Abo
  • IT-Karriere:

Macbook Pro: Microsoft Office erhält Touch-Bar-Unterstützung

Benutzer des neuen Macbook Pro können jetzt die Touch Bar nutzen, um Microsoft Office für Mac zu bedienen. Damit soll mehr Platz auf dem Bildschirm gewonnen werden. Die finale Version steht zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,
Touch Bar mit Microsoft Office für den Mac
Touch Bar mit Microsoft Office für den Mac (Bild: Microsoft)

Microsoft kündigte schon im Oktober 2016 an, die Touch Bar des neuen Macbook Pro zu unterstützen und hat nun ein Update für die Office-Version für MacOS vorgestellt, das den OLED-Touchscreen der neuen Macbook Pro verwendet.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach

Die Anwender sollen so in den Office-Programmen Word, Excel, Powerpoint und Outlook die App auch mit den Fingern steuern können. So lassen sich als Alternative zur Mausbedienung oder zu Tastaturkürzeln häufig verwendete Funktionen aufrufen.

  • Microsoft zeigt Touch-Bar-Nutzung für Microsoft Office (Bild: Microsoft)
  • Microsoft zeigt Touch-Bar-Nutzung für Microsoft Office (Bild: Microsoft)
  • Microsoft zeigt Touch-Bar-Nutzung für Microsoft Office (Bild: Microsoft)
  • Microsoft zeigt Touch-Bar-Nutzung für Microsoft Office (Bild: Microsoft)
Microsoft zeigt Touch-Bar-Nutzung für Microsoft Office (Bild: Microsoft)

Bei Word werden auf der Touch Bar Formatierungshilfen angezeigt. Wer den Word Focus Mode aktiviert, kann Platz auf dem Bildschirm sparen und die Ribbons verstecken. Wichtige Funktionen werden dann ausschließlich über die Touch Bar visuell ausgewählt. Im Gegensatz zu den Betaversionen wurde in Word das Einfügen von Kommentaren, Fotos und Hyperlinks über die Touch Bar ermöglicht.

Powerpoint zeigt auf Knopfdruck eine Vorschau der verfügbaren Folien. Zudem gibt es Werkzeuge zum Bearbeiten, Drehen und Verschieben von Objekten sowie zum Aufruf von Layern.

Excel bietet auf dem kleinen Touchscreen oft verwendete Formeln an, wobei der Nutzer Apples Vorauswahl akzeptieren muss. Eine Eigenbelegung der Touch Bar ist nicht vorgesehen. In Excel kann die Touch Bar außerdem zur Auswahl von Charttypen eingesetzt werden. In Outlook werden über die Eingabezeile zum Beispiel die Termine des Tages aufgelistet. Nach wie vor lassen sich die Symbole auf der Touch Bar nicht vom Anwender konfigurieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBCORSAIRLUYB19
  2. (u. a. HP Omen 25 FHD-Monitor mit 144 Hz für 175€ statt 199,99€ im Vergleich)
  3. (u. a. mit TV- und Fotoangeboten)
  4. 19€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!

TomMarx 18. Feb 2017

Excel & Co. bzw. Office kommt immer noch von Microsoft ... die haben es nur für OS-X...

Peter Brülls 17. Feb 2017

Ja, aber genau das ist eben in der Applewelt halt unüblich. F-Tasten werden kaum...

leduvin 17. Feb 2017

Ich fand die TouchBar Möglichkeiten zunächst eher bescheiden, nachdem ich die aber für...

ikso 17. Feb 2017

Wie wäre es mal wenn man auf dem Mac (Excel) ein Bild in die Kopfzeile einfügen könnte...


Folgen Sie uns
       


AMD stellt Navi-Grafikkarten vor

Die neuen GPUs sollen deutlich effizienter und leistungsstärker sein und ab Juli 2019 verfügbar sein.

AMD stellt Navi-Grafikkarten vor Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
    Erasure Coding
    Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

    In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
    2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

      •  /