Abo
  • Services:

Luftfahrt: Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung

Ein mutmaßlich außerirdisches Phänomen, wenn auch keine Außerirdischen, haben mehrere Piloten vor einigen Tagen westlich von Irland gesichtet. Die Luftfahrtbehörde untersucht den Vorfall.

Artikel veröffentlicht am ,
Verkehrsflugzeug (Symbolbild): Gab es Manöver vor der irischen Westküste?
Verkehrsflugzeug (Symbolbild): Gab es Manöver vor der irischen Westküste? (Bild: Justin Tallis/AFP/Getty Images)

Ein helles Licht in großer Höhe: Zwei Piloten von Verkehrsflugzeugen haben am Freitag bei der Luftaufsicht in Shannon (Shannon Air Traffic Control, ATC) in Irland ein unbekanntes Flugobjekt (Ufo) gemeldet. Seine Herkunft ist nicht bekannt, mutmaßlich kam es aus dem Weltall.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die Sichtungen wurden von der Pilotin einer Maschine der British Airways (BA) auf dem Weg von Montreal nach London sowie vom Piloten einer Virgin-Maschine, die von Orlando nach Manchester flog, gemeldet. Die BA-Pilotin fragte bei Shannon ATC nach, ob vor der irischen Westküste Militärmanöver abgehalten werden. Ein weiterer Pilot mischte sich in die Kommunikation ein und sagte, er sei froh, dass er nicht der einzige war, der dieses Phänomen gesehen habe.

Beide sprachen von einem hellen Licht, das sich sehr schnell bewegte. Auf dem Radar war laut Shannon ATC nichts zu sehen. Der Virgin-Pilot gab an, dass dem ersten Objekt weitere auf der gleichen Flugbahn folgten. Seiner Ansicht nach handelte es sich um einen Meteor oder ein anderes Objekt, das aus dem Weltall in die Erdumlaufbahn eintauchte.

Die irische Flugsicherungsbehörde, die Irish Aviation Authority, will den Vorfall untersuchen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  3. 12,49€
  4. 4,95€

plutoniumsulfat 15. Nov 2018

Das ist aber nicht die Erdumlaufbahn.

David64Bit 15. Nov 2018

Doch, weil je nach dem wie Flach der Eintritt ist, prallen ein paar Teile beim...

Cypher 14. Nov 2018

Mach 16? Also rund 20.000 Km/h. Die gemessen wurde mit.... welchem Gerät nochmal Oo...

ibsi 14. Nov 2018

Wow, wie agressiv kann man in eine Diskussion starten? Wieso soll ich offiziell...

NativesAlter 13. Nov 2018

Naja, weiterüben ... Hier fehlt mindestens ein Verweis auf Putins neue Superwaffen, sonst...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo)

Der Ring des Schweizer Startups Padrone soll die Maus überflüssig machen.

Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo) Video aufrufen
Urheberrecht: Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt
Urheberrecht
Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt

Eigentlich sollte der umstrittene Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform die Rechteinhaber gegenüber Plattformen wie Youtube stärken. Doch nun warnen TV-Sender und Medien vor Nachteilen durch das Gesetz. Software-Entwickler sollen keine zusätzlichen Rechte bekommen.
Von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Länder bremsen Urheberrechtsreform aus
  2. EuGH-Gutachten Deutsches Leistungsschutzrecht soll unzulässig sein
  3. Leistungsschutzrecht So oft könnten Verlage künftig an Bezahlartikeln verdienen

Zweite Staffel Star Trek Discovery: Weniger Wumms, mehr Story
Zweite Staffel Star Trek Discovery
Weniger Wumms, mehr Story

Charakterentwicklung, weniger Lens Flares, dazu eine spannende neue Storyline: Nach dem etwas mauen Ende der ersten Staffel von Star Trek: Discovery macht der Beginn der zweiten Lust auf mehr. Achtung Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Discovery-Spin-off Neue Star-Trek-Serie mit Michelle Yeoh geplant
  2. Star Trek Ende 2019 geht es mit Jean-Luc Picard in die Zukunft
  3. Star Trek Captain Kirk beharrt auf seinem Gehalt

Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

    •  /