• IT-Karriere:
  • Services:

Ludicrous Mode+: Tesla Model S beschleunigt stärker als alle anderen

Der per Easter Egg freischaltbare Modus Ludicrous Mode+ für das Tesla Model S erlaubt einen Spurt von 0 auf 60 Meilen pro Stunde in 2,276 Sekunden. Das ist schneller als Tesla versprochen hat und macht das Elektroauto zum spurtstärksten Auto auf dem Markt.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Model S
Tesla Model S (Bild: Andreas Donath)

Der Tesla P100D kann im Ludicrous Mode+ innerhalb von 2,275507139 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde beschleunigen. Das sind ungefähr 96,56 km/h, wie das Magazin Motor Trend getestet hat. Tesla hatte einen Wert von 2,4 Sekunden angegeben.

Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG Hauptverwaltung, Mettlach
  2. Hays AG, Schwäbisch Hall

Im Vergleich zu anderen schnellen Autos verliert der Tesla Model S aber bei längeren Spurts. Der Ferrari La Ferrari erreicht 70 Meilen pro Stunde eine Zehntelsekunde schneller als das Elektroauto, der Porsche 918 sowie der McLaren P1 können 80 Meilen pro Stunde schneller als das Model S erreichen. Schnellere Fahrzeuge sind von der Stange nicht zu bekommen.

Die Testleistung des Model S P100D übertraf damit die Erwartungen von Tesla-Chef Elon Musk. Dieser hatte im November 2016 auf Twitter geschrieben, dass das Auto durch das Easter Egg eine Zehntelsekunde schneller werde. Der Plus-Modus wird durch fünfsekündiges Drücken der Ludicrous-Taste aktiviert.

Nach den neuen Ergebnissen sagte Musk scherzhaft, das Auto sei noch schneller, wenn der Fahrer die Fußmatten und den Teppichboden des Kofferraums herausnehme.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 4,25€
  3. 4,99€

ChMu 13. Feb 2017

Und warum sollte man in den Osten fahren? Die Autobahnen dort sind leer,weil da keiner...

thinksimple 09. Feb 2017

Ich fahre sehr oft unseren Tesla. Und ja er wird gedrosselt wenn es draussen zu kalt...

oxybenzol 09. Feb 2017

Das Argument ist alles andere als falsch. Es trifft den Nagel auf den Kopf. Als...

AllDayPiano 09. Feb 2017

Ne, gab's hier wirklich schon. Ich glaube, es war auch ein Tesla-Artikel. Hat man damals...

JohnStones 09. Feb 2017

Ab wann ist ein Fahrzeug ein Serienfahrzeug?


Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /