• IT-Karriere:
  • Services:

Mac-App: PhoneExpander schafft Platz auf dem iPhone

Die derzeit noch in der Betaversion kostenlos erhältliche OS-X-App PhoneExpander soll helfen, den Speicher von iOS-Geräten aufzuräumen und überflüssige Daten zu löschen. Neben Apps lassen sich auch Bilder und temporäre Dateien entfernen.

Artikel veröffentlicht am ,
PhoneExpander schafft Speicherplatz
PhoneExpander schafft Speicherplatz (Bild: PhoneExpander)

Wer nur wenig Speicherplatz auf seinem iOS-Gerät frei hat, dürfte Interesse an der OS-X-App PhoneExpander haben: Der Entwickler verspricht, damit den Speicher von iPhones und iPads leeren zu können, was wesentlich komfortabler ist als das reine Löschen von Apps. Dazu muss das iOS-Gerät allerdings an einen Mac angeschlossen werden, auf dem das Programm läuft. PhoneExpander befindet sich derzeit in der Betaphase. Deshalb sollte der Benutzer vorher ein Backup seines iPhones oder iPads machen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  2. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main

Die App bietet die Optionen Remove Apps, Clear Photos und Clear Temporary Files. Mit der App-Löschfunktion werden alle Apps nach ihrer Größe aufgelistet, was hilft, schnell viel Speicher freizubekommen.

Clear Photos löscht nicht etwa alle Bilder auf dem mobilen Gerät, sondern nur die in einem vorher auswählbaren Zeitfenster. Mit der dritten Option sollen zwischengespeicherte Daten von Apps entfernt werden. Da das durchaus auch wichtige Programmbestandteile sein könnten, sollte der Nutzer unbedingt vorher ein Backup machen.

Eine Musik-Löschfunktion, die eine Auswahl der zu entfernenden Songs bietet, will der Entwickler ebenfalls einbauen. In der derzeitigen Beta ist sie aber noch deaktiviert.

Wenn die Betaphase zu Ende ist, soll PhoneExpander Geld kosten. Der Autor will alle Nutzer, die sich in der App mit ihrer E-Mail-Adresse registriert haben, darüber per Mail informieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)
  2. 654€ (mit Rabattcode "PLUSDEALS10" - Bestpreis)
  3. (u. a. Razer Blade Pro 17 (2020) 17,3'' Full HD 300Hz i7 RTX 2080 Super 16GB 512GB SSD Chroma RGB...
  4. (u. a. Lenovo Yoga Slim 7i Evo 14 Zoll i5 8GB 512GB SSD für 799€, Motorola moto g9 plus 128GB...

Gl3b 04. Feb 2015

Ja das weiss ich. =(

plutoniumsulfat 04. Feb 2015

Deswegen unterscheide ich gerne noch zwischen Handy/Tablet (App) und PC/Laptop (Programm).

Yeeeeeeeeha 04. Feb 2015

Da ich das nicht in jeden Thread einzeln posten will, guck bitte hier: http://forum.golem...

Yeeeeeeeeha 04. Feb 2015

Da ich das nicht in jeden Thread einzeln posten will, guck bitte hier: http://forum.golem...


Folgen Sie uns
       


Serial 1 Rush CTY - Fazit

Keine Harley, sondern ein alltagstaugliches Pedelec: das Serial 1 überzeugt im Test.

Serial 1 Rush CTY - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /