LTE: Vodafone bietet in mehr Städten 1 GBit/s im Mobilfunk

LTE mit bis zu 1 GBit/s gibt es jetzt auch an einigen Basisstationen in Hannover und Hamburg. Zuvor wurde die hohe Datenrate von Vodafone in Berlin und Düsseldorf bereits angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,
4G-Antenne in Deutschland
4G-Antenne in Deutschland (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Vodafone hat an einigen Mobilfunk-Basisstationen in Hannover und Hamburg Datenübertragungsraten von bis zu 1 GBit/s aktiviert. Das gab der britische Konzern bekannt. In Berlin und Düsseldorf hatte Vodafone vor kurzem die ersten Basisstationen für die hohe Datenrate aufgerüstet. Im Shared-Medium-Mobilfunk müssen sich alle Nutzer in einer Funkzelle die Datenrate teilen.

Stellenmarkt
  1. JAVA Entwickler (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg, Villingen-Schwenningen
  2. IT Expert Consultant (m/w/d) PLM/PDM
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Huawei hatte mit dem Mate 10 Pro dazu ein Smartphone präsentiert, mit dem Kunden die hohe Datenrate auch nutzen können, weil es Cat-16 unterstützt. In rund 30 Städten seien im Mobilfunknetz von Vodafone Geschwindigkeiten von bis zu 500 MBit/s möglich.

LTE Advanced Pro beinhaltet Carrier Aggregation über 3fach bis 5fach und High-MIMO jenseits von 4x4 sowie eine Modulationsrate für die Luftübertragung höher als 64 QAM.

Vodafone baut zudem nach eigenen Angaben seine LTE-Versorgung in der Breite aus. Im vergangenen Jahr habe der britische Konzern rund 1.000 weitere Mobilfunk-Basisstationen LTE-fähig gemacht und dazu auch zahlreiche Stationen neu gebaut.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Um die neue Geschwindigkeit zu realisieren, bündelt Vodafone die Frequenzbänder aus den 800er-, 1.800er- und 2.600er-MHz-Bereichen. Mit spezieller Ausrichtung der Antennen in Smartphones und an den Basisstationen können diese Frequenzbänder jeweils doppelt für die Datenübertragung genutzt werden. Die sogenannte 256-QAM-Signalübertragung erhöht die Leistung zusätzlich. LTE mit einer Datenrate von 1 GBit/s nennt der Mobilfunkausrüster Huawei 4.5G. Andere sprechen von LTE Evolution oder LTE Advanced +.

Die Swisscom hat in der Schweiz bereits elf Städte punktuell und 15 Swisscom-Shops mit einer Datenübertragungsrate von bis zu 1 GBit/s versorgt. Swisscom kombiniert mit Carrier Aggregation die vier LTE-Frequenzen 800, 1800, 2100 und 2600. Zusätzlich werden 4x4 MIMO (Multiple Input Multiple Output) und die Modulation 256 QAM eingesetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Geschäftsbericht: Microsoft mit Umsatzzuwachs dank Cloud
    Geschäftsbericht
    Microsoft mit Umsatzzuwachs dank Cloud

    Microsoft setzt auf die Cloud. Das sorgt für Umsatzsteigerungen und einen Gewinnsprung. Schlecht sieht es mit den Surface-Umsätzen aus.

  2. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

  3. Alphabet: Google wächst durch Anzeigengeschäft massiv
    Alphabet
    Google wächst durch Anzeigengeschäft massiv

    Googles Mutterkonzern Alphabet hat seinen Quartalsumsatz um 57 Prozent steigern können - vor allem dank des starken Werbegeschäftes.

Rolf Schreiter 03. Feb 2018

Doch, genau ist da wichtige hier, deshalb habe ich ja hier überhaupt erst dieses Thema...

RalphJK 30. Jan 2018

Nun, JA - das ganze Netz ist Shared Medium - so oder so. Aber die Ausrede, das wegen der...

Anonymer Nutzer 29. Jan 2018

wo bleibt die garantie? können sie nicht, oder wie? weicheier!

Gaius Baltar 29. Jan 2018

Ja bestimmt wird es eine Lösung geben, nur spüre ich jetzt schon die Abnahme der 3G...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /