Abo
  • Services:
Anzeige
Das Riesenrad London Eye dreht sich in Apple Maps
Das Riesenrad London Eye dreht sich in Apple Maps (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

London: Animierte Miniaturwelt für Apple Maps

Das Riesenrad London Eye dreht sich in Apple Maps
Das Riesenrad London Eye dreht sich in Apple Maps (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Der Elisabeth Tower in London zeigt die aktuelle Uhrzeit und das Riesenrad London Eye dreht sich - jetzt auch in Apples Kartenanwendung Maps, die auf iOS und OS X läuft. Die animierten Grafiken gibt es bei Google Maps derzeit nicht. Sie sollen auch bald für andere Städte entstehen.

Anzeige

Apple hat seine Kartenanwendung Maps mit neuen Funktionen ausgestattet. Optisch gut gelungen sind die animierten Gebäude, die derzeit aber nur in London beim 3D-Überflug zu erkennen sind.

So dreht sich das Riesenrad London Eye am Ufer der Themse, und die Uhr im Elizabeth Tower des Parlamentsgebäudes Palace of Westminster zeigt die aktuelle Zeit an. Die Glocke Big Ben schlägt allerdings noch nicht die Uhrzeit - doch das kann ja noch kommen.

  • Londons Elisabeth  Tower in Apple Maps (Bild: Apple)
  • London Eye in Apple Maps (Bild: Apple)
  • Londons Elisabeth  Tower in Apple Maps (Bild: Apple)
  • London Eye in Apple Maps (Bild: Apple)
London Eye in Apple Maps (Bild: Apple)

Für Anwender in den USA gibt es weitere Karteninformationen, die zum Beispiel die Benzinpreise von Tankstellen im Kartenausschnitt anzeigen können. Diese Funktion steuert der Dienst Gasbuddy bei. Außerdem können mit Hilfe des Dienstes Great Schools Informationen zu Schulen in der Umgebung angezeigt werden - was wohl für Eltern gedacht ist, die in eine neue Stadt ziehen wollen.

Schon etwas älter ist hingegen die Funktion Connect, mit der jetzt auch in Frankreich, Kanada und Deutschland Unternehmen ihre eigenen Daten, die in Apple Maps angezeigt werden, pflegen und gegebenenfalls korrigieren können.


eye home zur Startseite
Feuerstein03 18. Mär 2015

Ich habe eine Seite, die mir immer bei der Tankstellensuche hilft. Da werden mir dann...

megaseppl 28. Feb 2015

Sorry, bei Deinem Rechner stimmt irgendwas nicht. Ich lasse gerade das animierte...

Anonymer Nutzer 27. Feb 2015

Das kommt dann ebenfalls mit der nächsten Version.

Yeeeeeeeeha 27. Feb 2015

Da dreht sich das Riesenrad noch immer nicht ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KARL EUGEN FISCHER GMBH, Burgkunstadt bei Bamberg
  2. prismat, Dortmund
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Schkopau


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ASUS GeForce GTX 1070 Ti STRIX A8G Gaming 449€ statt 524,90€, Gigabyte Z370 Aorus Ultra...
  2. Xbox One S - Alle 500 GB Bundles stark reduziert

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Für die verdammten 90 Mio Euro...

    laserbeamer | 02:46

  2. Re: Einfach legalisieren

    Trockenobst | 01:48

  3. Re: War klar

    DebugErr | 01:29

  4. Re: Wieder mit veraltetem Betriebssystem?

    DebugErr | 01:26

  5. Re: bloß nicht eine Sekunde nachdenken, ob man...

    DebugErr | 01:23


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel