• IT-Karriere:
  • Services:

M1, Steelseries,DDR5: Sonst noch was?

Was am 15. Dezember 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
M1, Steelseries,DDR5: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Entwicklungs-Benchmarks auf Apples M1: Der Entwickler und Blogger Suhun Han hat eine Reihe wichtiger und bekannter Benchmarks verschiedener Programmiersprachen auf Apples M1-Chip durchgeführt. Dazu gehören Go, Java oder Javascript ebenso wie die Leistung einiger häufig genutzter Datenbanken. Wie auch schon in unserem Test zeigt sich die beeindruckende Leistung des Chips. (sg)

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim

Steelseries expandiert: Der Gaming-Peripheriehersteller Steelseries hat Kontrolfreak übernommen - ein Unternehmen, welches sich auf Gamepads und anderes Konsolenzubehör spezialisiert hat. "Diese Übernahme stärkt Steelseries' bereits starke Präsenz auf dem Spielkonsolenmarkt", schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Über den Umfang der Transaktion äußerte sich Steelseries allerdings nicht. (on)

DDR5 von Teamgroup: Der für Consumer-Hardware bekannte Anbieter hat erste DDR5-Module entwickelt, diese laufen mit DDR5-4800-Geschwindigkeit und fassen 16 GByte. Gemeinsam mit Mainboard-Herstellern soll nun die Validierung erfolgen, der Start soll Q3/2021 erfolgen. (ms)

Viel Kosmischer Dreck: Der Probenbehälter der Raumsonde Hayabusa 2 wurde geöffnet. In ihm befindet sich Gestein des Asteroiden Ryugu, den die Raumsonde zuvor besucht hatte. Die Forscher der japanischen Raumfahrtagentur Jaxa waren in Anbetracht der Menge des gesammelten Materials überrascht und sehr erfreut, dass ihre Erwartungen von 100 Milligramm Asteroidenstaub weit übertroffen wurden. (fwp)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,49€
  2. (u. a. Star Wars: Knights of the Old Republic II - The Sith Lords für 1,99€, Star Wars Empire at...
  3. 8,49€

Folgen Sie uns
       


Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

    •  /