Abo
  • Services:
Anzeige
5G-Handy
5G-Handy (Bild: Huawei 5G Lab)

LTE-Nachfolger: Huawei zeigt sein erstes 5G-Handy

5G-Handy
5G-Handy (Bild: Huawei 5G Lab)

Huawei hat ein erstes, kühlschrankgroßes Mobiltelefon für den LTE-Nachfolgestandard 5G fertiggestellt. Noch in diesem Jahr sollen die ersten Modelle in der Größe eines Schuhkartons folgen.

Anzeige

Der chinesische Ausrüster hat ein erstes Foto eines Mobiltelefons nach dem Standard der 5. Generation veröffentlicht. Das Foto ist Golem.de von Tong Wen, Fellow und Head Wireless Research bei Huawei zur Verfügung gestellt worden.

  • Huaweis 5G-Handy (Foto: Huawei 5G Lab)
Huaweis 5G-Handy (Foto: Huawei 5G Lab)

Huawei hatte im Juni 2014 angekündigt, erste Smartphones mit dem LTE-Nachfolger bis Ende 2014 zu bauen. Diese würden Geräte in der Größe eines Kühlschrankes sein. 5G-Smartphones im Format eines Schuhkartons sollen 2015 von Huawei kommen. Der 5G-Standard soll eine Datenübertragungsrate von 10 GBit/s bringen.

Der chinesische Mobilfunkausrüster wolle für die 5G-Forschung bis 2018 einen Betrag von 600 Millionen US-Dollar ausgeben, sagte Wen im Sommer 2014.

Bis wann kommt ein globaler 5G-Standard?

Huawei will 5G als eine globale Mobilfunktechnologie, keine Insellösungen einzelner Staaten oder Kontinente. Dies sei im Interesse der Mobilfunkausrüster und auch der mobilen Internetnutzer. "Die Hersteller werden sich in den nächsten Jahren zusammensetzen. Einen globalen 5G-Standard haben wir dann 2016 bis 2017. Erste 5G-Netze in Innenstädten kommen 2018", lautet die Erwartung von Wen. Die deutsche IT-Branche geht davon aus, dass der LTE-Nachfolger 5G im Jahr 2020 verfügbar sein wird.

Der Mobilfunkausrüster Ericsson führt erste Tests und Feldversuche zu 5G durch. Forschungschefin Sara Mazur spekuliert, wann erste Produkte auf den Markt gebracht werden können: "2020 werden wir mit kommerziellen Produkten so weit sein." Ziel seien energiesparende Geräte und Übertragungseinheiten mit extrem niedrigem Batterieverbrauch.

Samsung Electronics hatte im Mai 2013 Daten mit Mobilfunktechnik der 5. Generation übertragen. Der Test erfolgte über eine Strecke von zwei Kilometern mit 1,056 GBit/s auf einer 28-GHz-Frequenz. Das Array bestand aus 64 Antennen.


eye home zur Startseite
lukymobile 21. Jan 2015

Ich denke, was Ovaron meinte - wo das Handy ist, welches gemäss Beitrag abgebildet sein...

BeatYa 21. Jan 2015

Die Autokorrektur lässt sich in sämtlichen Telefonen, die diese verwenden abschalten...

Himmerlarschund... 21. Jan 2015

Die Moderne hat mich jetzt schon abgehängt. Surfe immer noch mit dem schnarchlangsamen...

booyakasha 21. Jan 2015

Nö, dann wäre es doch portabel. So wie dieses: http://upload.wikimedia.org/wikipedia...

mxcd 21. Jan 2015

Yeah, mit zwei Handys, etwas GaffaTape und einer ausgemusterten Frontlader...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Telekom Deutschland GmbH, Bonn
  3. Standard Life, Frankfurt am Main
  4. T-Systems International GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback
  3. 29,37€

Folgen Sie uns
       


  1. Razer Core im Test

    Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System

  2. Iphone-Hersteller

    Apple testet 5G-Technologie

  3. Cern

    Der LHC ist zurück aus der Winterpause

  4. Jamboard

    Googles Smartboard kommt in den USA auf den Markt

  5. Überwachung

    Wikipedia darf nun doch die NSA verklagen

  6. Prototypen

    BOE zeigt AMQLED-Displays mit 5 und 14 Zoll

  7. Passwortmanager

    1Password bietet sichere Passwörter beim Grenzübertritt

  8. QD-LCD mit LED-BLU

    Forscher kritisieren Samsungs QLED-Marketing

  9. Amazon, Maxdome, Netflix und Co.

    EU will europäische Filmquote etablieren

  10. XPS 13 (9365) im Test

    Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Demnächst geplant: 30%-Quote für asiatische...

    My1 | 11:56

  2. Re: Grundlos?

    M.P. | 11:55

  3. Wie siehts eig. mit australien aus?

    My1 | 11:54

  4. Re: 1Terabit braucht in 10 Jahren keiner mehr...

    __destruct() | 11:54

  5. Re: Taugen Passwortmanager was?

    david_rieger | 11:54


  1. 12:01

  2. 11:57

  3. 11:32

  4. 11:21

  5. 10:52

  6. 10:40

  7. 10:19

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel