Abo
  • Services:
Anzeige
Lumia 620 erhält Amber-Update.
Lumia 620 erhält Amber-Update. (Bild: Nokia)

Lumia-Smartphones Nokia beginnt mit der Verteilung des Amber-Updates

Nokia hat damit begonnen, für das Lumia-Smartphone 620 in der Vodafone-Ausführung das Amber-Update zu verteilen. Damit werden einige Änderungen an Windows Phone 8 vorgenommen, es gibt aber auch eine Reihe von Verbesserungen, die direkt von Nokia stammen.

Anzeige

In Deutschland wird aktuell das Amber-Update für Nokias Lumia-Smartphone 620 in der Vodafone-Variante verteilt, wie Nokias Infoseite zum Amber-Update angibt. Das Update wird drahtlos verteilt, ein Computer ist also nicht erforderlich. In den kommenden Wochen will Nokia das Update auch für die anderen Varianten des Lumia 620 sowie für die Lumia-Modelle 625, 720, 820 und 920 verteilen. Einen genauen Zeitplan dafür gibt es nicht.

Das Amber-Update enthält alle Neuerungen, die Microsoft im Rahmen des Updates namens GDR2 (General Distribution Release 2) für Windows Phone 8 bereitstellt. Darüber hinaus bringt das Update einige Nokia-spezifische Besonderheiten.

Windows Phone 8 unterstützt CalDAV und CardDAV für Zugriff auf Google-Dienste

Zu den Verbesserungen des GDR2-Updates gehören die Datenverbrauchsansicht Data Sense, das nachgerüstete UKW-Radio und die Unterstützung von CalDAV und CardDAV. Damit können zumindest Besitzer eines Windows-Phone-8-Smartphones wieder darüber auf die Daten von Google-Kalender und Google-Kontakte zugreifen. Für Besitzer eines Windows-Phone-7-Geräts steht diese Funktion nicht bereit. Ob es ein Update geben wird, ist nicht bekannt.

Zudem soll Windows Phone 8 nach dem Update automatisch besser temporäre Dateien löschen, die nicht mehr gebraucht werden. Damit soll es nicht mehr so leicht passieren, dass der Speicher sich übermäßig mit temporären Dateien füllt. Zudem sollen Probleme im Zusammenspiel mit Bluetooth beseitigt werden. Vor allem das Zusammenspiel mit einigen Autos sollte nun besser funktionieren.

Verbesserte Kamera-App

Das Lumia 920 erhält mit dem Update eine neue Kamera-App namens Pro Camera, die auch auf dem Lumia 1020 zum Einsatz kommt. Bis auf die verlustfreien Zoomfunktionen sollen alle übrigen Funktionen der Kamera-App auch auf den beiden älteren Lumia-Modellen zur Verfügung stehen. Für das Lumia 820 gibt es die Smart-Camera-App, die eingeschränkt auch auf den Lumia-Smartphones 720, 625, 620 und 520 läuft. Die Einschränkungen rühren daher, dass die Smartphones nicht die nötigen Hardwarevoraussetzungen haben, um alle Funktionen der Smart Camera abzudecken.

Wer Lumia-Smartphones bei einem eingehenden Anruf umdreht, schaltet es damit automatisch in den Lautlosmodus. Zudem lässt sich das Smartphone mit einem Doppeltippen auf den Touchscreen aus dem Bereitschaftsmodus aufwecken. Die neue Funktion Glance Screen blendet eine Uhr sowie Benachrichtigungen im Low-Energy-Mode ein, ist aber nicht für die Lumia-Modelle 625 und 520 verfügbar. Bis auf das Lumia 620 erhalten auch alle anderen Lumia-Modelle die UKW-Radio-Funktion.

Nachtrag vom 30. August 2013

Nokia hat bekanntgegeben, dass das Amber-Update nun auch für die Lumia-Modelle 820 und 920 verteilt wird.


eye home zur Startseite
FFFF 31. Aug 2013

Einstellungen>Sperrbildschirm Unter Benachrichtigungen kannst du einstellen, welche Apps...

katzenpisse 30. Aug 2013

Kann Symbian CalDAV und CardDAV?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. T-Systems International GmbH, Aachen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!)
  2. 19,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 99€ für Prime-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

  2. Hollywoodstudios

    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

  3. I.D. Buzz

    VW baut den Elektro-Bulli

  4. Animationstechnologie

    Remedy Games verwendet Motion Matching in P7

  5. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  6. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  7. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  8. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  9. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  10. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. I.D. Buzz vs. Streetscooter ist wie Golf vs. Logan

    Legendenkiller | 08:20

  2. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    Lapje | 08:20

  3. Was ist jetzt genau Motion Matching?

    twothe | 08:19

  4. Re: 8-13 euro vs 30-50 euro?

    Noren | 08:19

  5. Re: Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    marcelpape | 08:12


  1. 08:19

  2. 07:50

  3. 07:34

  4. 07:05

  5. 13:33

  6. 13:01

  7. 12:32

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel