Abo
  • Services:
Anzeige
iTunes 12.4 soll leichte Verbesserungen der Oberfläche bieten.
iTunes 12.4 soll leichte Verbesserungen der Oberfläche bieten. (Bild: Lab25/Bildmontage:Golem.de)

Mac: iTunes 12.4 soll Bedienung erleichtern

iTunes 12.4 soll leichte Verbesserungen der Oberfläche bieten.
iTunes 12.4 soll leichte Verbesserungen der Oberfläche bieten. (Bild: Lab25/Bildmontage:Golem.de)

Eine neue iTunes-Software für eine bessere Bedienung hat Apple-Manager Eddy Cue schon im Februar in Aussicht gestellt. Nun sind erste Screenshots aufgetaucht.

Eine neue Version von iTunes soll die Bedienung der Software vereinfachen. Screenshots zufolge, die Macrumors zugespielt wurden, will Apple bei iTunes 12.4 mit kleinen Änderungen eine bessere Steuerung ermöglichen und bringt zum Beispiel die Sidebar mit neuen Funktionen zurück. Eine feste Seitenspalte soll es leichter machen, zwischen unterschiedlichen Inhalten umzuschalten, zum Beispiel zwischen neu hinzugefügten Dateien, Künstlern, Alben, Songs und Genres.

Anzeige

Die Seitenleiste ist ein früherer Bestandteil von iTunes, die zum Missfallen vieler Anwender gestrichen wurde. Die neue Leiste ist allerdings nicht mit der alten vergleichbar, denn sie dient nicht mehr als Hauptnavigation.

Die Sidebar erlebt ein Comeback

Über der neuen Sidebar soll sich dem Bericht zufolge ein neues Dropdown befinden, das die Umschaltung zwischen den Medientypen Musik, Filme, Fernsehserien und ähnlichen Inhalten aus iTunes erleichtern soll. Wer will, kann in dem Menü auch Kategorien ausblenden.

Der Mini-Player von iTunes solle ebenfalls überarbeitet werden und zum Beispiel neue Menüs erhalten, berichtet Macrumors. Das Update von iTunes 12.4 soll den Quellen der Website zufolge innerhalb der nächsten Wochen erscheinen- und damit unter Umständen noch vor der Entwicklerkonferenz WWDC im Juni 2016.

Auch an Apple Music sollten Änderungen vorgenommen werden, berichtet Bloomberg. Demnach arbeitet Apple an einer neuen Benutzerführung innerhalb des Streamingdienstes.

Der in der App eingebaute Dienst Connect soll dabei in den Hintergrund rücken und keine weiteren Updates erhalten. Ob er irgendwann abgeschaltet werde, sei nicht bekannt, berichtet 9to5Mac.com. Das überarbeitete Apple Music soll auf der WWDC vorgestellt werden.


eye home zur Startseite
booyakasha 09. Mai 2016

Ich habe mir so einige Kommentare hier durchgelesen und mir sind zwei Dinge aufgefallen...

leed 09. Mai 2016

für mich wurde das iPhone als Musik Gerät erst mit iTunes-Match erträglich. Vorher war es...

Peter Später 09. Mai 2016

Da müsste mir aber n Fuß fehlen, wenn ich dafür zahlen müsste Musik zu hören, die ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pneuhage Management GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  4. Universität Passau, Passau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Welcher Gamer nutzt nen Notebook ...

    Hotohori | 20:34

  2. Re: Eigene Krypto?

    nicoledos | 20:32

  3. Re: Koaxial steht der Glasfaser in kaum etwas nach

    Ovaron | 20:32

  4. Re: Persönliche Meinung nach einigen Momenten in...

    Bouncy | 20:27

  5. Re: Besiegelung und Zukunft

    tux. | 20:24


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel