Abo
  • Services:
Anzeige
Lumberyard
Lumberyard (Bild: Amazon)

Lumberyard: Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

Lumberyard
Lumberyard (Bild: Amazon)

Amazon bietet ab sofort die grundsätzlich kostenlos nutzbare AAA-Laufzeitumgebung Lumberyard an. Sie ist inklusive des C++-Quellcodes bereits verfügbar und unterstützt Games auf PC, Xbox One und Playstation 4.

Der Onlinehändler Amazon hat eine eigene, ähnlich wie Unity und Unreal Engine 4 für Games und andere Anwendungen gedachte Engine veröffentlicht. Sie trägt den Namen Lumberyard und ist ab sofort als Download verfügbar. Bislang unterstützt sie - dank Vereinbarungen mit Microsoft und Sony - neben PC-Spielen auch die Xbox One und die Playstation 4. Unterstützung für Virtual-Reality-Anwendungen gibt es ebenfalls, Support für mobile Plattformen soll bald verfügbar sein.

Anzeige

Wichtigste technische Basis von Lumberyard ist die Cryengine. Amazon hatte die Technologie 2015 von Crytek für einen hohen zweistelligen Millionenbetrag lizenziert. Die beiden Laufzeitumgebungen werden nicht parallel weiterentwickelt, sondern gehen ab jetzt eigene Wege.

Lumberyard steht inklusive des C++-Quellcodes zur Verfügung, Entwickler haben also vollen Zugriff auf alle Funktionen - inklusive der Möglichkeit, den Spielern etwa Editoren für Mods anzubieten. Auch Steamworks, das Game Center von Apple und Google Play Games werden ohne Einschränkungen unterstützt, ebenso wie prinzipiell alle Anbieter von Middleware. Open Source ist Lumberyard allerdings nicht: Die Software darf demnach beispielsweise nicht als Basis für eine eigene, neue Engine dienen.

Amazon möchte mit Lumberyard durchaus Geld verdienen. Das bedeutet für Entwickler, dass sie etwa für den Multiplayermodus zwar eigene Server verwenden dürfen. Aber wenn sie die Dienste eines externen Providers nutzen möchten, müssen sie Amazon Web Services zu den üblichen Kosten verwenden - also ohne Aufschlag. Außerdem sähe es Amazon gerne, wenn die Spiele mit der direkt in die Engine eingebauten Unterstützung für das Onlineportal Twitch - das zu Amazon gehört - ausgeliefert würden.


eye home zur Startseite
cpt.dirk 14. Feb 2016

Da würde ich als erstes an die DRM-Portale Steam, Origin und uPlay denken. Ob man sich...

Anonymer Nutzer 09. Feb 2016

Ach, das kontrollieren ist doch recht simpel: macht dein Game viel Geld -> fragen sie...

Trollversteher 09. Feb 2016

Na, dann erleuchte uns doch - ich bin ja immer noch der Meinung, dass du nicht ganz...

Seitan-Sushi-Fan 09. Feb 2016

Ach Gottchen, tldr.

Muhaha 09. Feb 2016

Ja, das kann für manches Projekt sehr interessant sein. Auch privat. Ich wollte schon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SGH Service GmbH, Hildesheim
  2. Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  4. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,90€ (Vergleichspreis ab 129,84€)
  2. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    ChristianKG | 01:38

  2. Re: Far Cry 5 wird wohl der Grund sein

    RickRickdiculou... | 01:36

  3. Re: Ähnliches auch damals bei LCDs mit LED-Backlight

    Apfelbrot | 01:01

  4. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    GenXRoad | 00:59

  5. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Mithrandir | 00:54


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel