Abo
  • Services:
Anzeige
Octocopter von Boeing: neue Möglichkeiten für die autonome Auslieferung von Gütern
Octocopter von Boeing: neue Möglichkeiten für die autonome Auslieferung von Gütern (Bild: Boeing/Screenshot: Golem.de)

Luftfahrt: Boeing baut riesige Transportdrohne

Octocopter von Boeing: neue Möglichkeiten für die autonome Auslieferung von Gütern
Octocopter von Boeing: neue Möglichkeiten für die autonome Auslieferung von Gütern (Bild: Boeing/Screenshot: Golem.de)

Diese Lieferdrohne könnte Jeff Bezos gefallen: Boeing hat einen Octocopter gebaut, der Lasten von über 200 kg heben kann. Damit lassen sich viele Pakete ausliefern.

Dieser Copter kann sich sehen lassen: Der US-Luft- und Raumfahrtkonzern Boeing hat ein unbemanntes Fluggerät (Unmanned Aerial Vehicle, UAV) vorgestellt, das schwere Lasten transportieren kann. Entwickelt wurde es in wenigen Monaten.

Anzeige

Der fliegende Transporter, von Boeing als Cargo Air Vehicle (CAV) bezeichnet, ist knapp 4,6 m lang, 5,5 m breit und gut 1,2 m hoch. Das knapp 340 kg schwere Fluggerät wird von acht Elektrorotoren angetrieben, die jeweils paarweise angeordnet sind. Es kann eine Nutzlast von 226 kg tragen. Über Leistung und Reichweite macht Boeing keine Angaben.

Das CAV war in drei Monaten fertig

Entwicklung und Bau des Prototyps haben nur knapp drei Monate gedauert. Das Projekt baue auf bestehenden UAVs von Boeing auf, sagte Steve Nordlund, stellvertretender Leiter von Boeings Abteilung HorizonX. Das CAV eröffne neue Möglichkeiten für die autonome Auslieferung von Gütern. Vorerst soll es aber als fliegende Testumgebung für autonomes Fliegen eingesetzt werden.

Unklar ist, ob bei dem Projekt bereits Technik von Aurora Flight Sciences eingesetzt wurde. Boeing hatte das Luftfahrtunternehmen im vergangenen Herbst gekauft. Aurora beschäftigt sich unter anderem mit autonomem Fliegen und Elektroantrieben für Flugzeuge.


eye home zur Startseite
M.P. 12. Jan 2018

für 250 kg kommt kein 40-Tonner - selbst eine ganze Europalette passt in einen...

Themenstart

ArcherV 12. Jan 2018

Eine Armbrust ist aber um Welten leichter zu handeln. Mit einem (Recurve-/Lang-)Bogen...

Themenstart

chefin 12. Jan 2018

Verkleidung und optische Assessoires bedeuten Gewicht. Gewicht bedeutet Verlust an...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Teambank AG, Nürnberg
  4. EMIS Electrics GmbH, Waldkirch (Breisgau)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  2. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  3. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: RE: Gut so. Der Autor hat eine blühende...

    bolzen | 00:44

  2. Re: Domains zu pfänden sollte verboten sein

    Pjörn | 00:35

  3. Re: Ohne Multi Room und andere angekündige Features

    Pjörn | 00:30

  4. Re: Wieder online nach 27h

    LinuxMcBook | 00:21

  5. Re: M2

    ms (Golem.de) | 00:14


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel