Abo
  • Services:
Anzeige
Package mit 8 GByte LPDDR4-4266
Package mit 8 GByte LPDDR4-4266 (Bild: Samsung)

LPDDR4: Samsung produziert 8-GByte-Speicher für Smartphones

Package mit 8 GByte LPDDR4-4266
Package mit 8 GByte LPDDR4-4266 (Bild: Samsung)

Mehr und flotter: Samsungs neuer LPDDR4-4266-Speicher eignet sich für kommende High-End-Smartphones oder für Ultrabooks mit gleich 32 GByte RAM. Der Nachfolger steht allerdings schon bereit.

Samsung hat die ersten LPDDR4-Speicherchips angekündigt, die 8 GByte sichern. Dieser Standard eignet sich für Convertibles und Smartphones, die mit x86-Prozessoren wie Intels Apollo Lake oder mit ARM-Derivaten wie Qualcomms Snapdragon ausgestattet sind. Das komplette Package misst laut Samsung weniger als 15 x 15 x 1 mm und sei besonders platzsparend.

Anzeige

Als Package bezeichnen die Hersteller ein Chipgehäuse, in dem mehrere Dies stecken. Im Falle des 8-GByte-Packages stapelt Samsung vier 16-GBit-Chips vom Typ LPDDR4-4266. Diese sehr hohe Datenrate ermöglicht es, 68 GByte pro Sekunde zu übertragen, wenn ein 128-Bit-Interface verwendet wird. Das ist bei schnellen Prozessoren, die LPDDR4 unterstützen, der Standard.

  • Package mit 8 GByte LPDDR4-4266 (Bild: Samsung)
Package mit 8 GByte LPDDR4-4266 (Bild: Samsung)

Bedingt durch die geringe Bauhöhe kann das LPDDR4-Package wie üblich mit anderen Packages kombiniert werden (PoP, Package on Package). Üblich sind ein System-on-a-Chip, also der Prozessor, oder Massenspeicher - etwa in Form von Universal Flash Storage. Zwei so gestapelte Packages nehmen weniger Platz auf der Platine ein, die dadurch etwas kompakter ausfallen kann.

Gefertigt wird der neue LPDDR4-Speicher in einem 10-nm-Class-Verfahren, wohl 16 nm. Der Vorgänger mit 6 GByte wurde in einem 20-nm-Class-Prozess hergestellt, Gleiches galt für die 4-GByte-Variante. LPDDR4 ist mit 4.266 Mbps am Ende dessen angekommen, was das Speichergremium Jedec bisher spezifiziert hat. Es folgt LPDDR4X mit bis zu 6.400 Gbps, dann LPDDR5.

Die 8 GByte Speicher sind zumindest im Smarthphone-Segment vor allem für Android-Geräte interessant, allerdings soll Windows 10 Mobile in Zukunft auch 64 Bit und somit mehr als 4 GByte unterstützen. Bei Ultrabooks wären mit vier Packages gar 32 GByte möglich, was aber kaum sinnvoll ist.


eye home zur Startseite
curious_sam 20. Okt 2016

Zumindest von Ivy bis Broadwell war es theoretisch möglich - wenn auch nicht offiziell...

ms (Golem.de) 20. Okt 2016

Eine RAM-Disk im Ultrabook ist für welche Anwendungen tatsächlich drastisch förderlich?

Eheran 20. Okt 2016

Einfach ' als Tausendertrennzeichen verwende und es kommt zu keinerlei Verwechslungen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. GoDaddy, Ismaning


Anzeige
Top-Angebote
  1. 75,89€
  2. 189€
  3. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

Snapdragon 845 im Hands on: Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
Snapdragon 845 im Hands on
Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
  1. Snapdragon X24 Qualcomms 2-GBit/s-LTE-Modem wird in 7 nm gefertigt
  2. 5G-Modem 18 Hersteller bringen Geräte mit Qualcomms Snapdragon X50
  3. Snapdragon-SoCs Qualcomm wechselt von Samsung zu TSMC

  1. Re: Wow! Unglaublich!

    FalschesEnde | 09:48

  2. Re: Wie mans macht, es taugt nichts

    lisgoem8 | 09:47

  3. Re: Deren E-Mails sind auch nervig

    lisgoem8 | 09:43

  4. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    Tuxgamer12 | 09:39

  5. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    Sharra | 09:31


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel