Abo
  • Services:
Anzeige
Lumberyard
Lumberyard (Bild: Amazon)

Lumberyard: Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

Lumberyard
Lumberyard (Bild: Amazon)

Amazon bietet ab sofort die grundsätzlich kostenlos nutzbare AAA-Laufzeitumgebung Lumberyard an. Sie ist inklusive des C++-Quellcodes bereits verfügbar und unterstützt Games auf PC, Xbox One und Playstation 4.

Der Onlinehändler Amazon hat eine eigene, ähnlich wie Unity und Unreal Engine 4 für Games und andere Anwendungen gedachte Engine veröffentlicht. Sie trägt den Namen Lumberyard und ist ab sofort als Download verfügbar. Bislang unterstützt sie - dank Vereinbarungen mit Microsoft und Sony - neben PC-Spielen auch die Xbox One und die Playstation 4. Unterstützung für Virtual-Reality-Anwendungen gibt es ebenfalls, Support für mobile Plattformen soll bald verfügbar sein.

Anzeige

Wichtigste technische Basis von Lumberyard ist die Cryengine. Amazon hatte die Technologie 2015 von Crytek für einen hohen zweistelligen Millionenbetrag lizenziert. Die beiden Laufzeitumgebungen werden nicht parallel weiterentwickelt, sondern gehen ab jetzt eigene Wege.

Lumberyard steht inklusive des C++-Quellcodes zur Verfügung, Entwickler haben also vollen Zugriff auf alle Funktionen - inklusive der Möglichkeit, den Spielern etwa Editoren für Mods anzubieten. Auch Steamworks, das Game Center von Apple und Google Play Games werden ohne Einschränkungen unterstützt, ebenso wie prinzipiell alle Anbieter von Middleware. Open Source ist Lumberyard allerdings nicht: Die Software darf demnach beispielsweise nicht als Basis für eine eigene, neue Engine dienen.

Amazon möchte mit Lumberyard durchaus Geld verdienen. Das bedeutet für Entwickler, dass sie etwa für den Multiplayermodus zwar eigene Server verwenden dürfen. Aber wenn sie die Dienste eines externen Providers nutzen möchten, müssen sie Amazon Web Services zu den üblichen Kosten verwenden - also ohne Aufschlag. Außerdem sähe es Amazon gerne, wenn die Spiele mit der direkt in die Engine eingebauten Unterstützung für das Onlineportal Twitch - das zu Amazon gehört - ausgeliefert würden.


eye home zur Startseite
cpt.dirk 14. Feb 2016

Da würde ich als erstes an die DRM-Portale Steam, Origin und uPlay denken. Ob man sich...

Anonymer Nutzer 09. Feb 2016

Ach, das kontrollieren ist doch recht simpel: macht dein Game viel Geld -> fragen sie...

Trollversteher 09. Feb 2016

Na, dann erleuchte uns doch - ich bin ja immer noch der Meinung, dass du nicht ganz...

Seitan-Sushi-Fan 09. Feb 2016

Ach Gottchen, tldr.

Muhaha 09. Feb 2016

Ja, das kann für manches Projekt sehr interessant sein. Auch privat. Ich wollte schon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Freiburg
  3. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  4. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. Verwaltung Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software
  2. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  3. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  1. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    AntiiHeld | 04:04

  2. Re: Sieht interessant aus

    SanderK | 03:36

  3. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    SanderK | 03:30

  4. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    SanderK | 03:20

  5. Re: Link

    xeneo23 | 02:41


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel