Abo
  • Services:
Anzeige
Mac Pro mit dem Lock Security Bracket
Mac Pro mit dem Lock Security Bracket (Bild: Maclocks)

Maclocks Sicherheitsschloss zum Nachrüsten für den Mac Pro

Mit dem Lock Security Bracket hat der Zubehörhersteller Maclocks eine Lösung vorgestellt, mit der sich auch der Mac Pro vor Gelegenheitsdieben sichern lässt.

Anzeige

Die neuen, runden Mac Pro lassen sich gegen Diebstahl nicht mit einem Kensigton-Schloss sichern, weil ihnen die dafür erforderliche Gehäusebohrung fehlt. Um sie dennoch sichern zu können, hat Maclocks eine andere Lösung entwickelt. Dabei wird ein Sicherungsblech am hinteren Teil des röhrenförmigen Gehäuses befestigt.

  • Mac Pro Lock Security Bracket (Bild: Maclocks)
  • Mac Pro Lock Security Bracket (Bild: Maclocks)
  • Mac Pro Lock Security Bracket (Bild: Maclocks)
  • Mac Pro Lock Security Bracket (Bild: Maclocks)
  • Mac Pro Lock Security Bracket (Bild: Maclocks)
Mac Pro Lock Security Bracket (Bild: Maclocks)

Der Mac Pro kostet ab 3.000 Euro aufwärts bis hin zu knapp 10.000 Euro. Dennoch hat Apple es versäumt, eine rudimentäre physische Sicherungsmöglichkeit für den zwar recht schweren, aber auch kompakten Rechner einzubauen.

Maclocks hat mit dem Mac Pro Lock Security Bracket eine Lösung entwickelt, die unter den Zylinder passt und das Stromkabel einfasst. Die Halterung ist mit einer Nase ausgestattet, an die das Sicherungskabel angeschlossen wird, das seinerseits um einen festen Gegenstand geschlungen wird. Die Lösung verhindert nach Herstellerangaben auch das unbefugte Öffnen des Gehäuses und damit den Diebstahl von Komponenten.

Das Mac Pro Lock Security Bracket von Maclocks soll zur Einführung 90 US-Dollar und danach 120 US-Dollar kosten. Es wird zusammen mit einem Stahlseil und zwei Schlüsseln ab dem 25. Februar 2014 ausgeliefert.

Maclocks bietet eine ähnliche Lösung auch für die Mac Book Pro mit Retina-Display und das iPad an, die ebenfalls ohne Kensington-Bohrung ausgerüstet sind.


eye home zur Startseite
Poison Nuke 28. Jan 2014

wkt

ichbinsmalwieder 28. Jan 2014

Völlig egal, beim Kensington-Schloss geht es um eine juristische Sache: Einen Gegenstand...

boiii 28. Jan 2014

Genau so ist es. Die frührern Versionen halten übrigens nichtmal einer Klorolle stand ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg
  2. Zühlke Engineering GmbH, Hannover, Eschborn (Frankfurt am Main), München
  3. Ratbacher GmbH, Solingen
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 18 EUR, TV-Serien reduziert, Box-Sets reduziert)

Folgen Sie uns
       


  1. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  2. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  3. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  4. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  5. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  6. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland

  7. Node.js

    Hälfte der NPM-Pakete durch schwache Passwörter verwundbar

  8. E-Mail

    Private Mails von Topmanagern Ziel von Phishing-Kampagne

  9. OLED

    LG entwickelt aufrollbares transparentes 77-Zoll-Display

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Bundesnetzagentur prüft Auswirkung der OVG-Entscheidung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Re: Mehrwertsteuer?

    px | 14:06

  2. Müssen sie nichtmal

    Eisklaue | 14:06

  3. Re: Vodafone und Telefónica

    Sinnfrei | 14:03

  4. Die Preise sind ja auch fair

    genussge | 14:01

  5. Re: Mich beeindruckt das nicht.

    Unix_Linux | 14:00


  1. 13:44

  2. 13:16

  3. 12:40

  4. 12:04

  5. 12:01

  6. 11:59

  7. 11:44

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel