Abo
  • Services:
Anzeige
Lumia 620 erhält Amber-Update.
Lumia 620 erhält Amber-Update. (Bild: Nokia)

Lumia-Smartphones Nokia beginnt mit der Verteilung des Amber-Updates

Nokia hat damit begonnen, für das Lumia-Smartphone 620 in der Vodafone-Ausführung das Amber-Update zu verteilen. Damit werden einige Änderungen an Windows Phone 8 vorgenommen, es gibt aber auch eine Reihe von Verbesserungen, die direkt von Nokia stammen.

Anzeige

In Deutschland wird aktuell das Amber-Update für Nokias Lumia-Smartphone 620 in der Vodafone-Variante verteilt, wie Nokias Infoseite zum Amber-Update angibt. Das Update wird drahtlos verteilt, ein Computer ist also nicht erforderlich. In den kommenden Wochen will Nokia das Update auch für die anderen Varianten des Lumia 620 sowie für die Lumia-Modelle 625, 720, 820 und 920 verteilen. Einen genauen Zeitplan dafür gibt es nicht.

Das Amber-Update enthält alle Neuerungen, die Microsoft im Rahmen des Updates namens GDR2 (General Distribution Release 2) für Windows Phone 8 bereitstellt. Darüber hinaus bringt das Update einige Nokia-spezifische Besonderheiten.

Windows Phone 8 unterstützt CalDAV und CardDAV für Zugriff auf Google-Dienste

Zu den Verbesserungen des GDR2-Updates gehören die Datenverbrauchsansicht Data Sense, das nachgerüstete UKW-Radio und die Unterstützung von CalDAV und CardDAV. Damit können zumindest Besitzer eines Windows-Phone-8-Smartphones wieder darüber auf die Daten von Google-Kalender und Google-Kontakte zugreifen. Für Besitzer eines Windows-Phone-7-Geräts steht diese Funktion nicht bereit. Ob es ein Update geben wird, ist nicht bekannt.

Zudem soll Windows Phone 8 nach dem Update automatisch besser temporäre Dateien löschen, die nicht mehr gebraucht werden. Damit soll es nicht mehr so leicht passieren, dass der Speicher sich übermäßig mit temporären Dateien füllt. Zudem sollen Probleme im Zusammenspiel mit Bluetooth beseitigt werden. Vor allem das Zusammenspiel mit einigen Autos sollte nun besser funktionieren.

Verbesserte Kamera-App

Das Lumia 920 erhält mit dem Update eine neue Kamera-App namens Pro Camera, die auch auf dem Lumia 1020 zum Einsatz kommt. Bis auf die verlustfreien Zoomfunktionen sollen alle übrigen Funktionen der Kamera-App auch auf den beiden älteren Lumia-Modellen zur Verfügung stehen. Für das Lumia 820 gibt es die Smart-Camera-App, die eingeschränkt auch auf den Lumia-Smartphones 720, 625, 620 und 520 läuft. Die Einschränkungen rühren daher, dass die Smartphones nicht die nötigen Hardwarevoraussetzungen haben, um alle Funktionen der Smart Camera abzudecken.

Wer Lumia-Smartphones bei einem eingehenden Anruf umdreht, schaltet es damit automatisch in den Lautlosmodus. Zudem lässt sich das Smartphone mit einem Doppeltippen auf den Touchscreen aus dem Bereitschaftsmodus aufwecken. Die neue Funktion Glance Screen blendet eine Uhr sowie Benachrichtigungen im Low-Energy-Mode ein, ist aber nicht für die Lumia-Modelle 625 und 520 verfügbar. Bis auf das Lumia 620 erhalten auch alle anderen Lumia-Modelle die UKW-Radio-Funktion.

Nachtrag vom 30. August 2013

Nokia hat bekanntgegeben, dass das Amber-Update nun auch für die Lumia-Modelle 820 und 920 verteilt wird.


eye home zur Startseite
FFFF 31. Aug 2013

Einstellungen>Sperrbildschirm Unter Benachrichtigungen kannst du einstellen, welche Apps...

katzenpisse 30. Aug 2013

Kann Symbian CalDAV und CardDAV?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. In eigener Sache

    Golem pur verschenken

  2. Home Max

    Googles smarter Toplautsprecher kommt pünktlich

  3. Raumfahrtpolitik

    Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  4. iOS und Android

    Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps

  5. Berlin

    Verkehrsbetriebe wollen Elektrobusse während der Fahrt laden

  6. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  7. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  8. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  9. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  10. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Firmenstreit Google blockiert Youtube auf Amazons Fire TV
  2. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  3. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Anheuser Busch US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor
  2. Elon Musk Tesla will eigene KI-Chips bauen
  3. Model S Tesla soll bei Elektroautoprämie geschummelt haben

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Mobilfunk Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend
  2. Leserfragen beantwortet Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?
  3. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler

  1. Re: Warum nicht in Google Fotos?

    Dino13 | 09:50

  2. Re: Eine Mitteilung bekommt man aber natürlich...

    VDSLKasten | 09:48

  3. Re: Kein Wunder, dass das System Bahn hier nicht...

    chellican | 09:48

  4. Re: Und ich bin dabei!

    Pecker | 09:48

  5. Re: Hätte Putin...

    Dino13 | 09:47


  1. 09:27

  2. 08:43

  3. 08:00

  4. 07:33

  5. 07:18

  6. 19:10

  7. 18:55

  8. 17:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel