Abo
  • Services:
Anzeige
Logitech TV Cam HD: Skype auf dem Sofa
(Bild: Logitech)

Logitech TV Cam HD: Skype auf dem Sofa

Logitech TV Cam HD: Skype auf dem Sofa
(Bild: Logitech)

Die Logitech TV Cam HD wird an den Flachbildfernseher gesteckt - so sollen Familien und Freunde vom eigenen Fernseher aus per Skype miteinander in Kontakt treten.

Mit der TV Cam HD stellt Logitech eine kompakte Videokonferenzlösung für den heimischen Fernseher vor, mit der in einer Auflösung von 720p über Skype mit Ton konferiert werden kann. Die Kamera wird per WLAN (802.11 g/n) oder per Fast-Ethernet ins eigene Netzwerk integriert. An den Fernseher wird sie per HMDI angeschlossen.

Anzeige
  • Logitech TV Cam HD
  • Logitech TV Cam HD
  • Logitech TV Cam HD
  • Logitech TV Cam HD
  • Logitech TV Cam HD
Logitech TV Cam HD

Der Fernseher selbst muss ansonsten keine weiteren Voraussetzungen erfüllen, was noch bei Logitechs "TV Cam for Skype" erforderlich war: Diese funktionierte nur bei Fernsehern mit integrierter Skype-Applikation, während das neue Modell selbst die erforderliche Soft- und Hardware beinhaltet.

Falls der Displayrahmen des Fernsehers für die Klemmvorrichtung zu schmal sein sollte, kann die Logitech TV Cam HD nach Herstellerangaben auch an der Wand befestigt werden. Eingehende Skype-Anrufe werden durch einen Klingelton signalisiert. Das funktioniert auch, wenn der Fernseher selbst nicht eingeschaltet ist. Der Anrufbeantworter von Skype, der über das Skype-Konto aktiviert werden muss, funktioniert mit der Konferenzkamera ebenfalls. Die Kamera verfügt über eine eigene Stromversorgung.

Die Videos werden, sofern ein breitbandiger Internetanschluss zur Verfügung steht, in maximal 720p übertragen. Logitech gibt dafür als Mindestvoraussetzung 1,2 Mbit/s als Upload- und Download-Geschwindigkeit an. Das Kameraobjektiv ist mit einer digitalen Ausschnittsvergrößerung und einem verschiebbaren Bildausschnitt ausgestattet, mit dem die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf einzelne Personen gelenkt werden kann. Die Kamerasteuerung erfolgt über die mitgelieferte Fernbedienung, über die die Anrufe zum Beispiel auch entgegen genommen werden. Die Tonaufnahme erfolgt mit vier Mikrofonen, die in der Kamera integriert sind. Logitech verspricht eine Unterdrückung von Nebengeräuschen und Tonreflexionen von den Wänden.

Die Logitech TV Cam HD wird in Deutschland voraussichtlich ab September 2012 für rund 200 Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
MeinSenf 04. Aug 2012

Da muss es doch was günstigeres geben von Clatronic usw... Demnächst bei Pearl oder so.

derKlaus 04. Aug 2012

Im Unternehmensbereich ist Video nahezu Usus. Und wenn man der Werbung und...

Morkulebus 03. Aug 2012

Ganz sicher. Da sich im Lieferumfang ein NT befindet und PoE in der Preisklasse kaum zu...

martix90 03. Aug 2012

Es wurde mal eine Vorrichtung vorgestellt, bei der ein halb transparenter Spiegel über...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. GIGATRONIK München GmbH, München
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 zeigen sich

  2. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  3. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  4. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  5. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  6. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  7. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  8. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  9. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  10. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: Propaganda? Können sie!

    Grolox | 07:47

  2. Re: "In Süddeutschland ist die Integration...

    JouMxyzptlk | 07:47

  3. Erinnert an diese Touchdisplaytische

    toastedLinux | 07:44

  4. Das sagt eigentlich schon alles aus.

    Oldy | 07:41

  5. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder...

    PitiRocker | 07:40


  1. 07:37

  2. 07:27

  3. 23:03

  4. 19:01

  5. 18:35

  6. 18:21

  7. 18:04

  8. 17:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel