Lyra Voice und Trio: Asus' Meshrouter werden um Alexa und 3x3-MIMO erweitert

Die Systeme Voice und Trio ergänzen die Lyra-Serie um einen Tetraeder mit drei Antennen und einen Alexa-Lautsprecher mit integriertem Meshrouter. Beide Produkte sollen sich in existierende Lyra-Systeme integrieren lassen - inklusive 3x3-MIMO und IFTTT-Unterstützung.

Artikel veröffentlicht am ,
Lyra Trio und Voice sind Teil von Asus' Mesh-Routern.
Lyra Trio und Voice sind Teil von Asus' Mesh-Routern. (Bild: Asus/Montage: Golem.de)

Asus ergänzt seine Lyra-Produktserie um zwei weitere WLAN-Knoten: den Lyra Voice und den Lyra Trio. Ersterer integriert sowohl einen Meshrouter, als auch einen Alexa-Lautsprecher samt Sprachausgabe und -erkennung. Der zweite ist ein Meshrouter mit drei Antennen, die in zwei Frequenzbändern funken. Beide Produkte sollen sich in bestehende Lyra-Meshes integrieren lassen. Asus stellt sie auf der Elektronikmesse CES 2018 vor.

Stellenmarkt
  1. Trainer IT (m/w/d) Intralogistik Leitstand
    WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)
  2. C/C++ Softwareentwickler (m/w/d) - Embedded Systems
    ProjektAntrieb IT GmbH, Fürth
Detailsuche

Lyra Voice ist durch die eingebauten Stereolautsprecher und das Mikrofon etwas größer als der herkömmliche Lyra-Access-Point. Die Textiloberfläche erinnert an das Design von Amazons Alexa-Lautsprecher Echo 2, dessen Sprachassistent auch auf dem Asus-Produkt installiert ist. Der Router funkt nach dem 802.11ac-Standard und soll wie andere Lyra-Systeme ein Triband nutzen - üblicherweise sind das ein 2,4-GHz-Band und zwei 5-GHZ- Frequenzbereiche.

  • Asus Lyra Trio (Bild: Asus)
  • Asus Lyra Voice (Bild: Asus)
  • Asus Lyra Voice (Bild: Asus)
  • Asus Lyra Voice und Trio (Bild: Asus)
Asus Lyra Voice (Bild: Asus)

Der Lyra-Voice-Router soll zu Trigger- und Automatisierungsdiensten wie IFTTT kompatibel sein. Damit lassen sich Wenn-Dann-Anweisungen als kleine Scripts erstellen, beispielsweise um einen Sprachbefehl mit einem bestimmten Smart-Home-Gerät zu verknüpfen.

Drei Antennen für Dual-Band-WLAN

Der Lyra Trio hat drei Antennen, die in einem Tetraeder angeordnet sind. Er kann per 3x3-Multiple-Input-Multiple-Output (MIMO) funken. Das ermöglicht beispielsweise das Senden und Empfangen von Daten auf drei Datenströmen für höhere Datenraten. Allerdings unterstützt der Lyra Trio nur zwei statt drei Frequenzbändern - 2,4 und 5 GHz. Das verwundert, da alle anderen Lyra-Access-Points über Triband-Funktionalität verfügen.

  • Asus Lyra Trio (Bild: Asus)
  • Asus Lyra Voice (Bild: Asus)
  • Asus Lyra Voice (Bild: Asus)
  • Asus Lyra Voice und Trio (Bild: Asus)
Asus Lyra Trio (Bild: Asus)
Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management
    27.09.-01.10. 2021, online
Weitere IT-Trainings

Sowohl der Lyra Voice als auch der Lyra Trio können über die herkömmliche Lyra-App für Android - und iOS-Geräte konfiguriert werden. Darin lassen sich Einstellungen wie die SSID, der Netzwerkschlüssel oder eine Netzwerkdiagnose vornehmen. Der Lyra Trio wird zudem von Asus automatisch mit Sicherheitsupdates versorgt werden, die angeschlossene Geräte vor Angriffen schützen sollen.

Details zu Preisen und zur Verfügbarkeit beider Geräte machte Asus bisher nicht. Auf der CES in Las Vegas werden wahrscheinlich weitere Informationen dazu bekanntgegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Razer: Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da
    Razer
    Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da

    Wieder 14 Zoll, erstmals mit AMD-Chip: Das neue Razer Blade kombiniert einen 75-Watt-Ryzen mit der flottesten Geforce RTX.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

  2. Selbständige: Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung
    Selbständige
    Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung

    Vodafone wird seine Preise in neuen Tarifen für Selbständige nach 24 Monaten nicht mehr anheben.

  3. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /