Abo
  • Services:
Anzeige
Adobe hat das Mac-Update-Problem der Creative Cloud gelöst.
Adobe hat das Mac-Update-Problem der Creative Cloud gelöst. (Bild: Adobe)

OS X: Adobe repariert fehlerhaftes Update für Creative Cloud

Adobe hat das Mac-Update-Problem der Creative Cloud gelöst.
Adobe hat das Mac-Update-Problem der Creative Cloud gelöst. (Bild: Adobe)

Adobe hat eine aktualisierte Version des Mac-Updates für die Creative Cloud veröffentlicht. Das Update mit der Versionsnummer 3.5.0.206 löschte ungefragt Daten vom Mac.

Adobe hat eine aktualisierte Fassung seines Installers für die Creative Cloud veröffentlicht, die keine Anwenderdaten auf dem Mac löscht. Das vorherige Update 3.5.0.206 musste aus diesem Grund zurückgezogen werden. Ein Fehler hatte dazu geführt, dass Daten vom Mac gelöscht wurden.

Anzeige

Den Fehler entdeckte die Backup-Firma Backblaze, weil deren Ordner von dem Bug betroffen war. Er führte dazu, dass der Inhalt des Ordners gelöscht wurde, der in alphabetischer Reihenfolge als erstes auftauchte. Die Backup-Software speichert ihre Daten in einem versteckten Ordner mit dem Namen .bzvol. Dessen Inhalt wurde, weil er bei den meisten Anwendern nach dem beschriebenen Muster oben in der Liste steht, gelöscht.

Wer Backblaze nicht nutzt, war von dem Bug ebenfalls betroffen. Bei den meisten Mac-Anwendern dürfte es dann den Inhalt des Ordners namens .Document-Revisions-V100 getroffen haben. Er beinhaltet Daten für die automatische Speicherung von Dokumenten und den Versionsverlauf.

Die neue Version des Update-Programms für die Creative Cloud heißt 3.5.1.209. Sie kann von der Adobe-Website heruntergeladen werden. Windows-Anwender sind von dem Fehler nicht betroffen.


eye home zur Startseite
pythoneer 23. Feb 2016

Ganz einfach per launchd Unter /Users//Library/LaunchAgents kommt eine Datei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  2. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 4,99€
  3. 389,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  2. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15

  3. Re: Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr...

    Trockenobst | 00:58

  4. Re: Warum?

    NeoXolver | 00:48

  5. Re: Mittelmäßig nützlich, ersetzt kein LTE

    GnomeEu | 00:40


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel