Abo
  • Services:

Macbook 12: Apple hat einen eigenen SSD-NVMe-Controller entwickelt

In Apples Macbook 12 stecken zwei Überraschungen: Die PCIe-SSD unterstützt NVM Express und beim Controller handelt es sich um ein Custom-Design. Die Ressourcen dazu hat Apple seit Jahren.

Artikel veröffentlicht am ,
Unter dem gelochten Kühler rechts befindet sich einer der Flash-Chips, der DRAM-Cache und der von Apple entwickelte Controller der SSD.
Unter dem gelochten Kühler rechts befindet sich einer der Flash-Chips, der DRAM-Cache und der von Apple entwickelte Controller der SSD. (Bild: iFixit)

Der geschichtete Akku ist nicht die einzige Größe des neuen Macbooks mit 12 Zoll: Der nachträglich aktualisierte Teardown von iFixit und der Test von Anandtech zeigen, dass Apple auch bei der SSD ein Vorreiter ist. Der verbaute Controller unterstützt das NVMHCI (Non-Volatile Memory Host Controller Interface), den auf SSDs optimierten Nachfolger des AHCI. Das auch NVM Express genannte Protokoll verringert die Latenzen der SSD, vergrößert die Anzahl an Warteschlangen und deren Befehle und ist stärker auf CPU-Multithreading ausgelegt.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Der Controller selbst ist auf dem Mainboard nicht zu erkennen, denn er ist Teil eines PoP (Package on Package): Auf der winzigen Platine sitzen zwei Flash-Chips von Toshiba, iFixit zufolge soll es sich bei den eingesetzten Speicherzellen um gewöhnliche Multi-Level-Cells (MLC) handeln. Daneben befindet sich das PoP bestehend aus 512 MByte LPDDR3, die der SSD als Cache dienen. Unter dem DRAM verbirgt sich der Controller-Chip, weswegen zu Beginn nicht ganz klar ist, um was für ein Modell es sich handelt.

  • Das PoP aus DRAM-Cache und SSD-Controller ist orange markiert, einer der Flash-Chips gelb (Bild: iFixit)
  • Der zweite Flash-Chip ist orange gerahmt (Bild: iFixit)
  • Apples SSD-Controller (Bild: iFixit)
Das PoP aus DRAM-Cache und SSD-Controller ist orange markiert, einer der Flash-Chips gelb (Bild: iFixit)

Zu den bekannten Herstellern von NVMe-fähigen Controllern gehören unter anderem Intel, Marvell, OCZ, PMC Flashtec und Samsung. Einige der Controller sind einzig für Server-SSDs statt für so dünne Geräte wie das Macbook 12 ausgelegt, andere wie der 88NV1140 verwenden keinen DRAM-Cache.

So stellte sich die Frage, ob Apple einen NVMe-Controller zugekauft oder einen eigenen entwickelt hat. Für letztere Theorie sprachen zwei Punkte: Apple versieht die SSD im Macbook 12 nicht mit typischen Kürzeln wie SM für Samsung oder TS für Toshiba, sondern mit AP - für Apple. 2012 hatte das Unternehmen aus Cupertino den Flash-Hersteller Anobit übernommen, zudem geht Apple verstärkt dazu über, selbst Komponenten zu entwickeln.

  • Das PoP aus DRAM-Cache und SSD-Controller ist orange markiert, einer der Flash-Chips gelb (Bild: iFixit)
  • Der zweite Flash-Chip ist orange gerahmt (Bild: iFixit)
  • Apples SSD-Controller (Bild: iFixit)
Apples SSD-Controller (Bild: iFixit)

Also hat iFixit das Package on Package aufgebrochen und den Controller von Chipworks untersuchen lassen. Die Experten bestätigen, dass es sich um ein von Apple entwickeltes Bauteil handelt und dieses bei TSMC gefertigt wurde. In den aktualisierten Macbook Air und Macbook Pro setzt Apple weiterhin auf SSDs in einem proprietären M.2-Format und mit dem ACHI statt NVMHCI.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...

Anonymer Nutzer 18. Apr 2015

Komisch Beim Kauf von Renesas Electronic und Anobit, hieß der Verantwortliche aber nicht...

cdisch 17. Apr 2015

Fusion drive != Fusion io

ms (Golem.de) 17. Apr 2015

Apple ist der erste Hersteller mit einer NVMe-SSD in einem Ultrabook, auch bei PCIe-SSDs...

Maximilian154 17. Apr 2015

Apple stellte bisher immer für alle Geräte die Windows Treiber, warum sollte es jetzt...

Anonymer Nutzer 17. Apr 2015

Das dürfte wohl eher für Ante Meridiem stehen. Also für sieben Minuten nach fünfzehn Uhr...


Folgen Sie uns
       


Artifact - Fazit

Valve schuldet der Spielerschaft eigentlich noch Half-Life 3. Das Unternehmen will aber anscheinend dafür erst einmal genügend Geld durch das neue Sammelkartenspiel Artifact sammeln.

Artifact - Fazit Video aufrufen
Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration
Vorschau Spielejahr 2019
Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration

2019 beginnt mit Metro Exodus, Anthem, dem neuen Anno und The Division 2 richtig toll! Golem.de verrät, welche Blockbuster sonst noch kommen, was die Konsolenhersteller möglicherweise planen - und was auch Ende 2019 fast sicher nicht zum Spielen da sein wird.
Von Peter Steinlechner

  1. Slightly Mad Mad Box soll Konkurrenz für Xbox und Playstation werden
  2. Jugendschutz China erlaubt neue Computerspiele
  3. Jugendschutz Studie der US-Regierung entlastet Spielebranche

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

    •  /