Abo
  • Services:
Anzeige
Das Lumia 640 und das Lumia 640 XL von Microsoft
Das Lumia 640 und das Lumia 640 XL von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Lumia 640 und 640 XL: Microsofts neue Lumias gibt es ab 140 Euro

Das Lumia 640 und das Lumia 640 XL von Microsoft
Das Lumia 640 und das Lumia 640 XL von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Microsoft hat mit dem Lumia 640 und dem Lumia 640 XL zwei neue Windows-Phone-Smartphones vorgestellt, die wahlweise mit einem 5-Zoll- oder 5,7-Zoll-Display, Dual-SIM-Funktion und LTE-Unterstützung kommen. Preislich werden sie im Mittelklassesegment angesiedelt sein.

Anzeige

Mit den Smartphones Lumia 640 und Lumia 640 XL erweitert Microsoft sein Mittelklassesegment bei den Windows-Phone-Geräten. Die Smartphones kommen mit unterschiedlich großen Displays, die restlichen technischen Details sind nahezu identisch.

  • Das Lumia 640 XL und das Lumia 640 von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Lumia 640 XL und das Lumia 640 von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Lumia 640 von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Lumia 640 XL von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Lumia 640 XL und das Lumia 640 von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Lumia 640 XL und das Lumia 640 von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das Lumia 640 XL und das Lumia 640 von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Das Lumia 640 hat ein 5 Zoll großes Display, das mit 1.280 x 720 Pixeln auflöst. Das ergibt eine Pixeldichte von 293 ppi. Das Lumia 640 XL kommt mit einem 5,7-Zoll-Display, das ebenfalls eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln hat. Damit sinkt die Pixeldichte auf 258 ppi. Im Inneren der beiden Smartphones arbeitet jeweils ein Snapdragon-400-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz.

Dual-SIM oder LTE

Beide Smartphones unterstützen Quad-Band-GSM und UMTS, eine separate LTE-Version ist ebenfalls erhältlich. Die UMTS-Geräte können mit zwei SIM-Karten genutzt werden, bei den LTE-Modellen wird es in Deutschland keine Dual-SIM-Unterstützung geben. WLAN beherrschen die Smartphones nach 802.11b/g/n, also nur auf der Frequenz 2,4 GHz. Der Arbeitsspeicher ist bei beiden Smartphones 1 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher mit 8 GByte recht klein. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

Auf der Rückseite des Lumia 640 ist eine Kamera mit 8 Megapixeln, Autofokus und einem LED-Fotolicht eingebaut. Das Lumia 640 XL hat eine 13-Megapixel-Kamera. Die Lumia-Kamera-App ist bei beiden Geräten vorinstalliert, damit können Nutzer zahlreiche Aufnahmemodi wählen und auch selbst einfach manuelle Einstellungen vornehmen. Die Frontkamera hat beim Lumia 640 1 Megapixel, beim Lumia 640 XL 5 Megapixel.

Update auf Windows 10 kommt

Der Akku des Lumia 640 hat eine Nennladung von 2.500 mAh, der Akku des Lumia 640 XL hat mit 3.000 mAh eine etwas höhere Nennladung. Beide Smartphones werden noch mit Windows Phone 8.1 ausgeliefert, sollen aber ein Update auf Windows 10 erhalten.

Die Geräte sollen im April 2015 weltweit in den Handel kommen. In Deutschland soll das Lumia 640 mit UMTS und Dual-SIM-Option für 140 Euro erhältlich sein, die LTE-Version mit einem SIM-Slot soll 160 Euro kosten. Das Lumia 640 XL soll in der UMTS-Dual-SIM-Version 190 Euro kosten, in der LTE-Variante 220 Euro.


eye home zur Startseite
igor37 03. Mär 2015

Ich habe erlebt wie eine Lehrerin gemeint hat man solle bei ihrem USB-Stick doch bitte...

Sag nein zu Apple 03. Mär 2015

Das 730er kriegt man bei Cyberport derzeit für ¤169.- Drahtlosladen geht aber nur mit dem...

DY 03. Mär 2015

Andere können das nicht.

Anonymer Nutzer 02. Mär 2015

Und woher willst du wissen ob er ein 535 hat?

berritorre 02. Mär 2015

Soweit die Theorie. Allerdings sehen sich auch die LowEnd- und MidEnd-Kunden vorher um...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Smartsteuer GmbH, Hannover
  2. MediFox GmbH, Hildesheim
  3. Rentschler Biotechnologie GmbH, Laupheim
  4. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 9,99€
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Milliarden-Übernahme

    Google kauft Smartphone-Geschäft von HTC

  2. MPEG

    H.265-Nachfolger kann 30 bis 60 Prozent Verbesserung bringen

  3. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  4. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  5. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  6. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  7. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  8. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  9. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  10. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

Play Austria: Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
Play Austria
Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
  1. Human Head Studios Nach 17 Jahren kommt die Fortsetzung für Rune
  2. Indiegames Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse
  3. Spielebranche Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  1. Re: Awwwww!

    Eheran | 07:03

  2. Re: Beweise?

    jones1024 | 06:51

  3. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 06:46

  4. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Pixelfeuer | 06:44

  5. Re: mehr als 400 Euro

    sg-1 | 06:41


  1. 07:10

  2. 07:00

  3. 18:10

  4. 17:45

  5. 17:17

  6. 16:47

  7. 16:32

  8. 16:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel