Macbook: Flache Scissor-Tastatur könnte ausfahrbar werden

Apple arbeitet an der nächsten Version besonders dünner Tastaturen: Durch magnetische Ladungen soll diese flach oder hoch sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Tippende Finger auf einer Macbook-Butterfly-Tastatur
Tippende Finger auf einer Macbook-Butterfly-Tastatur (Bild: Apple)

Apple hat ein Patent (US010957501, PDF) zugesichert bekommen, das sich mit einer neuen Tastatur beschäftigt, die in zukünftigen Macbooks stecken könnte: Das Prinzip erinnert auf den ersten Blick an das aktuelle Scissor-Design, soll aber zugleich die geringe Bauhöhe der geschassten Butterfly-Tastatur aufweisen.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker / Systemadministrator (m/w/d)
    Detlef Hegemann Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH, Bremen
  2. SAP-Applikationsmanager (w/m/d) Logistik- und Instandhaltungsprozesse
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
Detailsuche

Die Idee ist, einen Scherenmechanismus mit einer ferromagnetischen Komponente zu kombinieren, damit die Tasten zwei Zustände aufweisen können. Im geschlossenen Zustand, also bei zugeklapptem Notebook-Deckel, haften die Kappen durch ein magnetisches Feld an ihrer Basis und die Schere ist geschlossen.

Wird der Laptop geöffnet, entmagnetisiert sich das System, die Schere klappt auf und die Tastenkappen fahren aus. So will Apple eine sehr dünne Bauweise erreichen, ohne dabei den Hub drastisch zu verkürzen, wie es beim Butterfly-Design der Fall war. Zum verwendeten Material für die ferromagnetische Komponente macht Apple unterschiedliche Angaben, es sei beispielsweise Keramik oder eine Alnico-Legierung.

  • Patent für magnetisch ausfahrende Tastenkappen (Bild: Apple)
Patent für magnetisch ausfahrende Tastenkappen (Bild: Apple)

Mit dem 2015 eingeführten Butterfly-Design hatte Apple zwar das Macbook Air und das Macbook Pro besonders flach bauen können, jedoch auf Kosten der Haltbarkeit. Die Butterfly-Tastaturen waren vergleichsweise laut und anfällig für Preller, was zu doppelten Eingaben führte. Vor allem aber sorgt der geringe Tastenhub dafür, dass bereits kleinste Krümel in der Tastatur stören können.

Golem Akademie
  1. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Dezember 2021, virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Spätere Varianten des Butterfly-Designs erhielten daher eine schützende Gummimembran, die sich dieses Problems annehmen sollte - was je nach Modell mal besser und mal schlechter funktionierte. Apple musste daher verlängerte Garantien und Austauschprogramme für die Tastaturen der Notebooks anbieten.

Apple Magic Keyboard - Deutsch

Seit 2020 setzt der Hersteller wieder auf ein Scissor-Design bei den Macbook Air und bei den Macbook Pro. Sperrende Tasten oder dauerhaft ausgelöste Buchstaben wie bei den Butterfly-Modellen, für die Apple sich 2019 öffentlich entschuldigen musste, gibt es hier nicht mehr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /