Abo
  • IT-Karriere:

Lumos: Smarter Fahrradhelm mit Gestenunterstützung zum Blinken

Der 2015 als Crowdfunding-Projekt gestartete Fahrradhelm Lumo ist als erster Fahrradhelm nun im Apple Store erhältlich. Er nutzt die Apple Watch, um Abbiegegesten zu erkennen. So wird der Blinker am Helm betätigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Lumos Smart Bike Helmet
Lumos Smart Bike Helmet (Bild: Apple)

Es ist ungewöhnlich, wenn Crowdfunding-Produkte im Apple Store landen: Der Fahrradhelm Lumos hat dies geschafft. Der Helm verfügt über integrierte LEDs für das Fahren in der Dunkelheit und integrierte gestengesteuerte Blinker. Er ist mit zehn weißen LEDs auf der Vorderseite, 38 roten LEDs auf der Rückseite und 11 gelben LEDs ausgerüstet, die als Blinker dienen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hamburg
  2. VPV Versicherungen, Stuttgart

Der Nutzer steuert die im Helm eingebauten Blinker mit einer Apple Watch: Die Sensorik kann Handgesten interpretieren, um die Lichter am Helm zu aktivieren. Wird die Apple Watch links getragen, reicht für ein Abbiegesignal nach links eine ausgestreckte Hand in diese Richtung. Um den rechten Blinker zu betätigen, muss der Nutzer allerdings die linke Hand mit der Uhr anheben und kann nicht die rechte Hand nutzen. Um den Blinker auszuschalten, wird das Handgelenk leicht geschüttelt.

Ursprünglich wurden die eingebauten Blinker des Helms über eine am Fahrradlenker angebrachte Fernbedienung gesteuert. Die neue Apple-Watch-Funktion soll es nun einfacher machen, den Helm zu steuern. Die Fernbedienung liegt jedoch nach wie vor bei.

Der Lumos-Helm soll auch erkennen, wenn der Fahrer bremst, und dann die Lichter am Helm rot blinken lassen. Zudem gibt es eine iOS-App, mit der per Bluetooth Kontakt zum Helm aufgenommen werden kann. Die App zeichnet die Fahrstrecke auf und trägt die Daten in Apple Health oder der App Strava ein.

Es gibt den Helm allerdings nur in einer einzigen Größe für Erwachsene mit einem Kopfumfang von 54 bis 62 cm. Er wiegt 380 Gramm. Der Lumos Helm kann im Apple Online Store oder in einem Apple Store für rund 180 Euro erworben werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 529,00€
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)

Nasenbaer 03. Mai 2018

Ja richtig, sie sind am Fahrrad anzubringen. Weitere Leuchten, als die in §67, sind...

dieser_post_ist... 02. Mai 2018

Das denkt der Europäer, aber nicht der US-Bürger. In den USA versteht man das Heben des...

Heldbock 02. Mai 2018

https://www.livall.de/ Hat auch noch Mikrofon und Lautsprecher eingebaut, man kann Musik...

cb (Golem.de) 02. Mai 2018

Danke für den Hinweis, es heißt jetzt "anheben".

kitingChris 02. Mai 2018

Mit der Apple Watch Funktion mag das sein. Aber der Blinker zeigt ja auch eindeutig die...


Folgen Sie uns
       


Red Magic 3 - Test

Das Red Magic 3 richtet sich an Gamer - dank der Topausstattung und eines Preises von nur 480 Euro ist das Smartphone aber generell lohnenswert.

Red Magic 3 - Test Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

    •  /