Lucas-Arts-Klassiker: Star Wars X-Wing und Tie Fighter für moderne PCs bei GOG

Bei Good Old Games (GOG) sollen noch am 28. Oktober 2014 die 3D-Klassiker Star Wars: X-Wing und Star Wars: Tie Fighter erscheinen. Die Spiele aus den Jahren 1993 und 1994 gelten als Wegbereiter schneller Weltraum-Action mit moderner Technik. Es dürften nicht die einzigen Titel von Lucas Arts bleiben.

Artikel veröffentlicht am ,
Tie Fighter in Aktion
Tie Fighter in Aktion (Bild: GOG)

Auf der Webseite von GOG steht seit einiger Zeit, dass das Unternehmen noch am 28. Oktober 2014 einen neuen Publisher in seinen Katalog von Spieleklassikern aufnehmen werde. Dabei kann es sich nur um Lucas Arts handeln, wie Kotaku berichtet. Dort sind auch zwei Links zu inzwischen nicht mehr erreichbaren Foreneinträgen bei GOG zu finden, welche die ersten Spiele angekündigt hatten: Star Wars: X-Wing und Star Wars: Tie Fighter sollen es sein. Die beiden Spiele waren 1993 und 1994 für MS-DOS-PCs und Macs erschienen und gelten als moderne Klassiker.

Stellenmarkt
  1. DevSecOps Engineer* (m/w/d)
    HARTING IT Services GmbH & Co. KG, Espelkamp, Berlin
  2. Product Owner / Technische Software-Teilprojektleitung (m/w / divers)
    Continental AG, Regensburg
Detailsuche

Zusammen mit der Reihe Wing Commander setzten die Star-Wars-Spiele damals den Standard für schnelle Action mit rudimentärer 3D-Grafik im Weltraum. Ebenfalls 1993 erschien Star Wars: Rebel Assault, das als erstes Spiel nur auf CD-ROM erhältlich war, und den Absatz dieser Geräte kräftig steigern konnte. Auch Soundkarten wurden dadurch stärker verbreitet, denn die frühen CD-Laufwerke waren oft über proprietäre Schnittstellen an den Soundkarten angeschlossen.

Laut Kotaku sollen die beiden ersten Star-Wars-Spiele rund 10 US-Dollar kosten, Rebel Assault ist noch nicht angekündigt. Für diesen Preis gibt es jeweils die Special Editions der Titel mit Zusatzmissionen, so wie sie später auch auf CD-ROM erschienen waren. Wie bei GOG-Spielen üblich sollen sie auch ohne große Bastelei auf modernen PCs laufen, zum Einsatz dürfte dabei das System DOSBox kommen.

Golem Karrierewelt
  1. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.12.2022, Virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    30.11.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Da GOG selbst schon einen neuen Publisher angekündigt hat, und nicht nur einzelne Spiele, ist davon auszugehen, dass auch weitere Klassiker von Lucas Arts demnächst dort erscheinen. In einem noch erreichbaren Foreneintrag ist unter anderem von Sam & Max hit the Road die Rede, Kotaku hat auch Hinweise auf Fate of Atlantis entdeckt.

Nachtrag vom 28. Oktober 2014, 17:35 Uhr

Inzwischen sind die beiden Titel Star Wars: X-Wing und Star Wars: Tie Fighter als Special Editions bei GOG verfügbar. Wie erwartet gibt es auch weitere Spiele von Lucas Arts, und zwar die Originalausgaben von Star Wars: Knights of the old Republic und Sam & Max hit the Road sowie Indiana Jones and the Fate of Atlantis. Von einem der berühmtesten Titel, The Secret of Monkey Island, ist das Remake von 2009 verfügbar, das sich aber auch auf die ursprüngliche Grafik umschalten lässt. Weitere Titel des geschlossenen Studios sollen folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


UrielVentris 31. Okt 2014

Die meisten. Bei zweien muss ich erstmal wohin.

Nolan ra Sinjaria 30. Okt 2014

Kenn ich. Letzte Woche wollte ich Backpapier, Cola und Rohreiniger holen. Unterwegs hab...

Nolan ra Sinjaria 30. Okt 2014

Für mich persönlich könnten die Preise auch etwas niedriger sein, aber diese Preise sind...

Der Held vom... 30. Okt 2014

Bei Schläuchen kommt's ja auch ein bißchen darauf an, ob Wasser hindurchfließt oder...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite

Der Verbrauch bei einem Elektroauto von VW schwankt über das Jahr ordentlich. Anders beim Verbrenner. Doch dessen Verbrauch ist ungleich höher.

Elektromobilität: Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite
Artikel
  1. Minister droht mit Strafen: Druck auf Netzbetreiber wegen Funklöchern erhöht
    Minister droht mit Strafen
    Druck auf Netzbetreiber wegen Funklöchern erhöht

    Der Bundesverkehrsminister spricht sich für Sanktionen gegen Mobilfunknetzbetreiber aus, falls Auflagen nicht erfüllt werden.

  2. Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
    Digitale Dienste und Märkte
    Wie DSA und DMA umgesetzt werden

    Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!
     
    Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!

    Ohne Clouddienste geht heute in vielen Unternehmen nicht mehr viel. Die Golem Karrierewelt liefert unverzichtbares Cloud-Know-how mit 50 Prozent Black-Week-Rabatt.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • WD_BLACK SN850 1TB 129€ • GIGABYTE Z690 AORUS ELITE 179€ • SanDisk SSD Plus 1TB 59€ • Crucial P3 Plus 1TB 81,99 • Mindfactory: XFX Speedster ZERO RX 6900 XT RGB EKWB Waterblock LE 809€ [Werbung]
    •  /