Lovefilm-Ausfall: Videobuster bietet 10 Euro für Wechselkunden

Videobuster greift seinen Konkurrenten Lovefilm an, der seit fast einer Woche praktisch nicht benutzbar ist. Allen Kunden, die von der Amazon-Tochter zu Videobuster wechseln, werden 10 Euro Guthaben geboten.

Artikel veröffentlicht am ,
Lovefilm-Ausfall: Videobuster bietet 10 Euro für Wechselkunden
(Bild: Videobuster)

Videobuster nutzt einen langen Ausfall des Videoverleihers Lovefilm, um dem Konkurrenten Kunden abzuwerben. Lovefilm, das mit dem Claim "Wir lieben Filme" antritt, meldete am 6. September 2012: "Lovefilm ist aufgrund von notwendigen Wartungsarbeiten vorübergehend nicht erreichbar. Bitte entschuldigen Sie diese Unannehmlichkeiten und vielen Dank für Ihre Geduld - Wir werden so bald wie möglich wieder online sein."

Bei Lovefilm offenbar Probleme mit Sicherheitsstandards

Stellenmarkt
  1. Projektleiter (w/m/d)
    youknow GmbH, Dortmund
  2. Experte Data Analytics / Business Intelligence im Controlling (m/w/d)
    Dürr AG, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Es handele sich aber nicht um die Schäden aus einem Hackerangriff, betont die Agentur von Lovefilm. Dennoch betont Lovefilm auf seiner Facebook-Seite: "In einigen Posts in Diskussionsforen wurde vermutet, es sei zu einem Missbrauch unserer Website gekommen - wir können Ihnen versichern, dass dies nicht der Fall ist. Unsere Teams arbeiten mit Hochdruck daran, die Leihliste und 'Mein-Konto-Seiten' schnellstmöglich wieder live zu bringen - dies wird erfolgen, sobald alle unsere Sicherheitsstandards wieder zu unserer hundertprozentigen Zufriedenheit laufen."

Videobuster erklärte humorvoll: "Andere lieben Filme, wir verschicken sie." Weiter erklärte das Unternehmen aus Seesen: "Kunden, die von einem Konkurrenzunternehmen zu Videobuster wechseln, können den Service einen Monat lang kostenlos nutzen und erhalten zusätzlich 10 Euro Wechselprämie gutgeschrieben. Das gilt für alle Neukunden, die bis zum 30. September 2012 die Kündigungsbestätigung ihres bisherigen Anbieters beifügen." Dabei werden die potenziellen Wechsler besonders auf die Themen Sicherheit und Zuverlässigkeit angesprochen.

Nachtrag vom 12. September 2012, 18:33 Uhr

Lovefilm erklärte Golem.de: Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass unser Service auf Lovefilm.de nun wieder vollständig für alle Kunden funktioniert. Eine genaue Zahl, wie viele Kunden von dem eingeschränkten Service betroffen waren, können wir leider nicht mitteilen, aus den Foren- und Facebook-Einträgen ist aber zumindest ersichtlich, dass nicht alle Kunden betroffen waren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Pseudomonas 19. Sep 2012

"Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass unser Service auf Lovefilm.de nun wieder...

elgooG 14. Sep 2012

Viel wichtiger ist doch eher, dass Silverlight nicht mehr weiterentwickelt werden wird...

wunschpunch9 13. Sep 2012

Ist bei mir auch so. Ich hab Lovefilm gestern geschrieben, die sollen mal die aktiven...

irneone 13. Sep 2012

Lovefilm, Videobuster, Maxdome und wie sie alle heißen, sogar iTunes, kannste als Filmfan...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hacking
Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher

Mit einer neuen Version des Bad-USB-Sticks Rubber Ducky lassen sich Rechner noch leichter angreifen und neuerdings auch heimlich Daten ausleiten.

Hacking: Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher
Artikel
  1. Maxus ET90: Europas erster elektrischer Pick-up ist da
    Maxus ET90
    Europas erster elektrischer Pick-up ist da

    Der Maxus eT90 ist ein elektrischer Pick-up, der Ende 2022 mit fünf Sitzplätzen und großem Akku auf den europäischen Markt kommen soll.

  2. MagSafe Anrufrekorder: Magmo nimmt iPhone-Telefonate auf
    MagSafe Anrufrekorder
    Magmo nimmt iPhone-Telefonate auf

    Der Magmo ist ein iPhone-Anrufrekorder, der per Magsafe am Smartphone befestigt wird. Finanziert wird er per Crowdfunding.

  3. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /