Lost Ark im Test: Warteschlangen und Reizwäsche

Trotz Warteschlangen und Gender Lock ist Lost Ark in Europa beliebt. Dabei hat es diese Art von Spiel mit Grind hierzulande nicht leicht.

Ein Test von veröffentlicht am
In Lost Ark leben Charaktere recht freizügig. (Artwork) (Bild: Smilegate RPG/Tripod Studios)

Lange hat die europäische Welt auf das MMO Lost Ark gewartet. Der Hype um das koreanische Action-MMO ist groß, da es durch riesige Welten und ein wuchtig wirkendes und von Titeln wie Diablo 3 inspiriertes Kampfsystem Lust auf mehr macht. Und auch in unseren ersten 50 Spielstunden stellt sich heraus: Ja, Lost Ark liefert das versprochene mächtige Monsterkloppen, erschwert allerdings den Zugang durch diverse Hürden und kulturelle Eigenheiten, die sicherlich viele abschrecken werden.

Die offensichtlichste Hürde voran: Lost Ark ist so beliebt, dass es zu den meisten Zeiten einfach gar nicht spielbar ist. Ab dem frühen Abend kommt es zu Warteschlangen von mehreren Tausend Menschen. Warten wir nicht zwei Stunden lang auf einen Platz auf dem Server, dann kann es auch passieren, dass die Server gar nicht reagieren und gar keine weiteren Menschen spielen lassen.

Das ist beim Release eines neuen Spiels bereits kein gutes Zeugnis, für ein über Jahre im Heimatland Korea gereiftes Game aber besonders bitter. Mehr noch: Kommen wir ins Spiel und wollen den von der Community hochgelobten Endgame-Inhalt spielen, können wir das teils ebenfalls nicht tun. Denn auch hier sind Server für Instanzen und Abenteuer oft überlastet und daher nicht nutzbar.

Schon vorab sei daher gesagt: Lost Ark ist zum aktuellen Zeitpunkt im europäischen Raum eigentlich gar nicht spielbar. Nur die geduldigsten Enthusiasten werden die Wartenzeiten und überlasteten Server durchstehen. In ein paar Wochen wird sich dieses Problem möglicherweise vermindern, wenn der initiale Andrang etwas abgeflaut ist und Server noch mehr erweitert werden. Schließlich möchte man meinen, dass ein Publisher wie Amazon Games, der theoretisch auf die Ressourcen des weltgrößten Cloud-Anbieters AWS zugreifen kann, Serverprobleme in den Griff bekommt. Bisher ist das nicht der Fall.

  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Wir fahren mit dem Schiff durch Arkesia. (Screenshot: Golem.de)
  • Wir fahren mit dem Schiff durch Arkesia. (Screenshot: Golem.de)
  • Tägliche Una-Quests geben Una-Marken, die wiederum Gold geben ...(Screenshot: Golem.de)
  • Überforderung durch Symbole (Screenshot: Golem.de)
  • Sammelkartenwut (Screenshot: Golem.de)
  • Unvertonte Quests (Screenshot: Golem.de)
  • Erz abbauen ist einer der Handwerksberufe in Lost Ark. (Screenshot: Golem.de)
  • Coole Schlachten (Screenshot: Golem.de)
  • Coole Schlachten (Screenshot: Golem.de)
  • Coole Schlachten (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Tägliche Belohnungen (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Fähigkeiten anpassen (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Unvertonte Quests (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Im Abenteuer-Buch gibt es viel zu tun.  (Screenshot: Golem.de)
  • Viele Handwerksberufe (Screenshot: Golem.de)
  • Die Escape-Taste ist hilfreich, denn es gibt enorm viele Menüs. (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Wir spielen ein Lied für Effekte. (Screenshot: Golem.de)
  • Forschung und Entwicklung in der eigenen Festung (Screenshot: Golem.de)
  • Forschung und Entwicklung in der eigenen Festung (Screenshot: Golem.de)
  • Forschung und Entwicklung in der eigenen Festung (Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Kern des Spiels: Rüstung aufwerten (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Kern des Spiels: Rüstung aufwerten (Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer. (Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer. (Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer.(Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer. (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer.(Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler CAx/CAD/PLM (w/m/d)
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg
  2. Projektmitarbeiter*in Passive Dateninfrastruktur (m/w/d)
    IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin
Detailsuche

Unabhängig davon ist Lost Ark ein Spiel, das von vielen westlichen Titeln wie Diablo, World of Warcraft und anderen Spielen mit Fantasy-Setting inspiriert wurde. Dieses garnieren die Entwicklerstudios Smilegate RPG und Tripod Studios mit aus dem im japanischen und koreanischen Raum verbreiteten Grind-Elementen und den typischen übertriebenen Charakter- und Rüstungsmodellen. Das sehen wir gerade an den stark sexualisierten Figuren.

Fantasy-Figuren mit Fantasy-Proportionen

Sowohl Männer als auch Frauen laufen in Lost Ark teils freizügig bekleidet, mit tiefem Ausschnitt und oft nicht mehr als Dessous durch die Welt von Arkesia. Frauen sind besonders leicht bekleidet. Wir mussten schon das ein oder andere Mal den Kopf schütteln, wenn unsere Magierin einen seltenen Gegenstand aufnimmt, der nur ein simples Höschen ist.

  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Wir fahren mit dem Schiff durch Arkesia. (Screenshot: Golem.de)
  • Wir fahren mit dem Schiff durch Arkesia. (Screenshot: Golem.de)
  • Tägliche Una-Quests geben Una-Marken, die wiederum Gold geben ...(Screenshot: Golem.de)
  • Überforderung durch Symbole (Screenshot: Golem.de)
  • Sammelkartenwut (Screenshot: Golem.de)
  • Unvertonte Quests (Screenshot: Golem.de)
  • Erz abbauen ist einer der Handwerksberufe in Lost Ark. (Screenshot: Golem.de)
  • Coole Schlachten (Screenshot: Golem.de)
  • Coole Schlachten (Screenshot: Golem.de)
  • Coole Schlachten (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Tägliche Belohnungen (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Fähigkeiten anpassen (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Unvertonte Quests (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Im Abenteuer-Buch gibt es viel zu tun.  (Screenshot: Golem.de)
  • Viele Handwerksberufe (Screenshot: Golem.de)
  • Die Escape-Taste ist hilfreich, denn es gibt enorm viele Menüs. (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Wir spielen ein Lied für Effekte. (Screenshot: Golem.de)
  • Forschung und Entwicklung in der eigenen Festung (Screenshot: Golem.de)
  • Forschung und Entwicklung in der eigenen Festung (Screenshot: Golem.de)
  • Forschung und Entwicklung in der eigenen Festung (Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Kern des Spiels: Rüstung aufwerten (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Kern des Spiels: Rüstung aufwerten (Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer. (Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer. (Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer.(Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer. (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer.(Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)

Natürlich handelt es sich hier um eine Fantasy-Welt, in der wir unseren möglichst perfekt aussehenden, wohlproportionierten Heldencharakter spielen können. Schrille und sexy Outfits sind in Japan und Korea innerhalb der Gamingwelt omnipräsent, weshalb Lost Ark keine Ausnahme ist. Dann würden wir aber zumindest auch gern einen männlichen Magier oder eine weibliche Kriegerin spielen wollen. Klassen sind hier allerdings durch integrierten Gender Lock einem Geschlecht zugewiesen.

Horizon Forbidden West - [PlayStation 5]

Was wir dem Entwicklerteam lassen müssen: Charaktermodelle sehen fantastisch aus. Wir können unser Alter Ego zudem umfassend anpassen, mit Tattoos, Make-up, Augenfarben, Hauttönen und Frisuren versehen. Kreative Spieler können in der Charaktererstellung bereits Stunden verbringen.

  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Wir fahren mit dem Schiff durch Arkesia. (Screenshot: Golem.de)
  • Wir fahren mit dem Schiff durch Arkesia. (Screenshot: Golem.de)
  • Tägliche Una-Quests geben Una-Marken, die wiederum Gold geben ...(Screenshot: Golem.de)
  • Überforderung durch Symbole (Screenshot: Golem.de)
  • Sammelkartenwut (Screenshot: Golem.de)
  • Unvertonte Quests (Screenshot: Golem.de)
  • Erz abbauen ist einer der Handwerksberufe in Lost Ark. (Screenshot: Golem.de)
  • Coole Schlachten (Screenshot: Golem.de)
  • Coole Schlachten (Screenshot: Golem.de)
  • Coole Schlachten (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)
  • Tägliche Belohnungen (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Fähigkeiten anpassen (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Unvertonte Quests (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Im Abenteuer-Buch gibt es viel zu tun.  (Screenshot: Golem.de)
  • Viele Handwerksberufe (Screenshot: Golem.de)
  • Die Escape-Taste ist hilfreich, denn es gibt enorm viele Menüs. (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Wir spielen ein Lied für Effekte. (Screenshot: Golem.de)
  • Forschung und Entwicklung in der eigenen Festung (Screenshot: Golem.de)
  • Forschung und Entwicklung in der eigenen Festung (Screenshot: Golem.de)
  • Forschung und Entwicklung in der eigenen Festung (Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Kern des Spiels: Rüstung aufwerten (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Kern des Spiels: Rüstung aufwerten (Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer. (Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer. (Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer.(Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer. (Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
  • Guardian-Raid-Bosse sind schwer.(Screenshot: Golem.de)
  • Lost Ark (Screenshot: Golem.de)
Charakter-Editor (Screenshot: Golem.de)

Viele weitere Stunden erkunden wir die riesige Welt von Lost Ark, die aus tollen Arealen und vielen Grind-Elementen besteht. Dessen sollten sich Interessenten zuvor bewusst sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Zwischen Fantasy und Cyberpunk 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Borat 03. Mär 2022

Es ist schon dämlich, eigene Behauptungen aufzustellen und die gleichzeitig zu bewerten...

BlindSeer 28. Feb 2022

Ein Punkt wo man diesen Shift der Zielgruppe merkt ist auch eindeutig, dass das "RPG...

BlindSeer 23. Feb 2022

Nur dass ich eben ein RPG (daher schreibe ich auch immer MMORPG) spielen wil und keinen...

mnementh 23. Feb 2022

Gerade diese Beliebigkeit in vielen Spielen geht mir auf den Sack. Wenn jeder Charakter...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Optibike
E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro

Das E-Bike Optibike R22 Everest setzt mit seinen zwei Akkus auf Reichweite.

Optibike: E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro
Artikel
  1. Krypto-Kriminalität: Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin
    Krypto-Kriminalität
    Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin

    Deutsche und internationale Behörden suchen nach den Hintermännern und -frauen von Onecoin. Der Schaden durch Betrug mit der vermeintlichen Kryptowährung geht in die Milliarden.

  2. Hassrede: Bayern will soziale Netzwerke bestrafen
    Hassrede
    Bayern will soziale Netzwerke bestrafen

    Der bayrische Justizminister fordert, bei der Verbreitung von Hassrede auch die Betreiber von sozialen Medien stärker zur Verantwortung zu ziehen.

  3. Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
    Prehistoric Planet
    Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

    Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
    Ein IMHO von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 870 QVO 1 TB 79€ • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Alternate (u. a. Recaro Rae Essential 429€) • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • SanDisk Ultra microSDXC 256 GB ab 14,99€ • Sackboy 19,99€ [Werbung]
    •  /