LoRa-Messaging mit Meshtastic: Notfallkommunikation für Nerds

Ins Funkloch gefallen und den Knöchel verstaucht? Mit Meshtastic lässt Hilfe rufen - ganz ohne Mobilfunk, LAN oder WLAN.

Eine Anleitung von Dirk Koller veröffentlicht am
Das T-Beam-Board mit integrierten NEO-6M GPS-Empfänger von ublox
Das T-Beam-Board mit integrierten NEO-6M GPS-Empfänger von ublox (Bild: Dirk Koller)

Zombieapokalyse - das Internet und sämtlicher Mobilfunk ist ausgefallen! Die Angst treibt dir den Schweiß auf die Stirn. Du musst Hilfe rufen, aber wie? Du kramst verzweifelt in deinen Taschen und findest dort neben deinem Handy noch dieses - tataa - LoRa-fähige Entwicklerboard mit GPS-Chip. Meshtastic sei Dank, die Rettung ist nahe!


Weitere Golem-Plus-Artikel
Das System E-Mail: Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger
Das System E-Mail: Das System E-Mail: Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger

E-Mail verhalf dem Internet zum Durchbruch, als es noch Arpanet hieß. Zeit für einen Blick auf die Hintergründe dieses Systems - nebst Tipps für einen eigenen Mailserver.
Von Florian Bottke


Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
Softwareentwicklung: Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
Eine Anleitung von Pascal Friedrich


E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
E-Commerce und Open Banking: E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    •  /