Abo
  • Services:
Anzeige
M7V
M7V (Bild: Plextor)

M7V: Plextor bewirbt seine erste TLC-SSD mit langer Haltbarbeit

M7V
M7V (Bild: Plextor)

Drei Jahre Garantie und bis zu 320 Terabyte an geschriebenen Daten innerhalb dieses Zeitraums: Plextors neue M7V-SSDs sollen trotz TLC-Flash-Speicher sehr haltbar sein.

Der SSD-Hersteller Plextor hat die neue M7V-Reihe angekündigt. Die mit einem Sata-6-GBit/s-Anschluss versehenen Flash-Drives werden im 2,5-Zoll- und im M.2-2280-Formfaktor angeboten, wobei Plextor großen Wert auf die Haltbarkeit des bei den Einsteigermodellen verwendeten Flash-Speichers legt.

Anzeige

Technische Basis der Plextor M7V bilden ein 88SS1074-Controller von Marvell und NAND-Flash von Toshiba. Der planare Speicher wird im 15-nm-Verfahren gefertigt und nutzt 3-Bit-Zellen (Triple Level Cells). Plextor gibt bis zu 2.000 Program/Erase-Zyklen an, was grob dem Doppelten entspricht, was für planaren TLC-Flash üblich ist. Der Hersteller gibt an, eine spezielle Firmware samt der obligatorischen LDPC-Fehlerkorrektur zu verwenden.

Passend dazu verringert Plextor die verfügbare Kapazität der SSDs nicht - statt 120, 240/250 und 480/500 GByte sind 128, 256 sowie 512 GByte verfügbar. Für den Zeitraum von drei Jahren nennt der Hersteller eine hohe Menge an Daten, die geschrieben werden können: 80 Terabyte (128 GByte), 160 Terabyte (256 GByte) und 320 Terabyte (512 GByte). Angesichts dessen, dass Plextor den Flash-Speicher einkauft und nicht selbst fertigt, sind das markige Ansagen.

Die Lese- und Schreibrate der M7V-Modelle gibt Plextor mit bis zu 560 sowie 530 MByte pro Sekunde an. Diese Geschwindigkeit erreichen die SSDs dank der Plexnitro-Technik - so nennt der Hersteller die eigene Implementierung eines Pseudo-SLC-Puffers. Statt drei Bits wird nur ein Bit pro Zelle geschrieben, was deutlich schneller geht, und in einer Ruhepause übertragen.

Plextor verkauft die M7V-Reihe ab April 2016, die Preise wollte der Hersteller nicht verraten. Hoch dürften sie nicht ausfallen.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 07. Apr 2016

SATA ist eben aktuell in wirklich nahezu jedem Gerät verbaut. Da muss man schon mit der...

otraupe 07. Apr 2016

Ah ok, die Datenmengen. Aber du hast Recht: nur im Server-Bereich würde man auf solche...

ecv 07. Apr 2016

...hat die dann innerhalb eines Jahres geschrottet?

Poison Nuke 07. Apr 2016

Was ist Durchschnitt? Zählen Programme ala Photoshop nicht mehr zum normalen Nutzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  2. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart
  3. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  4. Wüstenrot Immobilien GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 55,99€
  2. (-78%) 8,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: 200 Zeichen / Minute

    mannelig | 16:01

  2. Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    RipClaw | 16:01

  3. Re: Forken

    Vanger | 15:57

  4. Re: Der Beitrag von Rohde & Schwarz...

    MonMonthma | 15:54

  5. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    DeathMD | 15:51


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel