Abo
  • Services:
Anzeige
LTE-Antenne der Telekom
LTE-Antenne der Telekom (Bild: Telekom)

LTE: Deutsche Telekom bringt 4G nach Berlin

LTE-Antenne der Telekom
LTE-Antenne der Telekom (Bild: Telekom)

Die Hauptstadt wird ab Juni 2012 mit Mobilfunk der vierten Generation versorgt. Welche Stadtgebiete mit LTE ausgeleuchtet werden, wollte die Telekom noch nicht sagen.

Die Deutsche Telekom wird in Kürze LTE in Berlin anbieten. "Wir werden mit LTE im Juni in Berlin starten", sagte Telekom-Vorstand Niek Jan van Damme im Gespräch mit der Zeitung Tagesspiegel. "Die Preise liegen zwischen 19,95 Euro für den kleinsten Datentarif und 69,95 Euro für unser Premium-Angebot mit bis zu 100 MBit/s."

Anzeige

Die ersten 4G-Smartphones bringe die Telekom im Sommer 2012 in die Shops. "Derzeit werden die Modelle intensiv getestet. Aber ich denke, dass LTE wegen der großen Bandbreite erst einmal für die Nutzer von Tablets und Laptops interessant ist", erklärte van Damme.

Telekom-Sprecher Georg von Wagner hat Golem.de den Bericht bestätigt. Angaben dazu, in welchem Stadtgebiet Berlins der Mobilfunkstandard angeboten wird, wollte Wagner noch nicht machen. "Das sagen wir gerne, wenn wir das Projekt der Öffentlichkeit vorstellen. Noch sind wir nicht so weit, dass wir Details verraten wollen." Üblich ist, zuerst die Innenstädte zu versorgen und den Ausbau dann schrittweise fortzusetzen.

Die Arbeit mit der 1,8-GHz-Technik laufe über den sogenannten LTE Speedstick unter idealen Bedingungen mit bis zu 100 MBit/s. Der Stick koste im Tarif Web'n'Walk Connect XXL einmalig 4,16 Euro netto, sagte von Wagner.

"Datenrate immer im guten zweistelligen Bereich"

100 MBit/s seien ein Spitzenwert, hieß es in einem früheren Gespräch mit einem Konzernsprecher. "Wir haben Messungen gemacht, nach denen der Nutzer mit realistischen 70 MBit/s unterwegs war. Da waren die Zellen aber noch nicht so sonderlich voll. Die Datenrate wird abhängig sein von der Verkehrsnutzung, es ist Mobilfunk, ein Shared-Medium, in dem sich alle Teilnehmer die vorhandene Kapazität teilen." Dazu komme die jeweilige Empfangssituation. "Wir werden uns aber immer im guten zweistelligen Bereich bewegen", sagte der Sprecher.

Die Telekom will noch in diesem Jahr rund 100 der größten deutschen Städte mit LTE versorgen.


eye home zur Startseite
sssssssssssssss... 23. Mai 2012

Ja mich nervt das Gejammer auch, allerdings nervt es mich auch mit dem Zug durch die...

DD6VD 22. Mai 2012

Die sollen mal lieber FTTH nach Berlin endlich bringen und nicht diesen LTE Schwachsinn...

ChMu 22. Mai 2012

Im guten zweistelligen Bereich......also zB 12Mbit/s sind dann wohl realistisch? Oder...

wire-less 21. Mai 2012

Dazu komme die jeweilige Empfangssituation. "Wir werden uns aber immer im guten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn
  2. T-Systems International GmbH, Netphen
  3. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: 10-50MW

    Sarkastius | 02:50

  2. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  3. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel