Abo
  • Services:
Anzeige
Telekom-Speedstick
Telekom-Speedstick (Bild: Deutsche Telekom)

LTE Category 4 Software-Update bringt Telekom-Speedstick auf 150 MBit/s

Ein Datenstick der Telekom erhält eine Softwareaktualisierung für LTE+. Auch Smartphones, die CAT4 unterstützen, kommen auf den Markt, hier macht Samsung den Anfang.

Anzeige

Die Deutsche Telekom bietet wie angekündigt LTE+ in ihrem Mobilfunknetzwerk. Der Speedstick LTE III, die Speedbox LTE II und die Speedbox LTE Mini werden im September nach einer Softwareaktualisierung LTE+ unterstützen, gab das Unternehmen am 5. September 2013 bekannt. Samsung wird eine aktualisierte Version des Galaxy S4 mit LTE+-Unterstützung anbieten. Entsprechende Geräte anderer Hersteller folgen ab Ende September, erklärte die Telekom.

Mit LTE+ bezeichnet die Telekom die Datenrate von bis zu 150 MBit/s über Geräte mit CAT4.

Mit LTE+ sollen im Mobilfunknetz der Telekom Datenübertragungsraten von bis zu 150 MBit/s möglich sein. Die Technologie soll ab sofort in den 100 Städten und Ballungszentren verfügbar sein, die bisher mit bis zu 100 MBit/s versorgt sind. Bis Ende des Jahres werde sich die Zahl der Städte fast verdoppeln.

Ab dem 1. Oktober 2013 passt die Telekom die bestehenden Leistungen in den Tarifen an LTE+ an. Wer Tarife und Optionen mit bis zu 100 MBit/s gebucht hat, wird auf 150 MBit/s erhöht. Wer bisher in seinem Tarif mit einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s im Internet aktiv war, erhält 100 MBit/s. Zur Ifa in Berlin werde Mobile Data XL als erster Datentarif eine Downloadgeschwindigkeit von 150 MBit/s unterstützen.

Wer bekommt die versprochene Datenübertragungsrate?

Am 3. September 2013 kündigte die Telekom im Rahmen ihrer Netzoffensive an, den Schwerpunkt im Mobilfunk künftig auf LTE+ zu legen.

Die Telekom spricht bewusst von "bis zu" 150 MBit/s. Die derzeit typische Datenübertragungsrate bei LTE-Nutzern liegt laut Bitkom zwischen 5 und 20 MBit/s je Teilnehmer. Messungen der Bundesnetzagentur zufolge erhielten von LTE-Anschlüssen mit 2 bis 8 MBit/s nur 67,5 Prozent die halbe und 33,1 Prozent die volle versprochene Datenübertragungsrate. In der Klasse 25 bis 50 MBit/s bekamen nur 1,6 Prozent die volle und 23,3 Prozent der Kunden die halbe Übertragungsrate.


eye home zur Startseite
Motar 05. Sep 2013

Klaro gibts auch komplett Built-In meist von Huawei so wie die ganzen Sticks ;) http...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  4. dbh Logistics IT AG, Bremen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand
  3. 239,53€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Wir kolonialisieren

    muhzilla | 10:30

  2. Re: Bahn schneller machen

    Geistesgegenwart | 10:26

  3. Re: Freeride

    esqe | 10:14

  4. Re: Dann eben nicht

    matzems | 10:11

  5. Re: Das ist eh die Zukunft.

    Bouncy | 10:10


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel