• IT-Karriere:
  • Services:

London: Animierte Miniaturwelt für Apple Maps

Der Elisabeth Tower in London zeigt die aktuelle Uhrzeit und das Riesenrad London Eye dreht sich - jetzt auch in Apples Kartenanwendung Maps, die auf iOS und OS X läuft. Die animierten Grafiken gibt es bei Google Maps derzeit nicht. Sie sollen auch bald für andere Städte entstehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Riesenrad London Eye dreht sich in Apple Maps
Das Riesenrad London Eye dreht sich in Apple Maps (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Apple hat seine Kartenanwendung Maps mit neuen Funktionen ausgestattet. Optisch gut gelungen sind die animierten Gebäude, die derzeit aber nur in London beim 3D-Überflug zu erkennen sind.

Stellenmarkt
  1. BIM Textil-Service GmbH, Gerstungen
  2. Ziehm Imaging GmbH, Nürnberg

So dreht sich das Riesenrad London Eye am Ufer der Themse, und die Uhr im Elizabeth Tower des Parlamentsgebäudes Palace of Westminster zeigt die aktuelle Zeit an. Die Glocke Big Ben schlägt allerdings noch nicht die Uhrzeit - doch das kann ja noch kommen.

  • Londons Elisabeth  Tower in Apple Maps (Bild: Apple)
  • London Eye in Apple Maps (Bild: Apple)
  • Londons Elisabeth  Tower in Apple Maps (Bild: Apple)
  • London Eye in Apple Maps (Bild: Apple)
London Eye in Apple Maps (Bild: Apple)

Für Anwender in den USA gibt es weitere Karteninformationen, die zum Beispiel die Benzinpreise von Tankstellen im Kartenausschnitt anzeigen können. Diese Funktion steuert der Dienst Gasbuddy bei. Außerdem können mit Hilfe des Dienstes Great Schools Informationen zu Schulen in der Umgebung angezeigt werden - was wohl für Eltern gedacht ist, die in eine neue Stadt ziehen wollen.

Schon etwas älter ist hingegen die Funktion Connect, mit der jetzt auch in Frankreich, Kanada und Deutschland Unternehmen ihre eigenen Daten, die in Apple Maps angezeigt werden, pflegen und gegebenenfalls korrigieren können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Feuerstein03 18. Mär 2015

Ich habe eine Seite, die mir immer bei der Tankstellensuche hilft. Da werden mir dann...

megaseppl 28. Feb 2015

Sorry, bei Deinem Rechner stimmt irgendwas nicht. Ich lasse gerade das animierte...

Anonymer Nutzer 27. Feb 2015

Das kommt dann ebenfalls mit der nächsten Version.

Yeeeeeeeeha 27. Feb 2015

Da dreht sich das Riesenrad noch immer nicht ;)


Folgen Sie uns
       


Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in 15 Minuten eine Flüssigkeit in Blender animiert.

Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial Video aufrufen
IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. ITDZ Glasfaserausbau für Berliner Schulen nicht mal beauftragt
  2. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  3. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
    Coronavirus und Karaoke
    Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

    Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
    2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
    3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

      •  /