• IT-Karriere:
  • Services:

Lollipop: Sony bringt weitere Updates auf Android 5.0

Lollipop kommt für weitere Sony-Smartphones: Der Hersteller bringt Android 5.0 jetzt unter anderem auf das Xperia Z1 und das Xperia Z1 Compact. Erste Nutzer in Deutschland können die Aktualisierung bereits herunterladen.

Artikel veröffentlicht am ,
Unter anderem das Xperia Z1 Compact erhält das Update auf Android 5.0.
Unter anderem das Xperia Z1 Compact erhält das Update auf Android 5.0. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Sony setzt seine Aktualisierungsbemühungen fort: Der japanische Hersteller hat angekündigt, Android 5.0 alias Lollipop ab sofort für die Smartphones Xperia Z3 Dual, Xperia Z1, Xperia Z1 Compact und Xperia Z Ultra zu verteilen.

Stellenmarkt
  1. ESCHA GmbH & Co. KG, Halver
  2. BAM Corporate Services GmbH, Frankfurt am Main

Die Updates werden wie gewohnt in Schüben verteilt, weswegen die neue Android-Version nicht bei allen Nutzern gleichzeitig ankommt. Sony weist in seinem Blogbeitrag darauf hin, dass sich die Veröffentlichungszeitpunkte je nach Land und Netzbetreiber unterscheiden. Dementsprechend kann es auch in Deutschland dauern, bis alle Nutzer mit der Aktualisierung versorgt sind.

O2-Nutzer hat Update bereits bekommen

Im Forum von Android-Hilfe.de berichtet ein erster Nutzer bereits, dass er mit seinem Xperia Z1 Compact, das ein O2-Branding hat, das Update heruntergeladen konnte. Die Installation hat aber offenbar beim ersten Versuch nicht funktioniert. Ein anderer Nutzer hat auf seinem freien Gerät noch keine Update-Benachrichtigung bekommen.

Sony hat gleichzeitig angekündigt, in der nächsten Woche Lollipop für das Xperia T2 Ultra und das Xperia C3 zu bringen. In den kommenden Wochen sollen dann noch weitere Geräte mit Lollipop versorgt werden. Dazu zählen die Modelle Xperia Z, Xperia ZL, Xperia ZR und das Xperia Tablet Z. Einen genauen Zeitpunkt gibt es noch nicht, Sony will die Updates aber ankündigen, wenn sie verfügbar sind.

Sony bietet umfangreiches Update-Programm

Vor kurzem haben bereits die Modelle Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact das Update auf Lollipop erhalten. Sony gehört zu den Herstellern mit dem umfangreichsten Aktualisierungsprogramm für Lollipop. Auch verhältnismäßig alte Geräte erhalten noch die neue Android-Version.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

David64Bit 16. Apr 2015

PS3: Nach 4 Monaten kaputt. Austauschgerät nach 2 Monaten kaputt. SmartTV: Grauenhafte...

flasherle 15. Apr 2015

einstellungen->apps->xperia lounge-> deaktivieren. und am besten noch haken aus...

nobbi_D10 14. Apr 2015

Kamera funktioniert, sowohl vorne als auch hinten, löst meiner Meinung nach bedeutend...

elgooG 14. Apr 2015

Ich bin auch sehr zufrieden. Das Update ist übrigens für das Z3 schon länger draußen und...

My2Cents 14. Apr 2015

Ich bleib aber vorerst auf 4.4, selbst wenn 5 für das ZL erscheint. Uptime mittlerweile...


Folgen Sie uns
       


Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020)

Golem.de hat im März 2020 die Baustelle der Tesla-Fabrik in Grünheide besucht und Drohnenaufnahmen vom aktuellen Stand des Großprojekts gedreht.

Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020) Video aufrufen
Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
Echo Auto im Test
Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
  2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
  3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


      •  /