Abo
  • IT-Karriere:

Speed of Sound - Sound of Speed

Eines jedoch hat sich nicht geändert: Wie die Concorde werden auch die künftigen Superjets die Schallmauer durchbrechen und so einen Überschallknall erzeugen. Deshalb hatten zuerst die USA und bald darauf auch andere Länder den Überschallflug der Concorde verboten, das Flugzeug konnte also nur über dem Meer mit Überschallgeschwindigkeit fliegen. Überschallflüge von der US-Ostküste an die Westküste waren dadurch nicht möglich.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, München
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Stuttgart, Berlin, Ratingen

REL etwa hat für einen Flug der Lapcat A2 von Europa zu den Antipoden schon gleich eine Route über den Nordpol angesetzt. Das DLR will dem Überschallknall einfach entgehen: Der werde wegen der großen Flughöhe ein deutlich geringeres Problem darstellen als etwa bei der Concorde, sagte Martin Sippel, Leiter der Abteilung Systemanalyse Raumtransport (SART) beim DLR, im Gespräch mit Golem.de.

Gemeinsam leise

Allerdings wird auch nach anderen Wegen gesucht, das Problem mit dem Schall beim Überschall zu lösen - nämlich über die Art und Weise, wie das Flugzeug gebaut ist. Die Vermeidung des Überschallknalls ist eines der Ziele des High Speed Projects - einem Gemeinschaftsprojekt der beiden US-Luftfahrtkonzerne Boeing und Lockheed Martin mit der US-Raumfahrtbehörde National Aeronautics and Space Administration (Nasa).

  • Ärgernis Überschallknall: Eine F/A-18 Hornet durchbricht die Schallmauer. (Foto: John Gay/US Navy)
Ärgernis Überschallknall: Eine F/A-18 Hornet durchbricht die Schallmauer. (Foto: John Gay/US Navy)

Überschallflüge ohne Knall seien möglich, sagte Projektleiter Peter Coen Bloomberg Pursuits. Die entsprechende Technik wird aber erst Mitte der 2020er Jahre zur Verfügung stehen.

 Reisen im Raketenflugzeug
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung

schueppi 20. Nov 2015

Bei Privatjets oder Firmen welche Chartermaschinen anbieten werden andere Terminals...

Guardian 30. Jul 2014

Das einzig sinnvolle was ich mir hier vorstellen könnte, wäre ein "Flugzeug" das in den...

S-Talker 29. Jul 2014

in den nächsten 20 Jahren. Das macht Sinn. Bei Passagierzahlen von 1 bis 18 und ggf auch...

Gizeh 25. Jul 2014

Die Euthanasie-Achterbahn ist ne interessante Idee. Die Space-Gauss (nenn ich einfach mal...

Rulf 22. Jul 2014

die werden trotzdem produziert...sind ja heutzutage entfernungsunabhängig...schließlich...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    •  /