Abo
  • IT-Karriere:

Macbook Pro Lautsprecher: Adobe bringt Bugfix wegen zerstörerischem Premiere Pro

Einige Mac-Benutzer hatten mit der Videoschnittsoftware Premiere Pro von Adobe eine unangenehme Begegnung: Ein Fehler sorgte für kaputte Lautsprecher beim Macbook Pro. Nun gibt es einen Bugfix.

Artikel veröffentlicht am ,
Macbook Pro 2018
Macbook Pro 2018 (Bild: iFixit)

Mit einem Update hat Adobe einen ärgerlichen und für manchen Nutzer auch teuren Fehler in der Videoschnittsoftware Premiere Pro behoben. Der Fehler soll dafür gesorgt haben, dass bei einigen Macbook Pro die Lautsprecher kaputtgegangen sind.

Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Anfang Februar 2019 wurde das Problem bekannt: Die Profisoftware für die Videobearbeitung erzeugte plötzlich laute, verzerrte Töne. Wurden diese laut über Macbook Pro-Lautsprecher abgespielt, sorgten sie für dauerhafte Schäden.

Am 19. Februar teilte Adobe dann in seinem Community-Support-Forum mit, dass sich das Unternehmen "des Problems bewusst" sei und an einer Lösung arbeite, "die den Anwendern hilft, die Risiken zu minimieren". Das Update von Premiere Pro auf Version 13.0.3, das über die Creative-Cloud-verteilt wird, behebt den Fehler.

Ob die betroffenen Nutzer von Adobe wegen der Schäden an ihren Notebooks entschädigt werden, ist nicht bekannt. In mindestens einem Fall brachte ein Nutzer in Kanada sein 2018er 15-Zoll-Macbook Pro in einen Apple Store und erhielt einen Kostenvoranschlag in Höhe von mehreren Hundert Dollar, da Apple die gesamte Top-Case-Baugruppe mit Lautsprechern, Tastatur, Trackpad und Akku ersetzen muss. Einzeln lassen sich die Bauteile nicht reparieren. Das Problem ist insofern bekannt, da auch die Macbook-Pro-Tastatur nicht einzeln getauscht werden kann - und reihenweise kaputtgeht. Beim 2016er Macbook Pro tauscht Apple die Tastatur wegen zu vieler Probleme mit hakenden Tasten mittlerweile sogar kostenlos aus. Beim 2018er Macbook Pro gibt es kein kostenloses Austauschprogramm, obwohl es auch damit Tastatur-Probleme gibt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 469€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€)
  3. 99€
  4. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)

tomatentee 26. Feb 2019

Ich fand die Abtwort ehrlich gesagt ganz witzig^^

Anonymer Nutzer 25. Feb 2019

Auf dem Macbook Pro, wenn es um Apples Fehlerhafte Updates geht? Man sollte schon...

FreiGeistler 25. Feb 2019

Eher in der des Hardware-Designers. Also Apple. Aber das kennt man ja; vermitlich hätte...

Quantium40 25. Feb 2019

Mit Nadeldruckern ging das zerstörungsfrei (außer die eigenen Ohren). https://www...

AllDayPiano 25. Feb 2019

Siehe dazu mein Beitrag. Das ist ein längst gelöstes Problem.


Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /