Abo
  • IT-Karriere:

Lumi: Pampers kündigt Smart-Windel an

Die Lumi von Pampers ist ein vernetztes System für Babys und ihre Eltern, die damit ihren Nachwuchs rund um die Uhr überwachen können. Die Windel enthält einen Feuchtigkeits- und Bewegungssensor, dazu kommen eine App und eine Full-HD-Babycam.

Artikel veröffentlicht am ,
Pampers Lumi
Pampers Lumi (Bild: Pampers)

Lumi besteht aus einem Sensor, der vorn an der Windel befestigt wird und der die Bewegungen des Kindes, aber auch die Feuchtigkeit der Windel messen und diese Daten an ein gekoppeltes Smartphone in der Nähe weitergeben kann. Dazu kommen eine Full-HD-Kamera für die filmische Überwachung und eine App, auf der alle Daten zusammengeführt werden.

Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  2. Bietigheimer Mediengesellschaft mbH, Bietigheim-Bissingen

Die 1080p-Weitwinkel-HD-Kamera mit Nachtsicht und Zwei-Wege-Audio erfasst auch die Raumtemperatur und die Luftfeuchtigkeit.

Der Sensor informiert die Eltern nicht nur, wenn die Windel nass ist, sondern auch, wie lange das Baby geschlafen hat und wie lange es aktiv war. Die Daten werden gespeichert und lassen sich auswerten. Wer will, kann auch erfassen, wann das Kind gestillt beziehungsweise gefüttert wurde.

Das System wurde mit Logitech und Verily zusammen entwickelt. Derzeit besteht noch eine Warteliste für das intelligente Windelsystem, das es aktuell nur für die USA gibt. Ein Preis wurde, genau wie weitere technische Angaben, , noch nicht veröffentlicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,99€ + 5€-Versand (USK 18) - Bestpreis!
  2. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)
  3. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  4. 299,99€ (Bestpreis!)

Private Paula 25. Jul 2019 / Themenstart

Du meinst so etwas hier? "Matsushita plante medizinische Sensoren einzuführen, die...

MickeyKay 24. Jul 2019 / Themenstart

Könnte aber auch Müdigkeit oder Hunger sein. Wenn es einem der Sensor abnimmt, wenigstens...

chefin 24. Jul 2019 / Themenstart

Zu kurz gedacht, man könnte da technisch viel viel früher ansetzen.

EDV-Heinzi 23. Jul 2019 / Themenstart

War auch mein erster Gedanke. :-) Der Elektrohändler wird sich bedanken ...

Niriel 23. Jul 2019 / Themenstart

Ich sehe das genauso, ich bin auch ein Freund von technischen Spielereien und kaufe viel...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /