Abo
  • IT-Karriere:

LTE/5G: Telekom-Telefonhäuschen bekommen Small Cells

Die Deutsche Telekom baut Small Cells in ihre Telefonhäuschen, um ihr 4G- und 5G-Netz zu verbessern. Damit sollen große Datenvolumen bewältigt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Small Cell in der Telefonzelle
Small Cell in der Telefonzelle (Bild: Deutsche Telekom)

Wo viele Menschen unterwegs sind, setzt die Deutsche Telekom auf Small Cells, um die Versorgung mit Mobilfunk zu verbessern. Das kündigte der Technik-Chef der Telekom Deutschland, Walter Goldenits, in einem Youtube-Video des Konzerns an. "Die Zukunft der Mobilfunknetze wird darin liegen, dass neben den großen Makronetzen auch sehr sehr viele Small Cells verbaut werden", sagte Goldenits.

Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden

Das werde besonders im städtischen Bereich notwendig und zugleich die Basis für 5G sein. Die Small Cells haben die Größe eine Schuhschachtel, die Reichweite soll bei 200 Metern liegen. Laut Goldenits werden derzeit 2,6 GHz als Frequenz verwendet. Zukünftig seien auch andere Frequenzen geplant.

"Die Kunden konsumieren sehr viel mehr Daten als früher, Small Cells sind dazu geeignet, diese Kapazität abzudecken", sagte Goldenits. Verwendet werden Telefonhäuschen, Hauswände und Laternenmaste, um Small Cells zu installieren.

Digitalstadt Darmstadt: 5G braucht LTE

Für einen teilautonom fahrenden Straßenbahn-Prototyp in der Digitalstadt Darmstadt wurde bereits festgestellt, dass die hohen Datenraten von 5G nur erreicht werden können, wenn hinreichend breite Frequenzbänder dafür zur Verfügung stehen. "Solche Frequenzbänder gibt es nur bei höheren Trägerfrequenzen, 3,5 GHz oder oberhalb 24 GHz", sagte Telekom-Sprecherin Anne Geelen Golem.de. Doch je höher die Trägerfrequenz, desto schlechter seien die Ausbreitungsbedingungen beziehungsweise die Funkreichweite. Die Funkzellen würden kleiner, und es würden zusätzliche Basisstationen benötigt, um die Versorgungslücken zu füllen. "Auf absehbare Zeit wird 5G-NR alleine keine lückenlose Versorgung der Straßenbahnstrecken mit hohen Datenraten bereitstellen können. Es ist daher sinnvoller, 4G und 5G-NR miteinander zu kombinieren", erklärte Geelen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  2. 469,00€
  3. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)

der-don 13. Jun 2018

Ich komme auch jeden Tag an mehreren vorbei - an meiner Straßenbahnhaltestelle, an der...

der-don 13. Jun 2018

Das sind diese Edelstahlsäulen die häufig in der Stadt rum stehen, mit oben so einem...

M.P. 13. Jun 2018

Die Tardis ähnelt bis auf die "Police Box" Aufschrift immerhin einer Telefonzelle sehr...

SvD 13. Jun 2018

Würde die Telekom 'small cells' zweckdienlich mit 'smells' abkürzen, könnten sie sofort...

Gandalf2210 13. Jun 2018

Kein Internet zu haben ist weitaus krebserregender als das bisschen Gamma Strahlung aus...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /