• IT-Karriere:
  • Services:

Lollipop: Sony bringt weitere Updates auf Android 5.0

Lollipop kommt für weitere Sony-Smartphones: Der Hersteller bringt Android 5.0 jetzt unter anderem auf das Xperia Z1 und das Xperia Z1 Compact. Erste Nutzer in Deutschland können die Aktualisierung bereits herunterladen.

Artikel veröffentlicht am ,
Unter anderem das Xperia Z1 Compact erhält das Update auf Android 5.0.
Unter anderem das Xperia Z1 Compact erhält das Update auf Android 5.0. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Sony setzt seine Aktualisierungsbemühungen fort: Der japanische Hersteller hat angekündigt, Android 5.0 alias Lollipop ab sofort für die Smartphones Xperia Z3 Dual, Xperia Z1, Xperia Z1 Compact und Xperia Z Ultra zu verteilen.

Stellenmarkt
  1. PDV-Systeme GmbH, Dachau
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin

Die Updates werden wie gewohnt in Schüben verteilt, weswegen die neue Android-Version nicht bei allen Nutzern gleichzeitig ankommt. Sony weist in seinem Blogbeitrag darauf hin, dass sich die Veröffentlichungszeitpunkte je nach Land und Netzbetreiber unterscheiden. Dementsprechend kann es auch in Deutschland dauern, bis alle Nutzer mit der Aktualisierung versorgt sind.

O2-Nutzer hat Update bereits bekommen

Im Forum von Android-Hilfe.de berichtet ein erster Nutzer bereits, dass er mit seinem Xperia Z1 Compact, das ein O2-Branding hat, das Update heruntergeladen konnte. Die Installation hat aber offenbar beim ersten Versuch nicht funktioniert. Ein anderer Nutzer hat auf seinem freien Gerät noch keine Update-Benachrichtigung bekommen.

Sony hat gleichzeitig angekündigt, in der nächsten Woche Lollipop für das Xperia T2 Ultra und das Xperia C3 zu bringen. In den kommenden Wochen sollen dann noch weitere Geräte mit Lollipop versorgt werden. Dazu zählen die Modelle Xperia Z, Xperia ZL, Xperia ZR und das Xperia Tablet Z. Einen genauen Zeitpunkt gibt es noch nicht, Sony will die Updates aber ankündigen, wenn sie verfügbar sind.

Sony bietet umfangreiches Update-Programm

Vor kurzem haben bereits die Modelle Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact das Update auf Lollipop erhalten. Sony gehört zu den Herstellern mit dem umfangreichsten Aktualisierungsprogramm für Lollipop. Auch verhältnismäßig alte Geräte erhalten noch die neue Android-Version.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...

David64Bit 16. Apr 2015

PS3: Nach 4 Monaten kaputt. Austauschgerät nach 2 Monaten kaputt. SmartTV: Grauenhafte...

flasherle 15. Apr 2015

einstellungen->apps->xperia lounge-> deaktivieren. und am besten noch haken aus...

nobbi_D10 14. Apr 2015

Kamera funktioniert, sowohl vorne als auch hinten, löst meiner Meinung nach bedeutend...

elgooG 14. Apr 2015

Ich bin auch sehr zufrieden. Das Update ist übrigens für das Z3 schon länger draußen und...

My2Cents 14. Apr 2015

Ich bleib aber vorerst auf 4.4, selbst wenn 5 für das ZL erscheint. Uptime mittlerweile...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

    •  /