Abo
  • Services:
Anzeige
Hybridluftschiff LEMV: bemannt oder unbemannt
Hybridluftschiff LEMV: bemannt oder unbemannt (Bild: US-Armee)

Luftschiff LEMV: US-Armee testet Spionage-Blimp

Hybridluftschiff LEMV: bemannt oder unbemannt
Hybridluftschiff LEMV: bemannt oder unbemannt (Bild: US-Armee)

Erstflug für ein Spionageluftschiff: LEMV soll bis zu drei Wochen unbemannt in der Luft kreisen und spionieren. Der bemannte Erstflug fand in Lakehurst statt, dem Ort des großen Zeppelinunglücks.

Blimp statt Drohne: Die US-Armee will künftig ein Luftschiff zur Aufklärung einsetzen. Long Endurance Multi-Intelligence Vehicle (etwa: Vehikel für multiple Langzeitaufklärung, LEMV) heißt das Luftfahrzeug, das vom US-Luftfahrt- und Rüstungskonzern Northrop Grumman entwickelt und gebaut worden ist.

Anzeige

Drei Wochen

Der 91 Meter lange Blimp ist ein Hybridluftschiff, das sich sowohl durch ein Traggas, das leichter als Luft ist, als auch mit Hilfe von Tragflächen in der Luft hält. Gedacht ist das LEMV für Langzeiteinsätze: Bis zu drei Wochen soll es in der Luft bleiben können und dabei in Höhen von mehr als 6.700 Metern operieren. Seine Reichweite beträgt etwa 3.200 Kilometer.

  • Entwickelt wurde LEMV vom US-Konzern Northrop Grumman (Bild: Northrop Grumman)
  • LEMV beim ersten Flug (Bild: US-Army)
  • Das Hybridluftschiff ist zur Aufklärung gedacht, soll aber auch Transporte übernehmen können. (Bild: US-Army)
LEMV beim ersten Flug (Bild: US-Army)

Das LEMV soll über 1,2 Tonnen Nutzlast mit sich führen und dabei noch eine Geschwindigkeit von knapp 50 Kilometern pro Stunde erreichen. Als Nutzlast sind in erster Linie die unterschiedlichsten Spionagegeräte gedacht. Der LEMV könne aber auch als Transporter eingesetzt werden, erklärte K.C. Brown, ein leitender Mitarbeiter von Northrop Grumman, dem US-Technologiemagazin Wired.

Bemannter Test

Am Dienstag hat die US-Armee den ersten Test mit dem Blimp durchgeführt. 90 Minuten lang blieb das LEMV in der Luft. Dabei war das Luftschiff bemannt. Die Langzeiteinsätze sollen aber unbemannt durchgeführt werden. Der Flug war der Auftakt zu einer ganzen Testreihe. Sollte die erfolgreich verlaufen, könne der Blimp bereits 2013 in Afghanistan eingesetzt werden.

 
Video: Erstflug des LEMV

Der Test fand an einem historischen Ort statt: in Lakehurst im US-Bundesstaat New Jersey. Dort war am 6. Mai 1937 der Zeppelin LZ 129 bei der Landung in Flammen aufgegangen.


eye home zur Startseite
tilmank 13. Aug 2012

Nicht so ganz :D & naja gut, über den Bergen dann eben nicht.

tilmank 12. Aug 2012

Finde ich auch. Fraglich allerdings, ob die Einsparungen bei Anschaffung/Treibstoff...

Garius 12. Aug 2012

Wie leicht man sich in diesem Forum dann doch einig sein kann ^^

sssssssssssssss... 10. Aug 2012

Hö? Entweder sind sie sozial und geben jedem Kohle und lassen ihn das arbeiten was er...

Chl3B 10. Aug 2012

Ich sag immer: "Kinder! Das heißt Flüssigklebstoff, UHU ist nur die Marke, merkt euch das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Lindau am Bodensee
  2. über Hays AG, Oberhausen
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  2. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  3. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  4. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  5. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  6. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  7. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  8. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  9. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  10. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Curie Google verlegt drei neue Seekabel
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Einfache Lösung

    kabellosesLaden | 17:07

  2. Re: Ganz krasse Idee!

    DAUVersteher | 17:07

  3. Re: Windows/Microsoft ist das beste Beispiel

    1ras | 17:06

  4. Re: Definition Umzug?

    Pedrass Foch | 17:04

  5. Re: Verstehe ich nicht

    Poison Nuke | 17:03


  1. 16:57

  2. 16:48

  3. 16:13

  4. 15:36

  5. 13:15

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel