Abo
  • Services:

Lollipop: Sony bringt weitere Updates auf Android 5.0

Lollipop kommt für weitere Sony-Smartphones: Der Hersteller bringt Android 5.0 jetzt unter anderem auf das Xperia Z1 und das Xperia Z1 Compact. Erste Nutzer in Deutschland können die Aktualisierung bereits herunterladen.

Artikel veröffentlicht am ,
Unter anderem das Xperia Z1 Compact erhält das Update auf Android 5.0.
Unter anderem das Xperia Z1 Compact erhält das Update auf Android 5.0. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Sony setzt seine Aktualisierungsbemühungen fort: Der japanische Hersteller hat angekündigt, Android 5.0 alias Lollipop ab sofort für die Smartphones Xperia Z3 Dual, Xperia Z1, Xperia Z1 Compact und Xperia Z Ultra zu verteilen.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Verschiedene Standorte
  2. Cassini Consulting, Verschiedene Standorte

Die Updates werden wie gewohnt in Schüben verteilt, weswegen die neue Android-Version nicht bei allen Nutzern gleichzeitig ankommt. Sony weist in seinem Blogbeitrag darauf hin, dass sich die Veröffentlichungszeitpunkte je nach Land und Netzbetreiber unterscheiden. Dementsprechend kann es auch in Deutschland dauern, bis alle Nutzer mit der Aktualisierung versorgt sind.

O2-Nutzer hat Update bereits bekommen

Im Forum von Android-Hilfe.de berichtet ein erster Nutzer bereits, dass er mit seinem Xperia Z1 Compact, das ein O2-Branding hat, das Update heruntergeladen konnte. Die Installation hat aber offenbar beim ersten Versuch nicht funktioniert. Ein anderer Nutzer hat auf seinem freien Gerät noch keine Update-Benachrichtigung bekommen.

Sony hat gleichzeitig angekündigt, in der nächsten Woche Lollipop für das Xperia T2 Ultra und das Xperia C3 zu bringen. In den kommenden Wochen sollen dann noch weitere Geräte mit Lollipop versorgt werden. Dazu zählen die Modelle Xperia Z, Xperia ZL, Xperia ZR und das Xperia Tablet Z. Einen genauen Zeitpunkt gibt es noch nicht, Sony will die Updates aber ankündigen, wenn sie verfügbar sind.

Sony bietet umfangreiches Update-Programm

Vor kurzem haben bereits die Modelle Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact das Update auf Lollipop erhalten. Sony gehört zu den Herstellern mit dem umfangreichsten Aktualisierungsprogramm für Lollipop. Auch verhältnismäßig alte Geräte erhalten noch die neue Android-Version.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...
  2. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  3. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  4. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)

David64Bit 16. Apr 2015

PS3: Nach 4 Monaten kaputt. Austauschgerät nach 2 Monaten kaputt. SmartTV: Grauenhafte...

flasherle 15. Apr 2015

einstellungen->apps->xperia lounge-> deaktivieren. und am besten noch haken aus...

nobbi_D10 14. Apr 2015

Kamera funktioniert, sowohl vorne als auch hinten, löst meiner Meinung nach bedeutend...

elgooG 14. Apr 2015

Ich bin auch sehr zufrieden. Das Update ist übrigens für das Z3 schon länger draußen und...

My2Cents 14. Apr 2015

Ich bleib aber vorerst auf 4.4, selbst wenn 5 für das ZL erscheint. Uptime mittlerweile...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /