Abo
  • Services:
Anzeige
Data Comfort Free
Data Comfort Free (Bild: Telekom)

LTE Advanced: Telekom bietet kostenlosen Testzugang von LTE-300 MBit/s

Data Comfort Free
Data Comfort Free (Bild: Telekom)

Die Telekom sucht Testkunden für LTE Category 6 (LTE Advanced) mit bis zu 300 MBit/s. Der Testzugang kommt ohne Telefonnummer und eignet sich für Tablets oder Notebooks. Doch nach 5 GByte ist Schluss, VoIP und P2P sind blockiert.

Anzeige

Die Deutsche Telekom sucht in Großstädten Nutzer für Gratiszugänge von LTE Category 6 (LTE Advanced) mit bis zu 300 MBit/s Download und 50 MBit/s im Upload. Wie die Morgenpost berichtet, ist Sachsen wichtigster Testmarkt für Data Comfort Free. Testkunden müssen dort in den Ballungsräumen Dresden, Leipzig oder Chemnitz wohnen.

Für zwei Monate erhalten die Testkunden einen kostenlosen Zugang zum Telekom-Mobilfunknetz. Die Anmeldung für Data Comfort Free erfolgt online. Nutzer bekommen eine SIM-Karte zugeschickt, die sich für zweimal 30 Tage freischalten lässt. In 30 Tagen wird die Nutzung von 5 GByte erlaubt. Telefonie sei mit dem Testkonto nicht möglich, eine Rufnummer wird nicht vergeben.

"Kein Abo - keine Folgekosten", verspricht die Telekom. Die Vertragslaufzeit beträgt sechs Monate. "Einfach testen - nach Verbrauch der beiden Daten-Pässe oder Ablauf von 6 Monaten läuft der Vertrag automatisch aus."

Data Comfort Free gilt nur für nationalen Datenverkehr. SMS-Versand und die Nutzung von Blackberry, VoIP und Peer-to-Peer-Verkehren ist blockiert. Der Testzugang ist pro Kunde nur einmal buchbar.

Bei mobilen Datendiensten gelinge es der Deutschen Telekom, Datenraten zwischen 8,4 und 30 MBit/s zu erreichen und die Konkurrenz beim Download "gänzlich zu distanzieren". Das berichtet der Mobilfunk-Netztest 2014 des Magazins Connect. Besonders für Menschen, die das mobile Internet auch abseits der großen Städte nutzen wollten, sei die Telekom deshalb die richtige Wahl. Bei Sprachqualität und Rufaufbauzeiten unterscheide sich die Telekom auf sehr hohem Niveau nicht von Vodafone.


eye home zur Startseite
AussieGrit 20. Jan 2015

Leute, was ist eigentlich mit euch verkehrt? Das ist ein KOSTENLOSER Testzugang. Hab den...

Fraggl 20. Jan 2015

sichi, und auch das gibts schon seit letztem Jahr :)

SvenMeyer 19. Jan 2015

http://geizhals.de/?cat=umtsover&asuch=300Mbps&asd=on&bpmax=&v=e&hloc=at&hloc=de&plz...

Walfleischesser 19. Jan 2015

Wen interessiert es wie schnell dein Guthaben bei voller Geschwindigkeit verbraucht ist...

FunnyGuy 19. Jan 2015

Weil das natürlich eine Werbe- und Promoaktion ist, die uns dazu verleiten soll einen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BAUSCH+STRÖBEL Maschinenfabrik Ilshofen GmbH+Co. KG, Ilshofen
  2. CITYCOMP Service GmbH, deutschlandweit
  3. Blockchain Consulting GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 19,49€
  3. 19,99€ - Release 19.10.

Folgen Sie uns
       


  1. Mobiles Betriebssystem

    Apple veröffentlicht überraschend iOS 11.0.1

  2. Banking-App

    Outbank im Insolvenzverfahren

  3. Glasfaser

    Telekom wegen fehlendem FTTH massiv unter Druck

  4. Offene Konsole

    Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux

  5. Autoversicherungen

    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

  6. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  7. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  8. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  9. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  10. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

  1. Re: Es gibt im Wettbewerb kein Vakuum

    Genie | 00:02

  2. Re: Beim Privatkunden zählt meist der...

    nachgefragt | 26.09. 23:59

  3. Re: Ruin durch übertriebene Rendite-Erwartungen

    Deff-Zero | 26.09. 23:58

  4. Re: Zusammenhang Dateisystem und Anwendung

    User_x | 26.09. 23:55

  5. Re: Verstehe ich nicht

    LIGHTSABER96 | 26.09. 23:54


  1. 23:09

  2. 19:13

  3. 18:36

  4. 17:20

  5. 17:00

  6. 16:44

  7. 16:33

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel