• IT-Karriere:
  • Services:

Looki: Gamigo übernimmt Betreiber von Empire Universe

Der Onlinespieleanbieter Gamigo kauft seinen ehemaligen Konkurrenten Looki und kündigt weitere Übernahmen an. Zusammen betreuen die deutschen Firmen nun nach eigenen Angaben rund 65 Millionen Nutzerkonten.

Artikel veröffentlicht am ,
Empire Universe 3
Empire Universe 3 (Bild: Gamigo)

Der Hamburger Onlinespieleanbieter Gamigo kauft seinen ehemaligen Konkurrenten Looki aus Münster. Durch die Akquisition übernimmt Gamigo mehrere Onlinespiele wie Empire Universe und Desert Operations. Gleichzeitig steigert das Unternehmen die Zahl der Nutzerkonten auf der Plattform um rund 30 Millionen auf über 65 Millionen und weitet die Geschäftstätigkeiten auf den arabischen Raum und Südamerika aus. Informationen zu den finanziellen Details des Kaufs liegen nicht vor.

"Durch Looki erweitern wir unsere Plattform nicht nur durch Millionen neuer Nutzer und weitere starke Multiplayerspiele, sondern erwerben zugleich eine international erfolgreiche Entertainment-Plattform", kommentiert Remco Westermann, Chef von Gamigo. Er kündigte weitere Übernahmen im In- und Ausland an. Gamigo beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter und vermarktet Free-to-Play-Mobile- und Online-Spiele wie Wickie Online und Kings and Legends.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 26,99€
  3. 25,99€
  4. 21€

JackRussell 13. Okt 2015

Ist Gamigo immer noch so viel wert und ist der MMO F2P Markt noch so viel wert wie dort...

Sharra 12. Okt 2015

Keine Panik. Gamigo kann auch sehr gut Dinge in den Sand fahren.

MasterXP 12. Okt 2015

Interessanterweise ist der CEO von Looki ein damaliger Mitaufbauer von Gamigo, bevor...


Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /