Abo
  • Services:
Anzeige
Mac Pro mit dem Lock Security Bracket
Mac Pro mit dem Lock Security Bracket (Bild: Maclocks)

Maclocks Sicherheitsschloss zum Nachrüsten für den Mac Pro

Mit dem Lock Security Bracket hat der Zubehörhersteller Maclocks eine Lösung vorgestellt, mit der sich auch der Mac Pro vor Gelegenheitsdieben sichern lässt.

Anzeige

Die neuen, runden Mac Pro lassen sich gegen Diebstahl nicht mit einem Kensigton-Schloss sichern, weil ihnen die dafür erforderliche Gehäusebohrung fehlt. Um sie dennoch sichern zu können, hat Maclocks eine andere Lösung entwickelt. Dabei wird ein Sicherungsblech am hinteren Teil des röhrenförmigen Gehäuses befestigt.

  • Mac Pro Lock Security Bracket (Bild: Maclocks)
  • Mac Pro Lock Security Bracket (Bild: Maclocks)
  • Mac Pro Lock Security Bracket (Bild: Maclocks)
  • Mac Pro Lock Security Bracket (Bild: Maclocks)
  • Mac Pro Lock Security Bracket (Bild: Maclocks)
Mac Pro Lock Security Bracket (Bild: Maclocks)

Der Mac Pro kostet ab 3.000 Euro aufwärts bis hin zu knapp 10.000 Euro. Dennoch hat Apple es versäumt, eine rudimentäre physische Sicherungsmöglichkeit für den zwar recht schweren, aber auch kompakten Rechner einzubauen.

Maclocks hat mit dem Mac Pro Lock Security Bracket eine Lösung entwickelt, die unter den Zylinder passt und das Stromkabel einfasst. Die Halterung ist mit einer Nase ausgestattet, an die das Sicherungskabel angeschlossen wird, das seinerseits um einen festen Gegenstand geschlungen wird. Die Lösung verhindert nach Herstellerangaben auch das unbefugte Öffnen des Gehäuses und damit den Diebstahl von Komponenten.

Das Mac Pro Lock Security Bracket von Maclocks soll zur Einführung 90 US-Dollar und danach 120 US-Dollar kosten. Es wird zusammen mit einem Stahlseil und zwei Schlüsseln ab dem 25. Februar 2014 ausgeliefert.

Maclocks bietet eine ähnliche Lösung auch für die Mac Book Pro mit Retina-Display und das iPad an, die ebenfalls ohne Kensington-Bohrung ausgerüstet sind.


eye home zur Startseite
Poison Nuke 28. Jan 2014

wkt

ichbinsmalwieder 28. Jan 2014

Völlig egal, beim Kensington-Schloss geht es um eine juristische Sache: Einen Gegenstand...

boiii 28. Jan 2014

Genau so ist es. Die frührern Versionen halten übrigens nichtmal einer Klorolle stand ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 1,49€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  2. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  3. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  4. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  5. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  6. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  7. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  8. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  9. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  10. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

  1. Re: Was benutzt ihr?

    thomas.pi | 14:17

  2. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    jayjay | 14:16

  3. Re: Schadcode im pflicht Update von Windows 10...

    SensenMannLE | 14:16

  4. Re: Und am Ende bröselt der Kecks

    thomas.pi | 14:14

  5. Re: Endlich Reißleine ziehen.

    Dieselmeister | 14:13


  1. 13:34

  2. 12:03

  3. 10:56

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 14:28

  7. 13:28

  8. 11:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel