Abo
  • Services:
Anzeige
LPDDR4-4266 mit 12 GBit pro Die
LPDDR4-4266 mit 12 GBit pro Die (Bild: Samsung)

LPDDR4: Samsung liefert Arbeitsspeicher für 6-GByte-Smartphones

LPDDR4-4266 mit 12 GBit pro Die
LPDDR4-4266 mit 12 GBit pro Die (Bild: Samsung)

Mehr Kapazität und besonders schnell: Samsung hat die Serienfertigung von LPDDR4-Arbeitsspeicher gestartet. Jeder Chip sichert 50 Prozent zusätzliche Daten als bisher. Der neue Speicher soll in Smartphones mit 6 GByte Arbeitsspeicher eingesetzt werden.

Anzeige

Samsung hat mitgeteilt, die Serienfertigung von LPDDR4-Arbeitsspeicher mit 12 GBit Kapazität pro Chip gestartet zu haben. Das entspricht 1,5 GByte pro Die und somit 50 Prozent mehr Speicherplatz als bisherige 8-GBit-Chips. Der Low-Power-Speicher ist für mobile Geräte wie Smartphones gedacht, deren Arbeitsspeicherkapazität nächstes Jahr auf 6 GByte anwachsen dürfte.

Hergestellt wird der neue LPDDR4 in einem nicht näher benannten 20-nm-Class-Verfahren. Das bedeutet, Samsung verwendet einen Prozess irgendwo zwischen 30 und 20 nm, was dem heute üblichen Standard entspricht. Die Chipausbeute (yield) dürfte daher vergleichsweise hoch sein. Der Samsung-Speicher schafft 1.067 MHz, das entspricht LPDDR4-2133 oder 4.266 MBit pro Sekunde.

  • 12 GBit LPDDR4-2133 (Bild: Samsung)
  • 12 GBit LPDDR4-2133 (Bild: Samsung)
12 GBit LPDDR4-2133 (Bild: Samsung)

In vielen derzeitigen Smartphones steckt LPDDR4-1600, beispielsweise in HTCs One M9. Der neue Arbeitsspeicher ist ergo laut Samsung 30 Prozent schneller, das gilt aber einzig bei gleichen Latenzen. Die höhere Datentransferrate ist vor allem für die in Systems-on-a-Chip integrierte Grafikeinheit wichtig.

Intels Tabletprozessoren vom Typ Core M unterstützen einzig LPDDR3 oder DDR3L, anders die aktuellen Snapdragon-Chips 810 sowie der kommende 820. Gedacht ist der DRAM also vor allem für Smartphones im oberen Leistungs- und Preissegment wie Samsungs eigene Galaxy-Reihe, etwa ein fiktives S7.

Wie üblich werden mehrere Dies in einem Package gestapelt, um auf 3 oder 6 GByte pro Chipgehäuse zu kommen. Dieses wiederum wird oben auf das SoC gepackt, daher sprechen die Hersteller von PoP (Package on Package).


eye home zur Startseite
Maximilian154 15. Sep 2015

Ich habe ein Lumia 920 (1GB), Lumia 930 (2GB), Galaxy tab s 8,4 (3GB) und ein Surface Pro...

Anonymer Nutzer 09. Sep 2015

Genau. Weil es ja auch soooo einfach ist. Glaubst du den Quatsch eigentlich, den du da...

ms (Golem.de) 09. Sep 2015

Danke, ist korrigiert =) Ich war geistig bei 6 GBit, aber Samsung baut ja auch 8 GBit.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Unfallkasse Baden-Württemberg, Karlsruhe, Stuttgart
  3. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 44,99€ statt 60,00€
  2. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)
  3. für 79,99€ statt 119,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

  1. Dann eben kein OpenData für kommerzielle...

    Putenbuch | 06:39

  2. Re: Wir brauchen Ethanol,Buthanol,Wasserstoff...

    maxule | 06:21

  3. Re: Ich weis ja nicht, warum man hier versucht...

    Ipa | 06:03

  4. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    xMarwyc | 06:01

  5. Re: Der Artikel macht es unverständlich. Das...

    RichardEb | 05:18


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel