10.12 alias Sierra aktualisierte Apple auch die PDF-Engine des Betriebssystems. Das führte in Verbindung mit Fujitsus Scanner-Software Scansnap unter Umständen zu Datenverlusten. Fujitsu warnte sogar vor der Verwendung der hauseigenen Software und ließ sich mit der Veröffentlichung eines Patches viel Zeit.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Das lag offenbar auch daran, dass eine Fehlerbehebung erst möglich wurde, nachdem Apple die PDF-Engine modifiziert hatte. Die Installation von MacOS 10.12.1 ist Pflicht, sonst funktioniert Fujitsus Fehlerbehebung nicht. Für die neue Version des Scansnap Organizers ist diese notwendig.

Für den Cardminder und den Scansnap Manager gibt es auch ein Update. Laut Fujitsu wird die Erzeugung von PDF-Dateien so modifiziert, dass MacOS auch ohne Patch die Dateien nicht mehr beschädigen kann. Die beiden Werkzeuge lassen sich also auch mit der ersten Fassung von MacOS 10.12 nutzen.

Nichtsdestotrotz empfiehlt sich die Installation von MacOS 10.12.1, da dies nur für neu erzeugte Dateien gilt. Die neuen Versionen der Fujitsu-Werkzeuge sind über eine eigene Webseite erreichbar, die die Problematik auch erklärt. Alternativ lässt sich Fujitsus Onlineupdate starten, um die neuen Software-Versionen zu erhalten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,49€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  4. (-20%) 15,99€

Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  2. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

    •  /