M2_VGA: Asrocks SSD-Modul ist ein Grafikkärtchen

Es eignet sich zur 2D-Darstellung oder zur Videowiedergabe in Servern per VGA-Anschluss.

Artikel veröffentlicht am ,
M2_VGA
M2_VGA (Bild: Asrock Rack)

Asrock Rack, der Server-Ableger des Mainboard-Herstellers, hat die M2_VGA vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein ansonsten von SSDs bekanntes M.2-Kärtchen, auf dem eine Embedded-GPU sitzt. Per Blende wird ein VGA-Anschluss (D-Sub) nach außen geführt.

Stellenmarkt
  1. Data & Analytics Architecture Professional (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg
  2. Product Owner (m/w/d) Vertriebssysteme/CRM
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
Detailsuche

Gedacht ist die M2_VGA für Server, unabhängig davon, welche CPU darin steckt - Hauptsache, es gibt einen passenden Slot. Das Grafikkärtchen ist als M.2-2280-Modul ausgelegt und wird per PCIe Gen3 x1 angebunden, wobei die Stromversorgung zusätzlich per Molex-Stecker erfolgt. Bei einer Leistungsaufnahme von laut Asrock Rack nur 1,5 Watt reicht die 3,3-Volt-Leitung des M.2-Slots aus. Die M.2-Spezifikationen sehen bis zu 15 Watt vor, etwa für FPGA-Module, wie sie Facebook einsetzt.

Bei der Embedded-GPU handelt es sich um eine SM750 von Silicon Motion, die sich dem Hersteller zufolge unter anderem für Systeme mit x86, ARM, MIPS, PowerPC und RISC-V eignet. Darunter fallen Silicon Motion zufolge auch chinesische CPUs wie Loongson und Zhaoxin, aber auch RISC-Implementierungen wie AMCC, ARC und Freescale. Die Treiber der SM750 unterstützen Windows CE, Windows XP, Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008, Windows Server 2012 und Linux Enterprise.

  • M2_VGA (Bild: Asrock Rack)
M2_VGA (Bild: Asrock Rack)

Die SM750 selbst (PDF) integriert eine 2D-Darstellung für 1.920 x 1.200 Pixel und eine simple Video-Engine mit mehreren Layern, wobei das Package mit 16 MByte DDR-Speicher für den Framebuffer versehen ist und optional extern weitere 64 MByte verwendet werden können. Was die M2_VGA kostet und wann das Grafikkärtchen verfügbar sein soll, sagte Asrock Rack nicht. Ohnehin handelt es sich um ein Nischenprodukt, weshalb es über entsprechende Distributoren vertrieben werden dürfte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
    Elektroauto
    Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

    Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.

  2. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  3. Spiele-Notebooks: Lenovo schaltet H.264-Encoding ab
    Spiele-Notebooks
    Lenovo schaltet H.264-Encoding ab

    Mal eben eine Spieleszene mit dem Gaming-Laptop aufnehmen? Bei vielen Lenovo-Notebooks klappt das derzeit nicht, aber Besserung ist in Sicht.

nille02 12. Dez 2020

Ich hatte Bei Phoronix da mal was zu gesehen. Man hatte einen RPI als USB Display...

rubberduck09 11. Dez 2020

Ich weiss ja nicht wie lange du keinen aktuellen Server mehr offen hattest aber bei mir...

NMN 10. Dez 2020

Was für eine bestechende Logik. Und ein PCI.e-RAID-Controller ist dann ein Grafikkarten...

ElMario 09. Dez 2020

Es gibt durchaus Server ohne grafische Ausgabe/Anbindung...ja...bitte auch um...

taifun850 09. Dez 2020

Wenn das auf dem Bild ein Originalkabel ist, dann sind nur zwei Pole ausgeführt. Ich sehe...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /