Abo
  • Services:
Anzeige
Data Comfort Free
Data Comfort Free (Bild: Telekom)

LTE Advanced: Telekom verlängert kostenloses 300-MBit/s-Angebot

Data Comfort Free
Data Comfort Free (Bild: Telekom)

Die Telekom hat ihr kostenloses Angebot Data Comfort Free verlängert. Dabei werden die Frequenzen im LTE-Spektrum bei 1,8 und 2,6 GHz gebündelt, um 300 MBit/s zu bieten. Der Gratiszugang gilt für zwei Monate.

Anzeige

Die Deutsche Telekom verlängert ihr Angebot Data Comfort Free, bei dem in Großstädten Gratiszugänge von LTE Category 6 (LTE Advanced) mit bis zu 300 MBit/s Download und 50 MBit/s im Upload für Testkunden angeboten werden. Das sagte Telekom-Sprecher Georg von Wagner Golem.de auf Anfrage. Konkrete Teilnehmerzahlen könne der Netzbetreiber nicht nennen, "aber die Nachfrage ist hoch und wir verlängern dieses Testkarten-Angebot daher bis Mitte März 2015", betonte von Wagner.

Für zwei Monate erhalten die Testkunden einen kostenlosen Zugang zum Telekom-Mobilfunknetz. Die Anmeldung für Data Comfort Free erfolgt online.

LTE-Spektrum bei 1,8 und 2,6 GHz gebündelt

Es handele sich um ein Angebot an Telekom-Interessenten, um einmal selbst Erfahrung mit dem Netz zu machen. Seit Ende vergangenen Jahres würde der Gratiszugang mit Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s geboten, die mit LTE Advanced und dem Feature Carrier Aggregation zur Verfügung stehen. Wagner: "Dabei werden unsere Frequenzen im LTE-Spektrum bei 1,8 und 2,6 GHz gebündelt und ermöglichen mobilen Internetzugriff mit Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s."

Telefonie sei mit dem Testkonto nicht möglich, eine Rufnummer wird nicht vergeben. SMS-Versand und die Nutzung von Blackberry, VoIP und Peer-to-Peer-Verkehren ist blockiert. Der Testzugang ist pro Kunde nur einmal buchbar.

Bei mobilen Datendiensten gelinge es der Deutschen Telekom, Datenraten zwischen 8,4 und 30 MBit/s zu erreichen, berichtete der Mobilfunk-Netztest 2014 des Magazins Connect. Die Messungen wurden von P3 Communications gemacht.


eye home zur Startseite
Dummkopf 21. Jan 2015

Wenn du das Kleingedruckte gelesen hättest, müsstest du nicht fragen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. Continental AG, Regensburg
  3. Genossenschaftsverband Bayern e.V., München
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)
  2. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Besitze das OnePlus 5

    Phantom | 20:11

  2. meh

    mattsick | 20:10

  3. Re: Bundeskanzlerin Frau Dr. Weidel

    teenriot* | 20:07

  4. Re: Alle wissen es besser

    teenriot* | 20:04

  5. Re: Das klang mal ganz anders

    osolemio84 | 20:04


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel