Abo
  • Services:
Anzeige
Melbourne
Melbourne (Bild: AshGreen/Wikipedia)

LTE: Apple zahlt iPad-Käufern Entschädigung wegen "4G"-Werbung

Melbourne
Melbourne (Bild: AshGreen/Wikipedia)

Apple wird Käufern des iPad 3 Geld zurückerstatten. Grund ist ein hartes Vorgehen der australischen Verbraucherschutzbehörde ACCC. Klagen in weiteren Ländern könnten nun folgen.

Apple hat sich bereiterklärt, Käufern des iPad3 in Australien eine Entschädigung zu zahlen. Das berichtet das Wall Street Journal. Apple werde allen Käufern des iPads eine E-Mail senden und ihnen die Zahlung anbieten, sagte Apple-Anwalt Paul Anastassiou bei einer vorläufigen Anhörung vor einem Bundesgericht in Melbourne zu. Auseinandersetzungen mit Verbraucherschützern in anderen Ländern könnten nun folgen.

Anzeige

Apple ist wegen irreführender "4G"-Werbeaussagen zum neuen iPad in Australien unter Druck. Die Australian Competition & Consumer Commission (ACCC) wollte eine einstweilige Verfügung gegen die Werbebotschaft erreichen: "Das neue iPad bietet Wifi und 4G". Das iPad 3 beherrscht LTE nur in den Frequenzbereichen 700 und 2.100 MHz. Das einzige australische 4G-Netz wird von Telstra mit 1.800 MHz betrieben. 4G ist im Gegensatz zu LTE kein eindeutiger Begriff.

Apple werde zudem den Text auf den Webseiten des iPad 3 ändern, erklärte Anastassiou, und klarstellen, dass Mobilfunk der vierten Generation in Australien mit dem iPad 3 nicht verfügbar sei. Apple habe nie behauptet, das iPad würde im 4G-Netzwerk von Telstra vollständig kompatibel arbeiten. Die australischen Medien hätten zudem lange vor dem Verkaufsstart breit darüber berichtet, dass das australische LTE vom iPad 3 nicht unterstützt werde. Richter Mordecai Bromberg wollte den weiteren Zeitplan für die Anhörung bekanntgeben. ACCC-Anwalt Colin Golvan betonte, er strebe ein schnelles Verfahren an, das in zwei Tagen nach den Osterfeiertagen abgeschlossen sei. Die Verbraucherschützer würden seit dem 15. März 2012 mit Apple verhandeln.

Apple gibt keine aktuellen Verkaufszahlen für das iPad 3 in Australien bekannt.


eye home zur Startseite
megaseppl 29. Mär 2012

"auf der ganzen welt" bezieht Es schließt aber auch nicht LTE aus. Es ging ursprünglich...

Peter Brülls 29. Mär 2012

Ist in meinen Augen grenzwertig. Allerdings sehe ich das Dilemma für Apple: Einerseits...

Himmerlarschund... 29. Mär 2012

Selbstverständlich! Wie erklärst du dir sonst schmutzige Kleidung?

sebba 28. Mär 2012

Ah sehr geil, erstmal muss man seinen Mobilfunkvertrag aufstocken, evtl ist eine...

razer 28. Mär 2012

wenn man sich nen ferrari kauft wird der auch mit 300kmh spitze beworben, in österreich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  4. AEVI International GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rayman Legends 8,99€, Rayman Origins 4,99€ und Syberia 3 14,80€)
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 235€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  2. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  3. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  4. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  5. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  6. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  7. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  8. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  9. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine

  10. Übernahme

    SAP kauft Gigya für 350 Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Akku. Standbyzeit

    Niaxa | 13:19

  2. Re: Lumia 640XL richtig konfiguiert ...

    dabbes | 13:18

  3. Kachelfon war meine Lösung

    dabbes | 13:18

  4. Re: Eine rein digitale und sichere Wahl ist möglich!

    Voutare | 13:16

  5. Re: "Betriebssystem"- Menüführung

    igor37 | 13:12


  1. 13:28

  2. 13:17

  3. 12:25

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:34

  7. 11:19

  8. 11:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel