Macbook Pro: Sammelklage gegen Apple wegen Display-Kabel

Freiwillig repariert Apple nur 13-Zoll-Geräte, nicht aber Macbook Pro mit 15 Zoll.

Artikel veröffentlicht am ,
Macbook Pro von 2016
Macbook Pro von 2016 (Bild: Apple)

In Kalifornien wurde eine Sammelklage gegen Apple eingereicht, mit welcher erreicht werden soll, dass der Hersteller bestimmte Macbook Pro mit 15-Zoll-Display kostenlos repariert. Der Class Action Suite befasst sich mit dem sogenannten Stagelight-Problem, bei welchem es durch ein flexibles, aber zu kurzes Flachbandkabel zu einer defekten Hintergrundbeleuchtung kommen kann.

Stellenmarkt
  1. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. IT-Softwareentwickler / Fachinformatiker (w/m/d)
    Seele GmbH, Gersthofen
Detailsuche

Apple hat für das Macbook Pro 13 von 2016 zwar ein kostenloses Reparaturprogramm aufgelegt, der Fehler betrifft allerdings auch die 15-Zoll-Modelle des gleichen Jahrgangs. Die Sammelklage soll bewirken, dass das Reparaturprogramm auf die größeren Geräte ausgeweitet wird. Ohne ein solches wird der Wechsel teuer, da das komplette Display und nicht nur das Flachbandkabel ausgetauscht werden muss - dieses ist fest mit dem Panel verbunden. Laut Anklage würde die Reparatur mit 850 US-Dollar zu Buche schlagen.

Das bisherige Reparaturprogramm gilt laut Apple nur für vier Jahre seit dem Verkaufsstart des ersten Macbook Pro 13. Die Geräte wurden am 27. Oktober 2016 vorgestellt und waren ab diesem Tag in der Basiskonfiguration auch verfügbar, die schnelleren Modelle und die Macbook Pro 15 folgten einige Wochen später. Sofern die Sammelklage denn Erfolg hat, gilt es abzuwarten, ob Apple den Garantiezeitraum erweitert.

Sammelklagen gegen Apple sind nicht neu, in den vergangenen Jahren gab es davon mehrere. Darunter fielen unter anderem eine wegen der SoC-Drosselung beim iPhone 6, (Plus) um den Akku zu schonen, eine wegen nicht reagierender Touchscreens bei derselben Geräteserie und eine wegen fehlender Staubfilter in Macbooks und iMacs. Auch die anfällige Butterfly-Tastatur der Macbooks wurde in einer Sammelklage angegangen, neben einem Reparaturprogramm führte das dazu, dass Apple wieder auf die Scissor-Technik wechselte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /