Abo
  • Services:

LTE: Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

In Taiwan ist in diesem Jahr Schluss mit 3G. Das Land hat dann nur noch ein LTE-Netz. 2G wurde vor sechs Monaten eingestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
NCC-Chefin Chen-Ling Hung (rechts) besucht die kanadische Canadian Broadcasting Corporation
NCC-Chefin Chen-Ling Hung (rechts) besucht die kanadische Canadian Broadcasting Corporation (Bild: NCC)

Die Lizenzen für die 3G-Netze in Taiwan laufen Ende des Jahres aus. Das berichtet die Taipei Times unter Berufung auf Weng Po-tsung, einen Sprecher der National Communications Commission (NCC). Mehr als 6,43 Millionen Nutzer von 3G-Mobiltelefonen müssen bis zum Ende des Jahres in das 4G-Netz migrieren.

Stellenmarkt
  1. H&H Datenverarbeitungs- und Beratungsgesellschaft mbH, Berlin
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Die vier Telekommunikationsunternehmen Chunghwa Telecom, Taiwan Mobile, Far EasTone Telecommunications und Taiwan Star bieten 3G-Dienste an, und es gibt etwa 22 Millionen 4G-Nutzer, teilte die Kommission mit. Die Asia Pacific Telecom hat ihren 3G-Service im vergangenen Jahr beendet.

Um einen einfachen Übergang sicherzustellen, können sich Netzbetreiber bis zum 31. Dezember bewerben, um 4G-Dienste auf den Frequenzen anzubieten, die derzeit zur Bereitstellung von 3G verwendet werden, sagte Weng der Taipei Times. Die für 3G zugewiesenen Frequenzen liegen im Bereich 2.100 Megahertz (MHz).

Die Migration von 3G zu 4G soll reibungsloser verlaufen als die Beendigung der 2G-Dienste vor rund sechs Monaten, betonte die Kommission. Chunghwa Telecom, Taiwan Mobile, Far EasTone und Taiwan Star hätten während der dritten Frequenzauktion im vergangenen Jahr ihre Frequenzblöcke im 2.100 MHz-Band für 4G-Dienste behalten, erklärte Weng. "Sie können einen Teil der 4G-Frequenzen für ihre 3G-Nutzer nutzen."

Die vier Telekommunikationsunternehmen sollen noch Sprachkommunikation über 3G-Netze mit Hilfe der leitungsvermittelten Fallback-Technologie anbieten.

Wann endet 3G in Deutschland?

Vodafone wird sein Mobilfunknetzwerk der dritten Generation sehr viel später abschalten. "Ungefähr im Jahr 2020 bis 2021 drehen wir 3G ab", sagte Johan Wibergh, Chief Technology Officer Vodafone im November 2017. "3G war nicht unbedingt ein Erfolg", erklärte Wibergh.

Der Technikchef der Telekom Deutschland, Walter Goldenits, hatte sich im März 2017 zur Abschaltung von 3G-Mobilfunk geäußert. "UMTS wird der erste Netzlayer sein, den wir abschalten". Dagegen werde es 2G noch länger geben. "GSM wird länger leben als 3G, das brauchen wir als Fallback für Sprache, wenn jemand etwa aus dem Ausland in unser Netz kommt."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 49,99€
  4. (-40%) 11,99€

/mecki78 17. Jan 2018

Ich hoffe mal nicht. Bei "uns" (nicht uns Deutschland, uns wo ich lebe) bekommst du LTE...

/mecki78 17. Jan 2018

Keine Ahnung wo du diese Info her hast, aber die FCC z.B. weiß da nichts von zur Zeit...

tg-- 17. Jan 2018

Es geht hier um Taiwan, nicht Südkorea, aber trotzdem liegen dir hier falsche Zahlen...

PaBa 17. Jan 2018

Wenn es soweit ist, werden die Behörden auch entsprechende Schnittstelen anbieten. Intern...

muhzilla 17. Jan 2018

Weil das teilweise einfach gar nicht geht. In der Industrie laufen viele Anschaffungen...


Folgen Sie uns
       


Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13

Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken hofft darauf, dass das Europaparlament am 26. März 2019 den umstrittenen Artikel 13 noch ablehnt.

Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13 Video aufrufen
Programmierer: Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert
Programmierer
Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert

Der nun offiziell beendete GPL-Streit zwischen Linux-Entwickler Christoph Hellwig und VMware zeigt eklatant, wie schwer sich moderne Software-Entwicklung im aktuellen Urheberrecht abbilden lässt. Immerhin wird klarer, wie derartige Klagen künftig gestaltet werden müssen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Urheberrecht Frag den Staat darf Glyphosat-Gutachten nicht publizieren
  2. Vor der Abstimmung Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

ANC-Kopfhörer im Test: Mit Ach und Krach
ANC-Kopfhörer im Test
Mit Ach und Krach

Der neue ANC-Kopfhörer von Audio Technica ist in einem Bereich sogar besser als unsere derzeitigen Favoriten von Sony und Bose - ausgerechnet in der entscheidenden Disziplin schwächelt er aber.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Surface Headphones Microsofts erster ANC-Bluetooth-Kopfhörer kostet 380 Euro
  2. Sonys WH-1000XM3 Oberklasse-ANC-Kopfhörer hat Kälteprobleme
  3. Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    •  /