Lumia 930: Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich

Das womöglich letzte Topsmartphone mit Nokia-Schriftzug soll ab der zweiten Juliwoche in Deutschland in den Handel kommen. Der empfohlene Preis für das Lumia 930 mit 20-Megapixel-Kamera ist 580 Euro, es ist aber auch schon günstiger zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Lumia 930 ist ab nächste Woche in Deutschland zu haben.
Das Lumia 930 ist ab nächste Woche in Deutschland zu haben. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Nokia hat den offiziellen Verkaufsstart des Lumia 930 bekannt gegeben: Ab der zweiten Juliwoche 2014 soll das Windows-Phone-Smartphone für einen empfohlenen Preis von 580 Euro unter anderem bei den Netzbetreibern Vodafone und Telekom sowie in Technikmärkten und Onlineketten wie Cyberport und Notebooksbilliger erhältlich sein.

Bereits jetzt kann das Smartphone mit Quad-Core-Prozessor, 5 Zoll großem Full-HD-Display und 20-Megapixel-Kamera zu einem deutlich niedrigeren Preis im Internet bestellt werden. Bei Händlern, die für das Gerät eine Lieferzeit zwischen einigen Tagen und einer Woche angeben, kostet das Smartphone um die 500 Euro. Vor der offiziellen Bekanntgabe des Verkaufsstarts lag der Preis noch bei 550 Euro.

  • Nokias neues Lumia 930 (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Smartphone wird mit Windows Phone 8.1 ausgeliefert. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Wie beim Lumia 1520 ist es möglich, drei Spalten Kacheln auf dem Startbildschirm darzustellen. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Das Lumia 930 hat einen Metallrahmen, auf der Rückseite ist ein Einleger aus Kunststoff angebracht. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Die Kamera hat 20 Megapixel und Pureview-Technologie. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Die Nano-SIM-Karte lässt sich jetzt ohne Piekser wechseln. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Die Qualität der Fotos ist überdurchschnittlich gut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Nokias neues Lumia 930 (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Das Lumia 930 ist eines der aktuell leistungsfähigsten Windows-Phone-Smartphones: Im Inneren arbeitet ein Snapdragon 800 mit einer Taktrate von 2,2 GHz, der Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß. Die hochauflösende Pureview-Kamera ermöglicht einen relativ verlustfreien Digitalzoom. Die Bildqualität ist deutlich höher als bei anderen Smartphones.

Auslieferung mit Windows 8.1 und Cortana

Auf dem Smartphone läuft die aktuelle Windows-Phone-Version 8.1. Diese ermöglicht unter anderem eine dreispaltige Ansicht des Kachelbildschirms, zudem ist erst mit ihr die Verwendung eines Quad-Core-Prozessors möglich.

Mit dem neuen Action Center hat Windows Phone jetzt auch einen zentralen Benachrichtigungsbereich für neue Nachrichten, Systemmeldungen und weiteres. Die neue Sprachassistentin Cortana ist ebenfalls auf dem Lumia 930 vorinstalliert; sie übertrifft Apples Siri und Google Now in vielen Bereichen.

Internationale Version des Lumia Icon

Das Lumia 930 ist die weltweite Version des Lumia Icon, das im Februar 2014 in den USA vorgestellt wurde. Das Smartphone wird in den Farben weiß, schwarz, orange und grün erhältlich sein. Ursprünglich war es für das zweite Quartal 2014 angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


igor37 06. Jul 2014

Das war einer der Hauptgründe für meinen Umstieg von Android: Die vielen Zusatz-Features...

SEK24 06. Jul 2014

Geht mit deutsch hervorragend. Hatte null Probleme. Wer allerdings sächsisch spricht hat...

SEK24 06. Jul 2014

Cortana ist wirklich überwältigend. Ich hatte bisher Samsungs Spracherkennung, aber...

redmord 05. Jul 2014

Hat weniger mit IE9 zu tun als dass du nicht den Link "Ansicht wechseln" gefunden hat.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Suchmaschine
Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online

Microsoft will ChatGPT in die Suchmaschine Bing einbauen. Was uns erwartet, konnten einige Nutzer kurzfristig sehen.

Suchmaschine: Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online
Artikel
  1. Politische Ansichten auf Google Drive: Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU
    Politische Ansichten auf Google Drive
    Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU

    Die Aktivisten der Letzten Generation haben Daten von Unterstützern mitsamt politischer Meinung und Gefängnisbereitschaft ungeschützt auf Google Drive gelagert.

  2. Madison Square Garden: Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab
    Madison Square Garden
    Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab

    Im New Yorker Madison Square Garden kommt seit Jahren Gesichtserkennungs-Software zum Einsatz - mit unangenehmen Folgen für Kanzleimitarbeiter.

  3. Nach Prämiensenkung: Weniger Marktanteil für Elektroautos 2023 erwartet
    Nach Prämiensenkung
    Weniger Marktanteil für Elektroautos 2023 erwartet

    Die Förderprämien für Elektroautos wurden gesenkt, was nach Ansicht der Autohersteller zu einem Rückgang des Marktanteils führen wird.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Roccat Magma + Burst Pro 59€ • Roccat Vulcan 121 89,99€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate: Toshiba MG10 20 TB 299€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: Fastro MS200 SSD 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas, CPUs & Co. • RAM-Tiefstpreise • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /