Abo
  • Services:
Anzeige
Luftschraube von Leonardo da Vinci
Luftschraube von Leonardo da Vinci (Bild: Luc Viatour / www.Lucnix.be/CC-BY-SA 3.0)

Lufttaxi: Uber will Senkrechtstarter bauen

Luftschraube von Leonardo da Vinci
Luftschraube von Leonardo da Vinci (Bild: Luc Viatour / www.Lucnix.be/CC-BY-SA 3.0)

Mit einem Senkrechtstarter will Uber künftig die Verkehrsprobleme in der Stadt und im Umland lösen. Die Kurzstreckenflüge sollen nach dem Uber-Prinzip per App gebucht werden können.

Mit einem Senkrechtstarter will Uber nach Angaben seines Produktmanagers Jeff Holden in Zukunft Transportdienstleistungen anbieten, die ein Taxi nicht erbringen kann. Das Unternehmen arbeite an einem VTOL-Luftfahrzeug, einem Vertical Take-off and Landing, sagte Holden dem Magazin Recode. Als Senkrechtstarter werden sogenannte Wandelflugzeuge bezeichnet, die zwar wie ein Flugzeug mit Tragflächen ausgerüstet sind, jedoch senkrecht starten und landen oder in der Luft verharren können.

Anzeige

Das Uber-Luftfahrtzeug könnte ebenfalls mit mehreren Rotoren und Flügeln ausgerüstet werden und sogar elektrisch fliegen, sagte Holden. Er gab eine Zeitspanne von zehn Jahren an, bis die Technik einsatzreif sein könnte. Das ist ein ambitioniertes Ziel, zumal Uber offenbar noch keinen Prototyp gebaut hat.

Senkrechtstarter werden weiter erforscht

Senkrechtstarter erwecken nach dem militärischen Einsatz in Form des Harriers, dem V-22 Osprey und einer Variante der F-35 teilweise auch Interesse in der zivilen Luftfahrt. Das Flugauto Terrafugia TF-X etwa soll ein Senkrechtstarter werden: Start und Landung sollen elektrisch erfolgen, der Vorwärtsflug mit einem Verbrennungsmotor.

Auch das deutsche Unternehmen Lilium hat ein elektrisches Kleinflugzeug für jedermann entwickelt. Im Lilium haben zwei Personen Platz. Es ist ein Entenflugzeug oder Canard, das die kleinen Tragflächen vorn und die großen hinten hat. Angetrieben wird es von 36 Elektromantelpropellern. Für den Start und die Landung werden die Triebwerke senkrecht gestellt. Für den Horizontalflug werden sie in die Waagerechte gekippt.

Im militärischen Bereich wird ebenfalls weiter geforscht. Das US-Unternehmen Aurora Flight Services hat Probeflüge mit seinem Senkrechtstarter Lightning Strike durchgeführt. Das Fluggerät wurde im Auftrag der Defense Advanced Research Project Agency (Darpa) entwickelt. Auch hier werden für Start und Landung die Flügel senkrecht und für den Horizontalflug waagerecht gestellt.

Die Nasa testet eine Wandeldrohne mit Elektromotoren.


eye home zur Startseite
MrTridac 29. Sep 2016

Naja .... Weder Ehang noch Volocopter listen irgendwelche Zahlen auf ihren Webseiten...

MrTridac 29. Sep 2016

Ich stimme zu, der Begriff "Energieerhaltungssatz" ist im gegebenen Kontext nicht ganz...

lear 28. Sep 2016

Nein. Was Du ia. hörst ist BVI-Lärm. HSI-Lärm gibt es nur, wenn der Hubschrauber *sehr...

SchmuseTigger 27. Sep 2016

Börse.

Airblader 27. Sep 2016

Technisch dürften die zehn Jahre kein Problem sein. Aber gesetzlich dürfte das schwierig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Sindelfingen
  2. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 19,99€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 01:33

  2. Re: Erklärung für einen Kryptodepp

    freebyte | 01:28

  3. Ich habe es natürlich verkackt.

    __destruct() | 01:28

  4. Re: First World Problems

    picaschaf | 01:21

  5. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    picaschaf | 01:17


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel