Abo
  • Services:
Anzeige
Julian Wang, Managing Director ZTE (l.), CSL-Chef Phil Mottram (Mitte) und Christian Daigneault, Chief Technology Officer bei CSL
Julian Wang, Managing Director ZTE (l.), CSL-Chef Phil Mottram (Mitte) und Christian Daigneault, Chief Technology Officer bei CSL (Bild: CSL)

LTE Advanced ZTE zeigt 300 MBit/s im Mobilfunk

ZTE hat bei einer Vorführung in Hongkong LTE Advanced mit 300 MBit/s demonstriert. LTE-A sei der nächste Schritt in der Entwicklung von 4G-LTE-Netzwerken, sagte der Chef des Netzbetreibers.

Anzeige

ZTE und der Mobilfunkbetreiber CSL aus Hongkong haben 300 MBit/s mit LTE-Advanced (LTE-A) vorgeführt. Die Demonstration fand im Netzwerk von CSL statt, erklärte der chinesische Mobilfunkausrüster. CSL verfügt über 4G-Lizenzen im Bereich 1.800 MHz und 2.600 MHz.

"Carrier Aggregation ist eine zentrale Technologie des Mobilfunkstandards LTE-A, die zwei oder mehr Trägerfrequenzen bündelt, um unterschiedliche Frequenzbänder in einen Kanal zu integrieren. Dadurch steigen die Spitzen-Übertragungsgeschwindigkeiten", erklärte das Unternehmen.

"Wir sind sehr froh über die Unterstützung von ZTE, wodurch wir diese neueste Technologie zuerst in Hongkong zeigen können", sagte CSL-Chef Phil Mottram. LTE-A sei der nächste Schritt in der Entwicklung von 4G-LTE-Netzwerken, so Mottram.

Es könnte weltweit auch das erste Mal sein, dass theoretisch eine maximale Datenrate von 300 MBit/s im Download erreicht werde, sagte Mottram dem Onlinemagazin Engadged.

Bei einer Livevorführung für Besucher der Mobile-Asia-Expo-Konferenz in Schanghai soll im Juli 2013 bereits eine drahtlose Datenübertragung mit 1 GBit/s gelungen sein. Zu dieser Demonstration nutzte ZTE Carrier-Aggregation-(CA-)Technologie mit vier Trägerfrequenzen auf dem F-Band (1,9-GHz-Band) und dem D-Band (2,6-GHz-Band). Dadurch sei die Datenrate von Time-Division-Multiplex-(TD-)LTE-Zellen gestiegen. Für die GBit/s-Übertragung nutzte ZTE drei Trägerfrequenzen im 2,6-GHz-Band und eine Trägerfrequenz im 1,9-GHz-Band.

Allerdings verfügte das genutzte F-Band nur über einen Frequenzpunkt von 20 MHz und es müssen weitere Frequenzpunkte auf dem D-Band hinzugefügt werden, um höhere Kapazitäten zu erreichen.


eye home zur Startseite
linuxuser1 12. Sep 2013

Nur bringt es dem Kunden bei den Tarifen absolut nichts. Wäre es nicht langsam mal an der...

vol1 12. Sep 2013

Ich bekomme mit HSPA+ (21mbit/s) maximal 7 mbit/s unabhängig vom Provider.

deelite 12. Sep 2013

... 300GB für 20,00 Euro monatlich. DAS wäre mal eine Meldung! Alles andere interessiert...

andibigmag 12. Sep 2013

Typisch... LTE-A wird dann ausgebaut, aber die meisten besitzen entweder kein Handy für...

Casandro 12. Sep 2013

Ja, das dauert halt. Vor 10 Jahren hatte Dir auch keiner geglaubt, dass es selbst in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. Beko Technologies GmbH, Neuss


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 29,97€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  1. Re: Unix?

    Seitan-Sushi-Fan | 22:38

  2. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    RipClaw | 22:36

  3. Re: Windows 10 Patches?

    AphexTwin | 22:36

  4. Re: Kochplatte

    Arsenal | 22:35

  5. Re: 10'000'000 m³ klingt nur auf den ersten Blick...

    tbxi | 22:33


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel