Abo
  • IT-Karriere:

Lollipop: Android 5.1.1 für das Xperia Z3 ist da

Nutzer von Sonys Xperia Z3 können sich freuen: Ihr Smartphone erhält aktuell in Deutschland ein Update auf die Android-Version 5.1.1. Offenbar gehören Vodafone-Nutzer zu den ersten Empfängern der Aktualisierung.

Artikel veröffentlicht am ,
Sonys Xperia Z3 wird in Deutschland auf Android 5.1.1 aktualisiert.
Sonys Xperia Z3 wird in Deutschland auf Android 5.1.1 aktualisiert. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Die Verteilung eines Updates auf die aktuelle Android-Version 5.1.1 für das Xperia Z3 von Sony hat in Deutschland begonnen. Wie ein Leser Golem.de mitteilte, ist die Aktualisierung auf seinem über Vodafone bezogenen Xperia Z3 eingetroffen.

Stellenmarkt
  1. Sahle Baubetreuungsgesellschaft mbH, Greven
  2. Modis GmbH, Köln

Auch im Forum von Android-Hilfe.de gibt es erste Meldungen von Nutzern, die sich das Update installieren konnten. Ob es sich dabei nur um Vodafone-Kunden handelt, ist unklar.

Verbesserte Lautstärkeregelung, schnelleres System, schlechtere Akkulaufzeit

Zu den Neuerungen sollen Nutzerberichten zufolge unter anderem eine verbesserte Lautstärkeregelung sowie neue Icons und Animationen gehören. Generell soll sich das System schneller als unter Android 5.0.2 anfühlen. Ein Nutzer hat das Gefühl, dass die Akkulaufzeit nach dem Update etwas nachgelassen habe.

Die Aktualisierung haben die bisherigen Empfänger sowohl drahtlos als auch über die Companion-Anwendung für PCs erhalten. Üblich ist, dass Updates nicht gleichzeitig verteilt werden - dass einige Nutzer die Aktualisierung vor anderen erhalten, ist normal.

Nachfolger des Xperia Z3 bereits vorgestellt

Sony hat das Xperia Z3 auf der Ifa 2014 vorgestellt. Das Xperia Z3 ähnelt seinem Vorgänger Xperia Z2 in vielerlei Hinsicht, unter anderem wurden die Display-Größe und -Auflösung sowie das SoC-Modell beibehalten. Mittlerweile hat Sony mit dem Xperia Z3+ bereits einen Nachfolger präsentiert, dessen Ausstattung sich wiederum kaum von der des Xperia Z3 unterscheidet. In Japan wird das Smartphone dennoch als Xperia Z4 vermarktet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 2,99€
  3. 7,99€

CedricRothenberger 30. Jul 2015

Ja und wem die akkulaufzeit nicht passt kanm den clean master herunterladen und dann in...

Astarioth 26. Jul 2015

Ich habe vor Monaten Android 5.0 als nordische Version mit dem Flashtool installiert und...

Vollpfosten 24. Jul 2015

Zumindest das Z3c mit Vodafone Branding hat es erhalten.

Jasmin26 24. Jul 2015

die macht liegt nicht beim Hersteller, sondern bei den SP ! Wenn der Hersteller nicht das...

Mixermachine 24. Jul 2015

Also wie immer bei jedweden Updates ^^


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      •  /