• IT-Karriere:
  • Services:

Logitech Powerplay: Pad für unendliche Akkulaufzeit bei Funkmäusen

Logitechs Powerplay ist ein Pad, das eine drahtlose Maus auflädt - egal wo auf der Unterlage sie sich befindet und ob sie in Bewegung ist. Kompatibel sind die neuen Modelle G903 und G703.

Artikel veröffentlicht am ,
G903 mit Powerplay-Pad
G903 mit Powerplay-Pad (Bild: Logitech)

Logitech hat zwei neue Funkmäuse und ein dazu passendes, wenn auch optionales Mauspad vorgestellt. Der Clou: Die Powerplay genannte Unterlage versorgt die Mäuse drahtlos mit Energie, auch wenn diese gerade in Betrieb sind und egal wo auf dem Pad sie aufliegen. Dazu muss in die Logitech G903 oder in die Logitech G703 ein sogenannter Power-Core eingesetzt werden, ohne werden die beiden Mäuse regulär per USB-Kabel aufgeladen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main

Das Powerplay-Pad misst 320 x 275 mm und wird mit zwei Oberflächen ausgeliefert, einer aus Hartplastik und einer aus Stoff. Die Unterlage ist RGB-beleuchtet und die Effekte sind mit der Logitech Gaming Software mit anderen mit RGB-LEDs ausgestatteten Logitech-Produkten synchronisierbar. Der Hersteller verwendet eine proprietäre Ladetechnik statt beispielsweise den Qi-Standard, das Pad selbst bezieht seine Energie über eine USB-Schnittstelle. Powerplay macht das Pad laut Logitech nur um 2 mm dicker und verschafft der Maus dank mehrerer Lademodi praktisch eine unendliche Akkulaufzeit.

  • Powerplay-Pad mit G703 und G903 (Bild: Logitech)
  • Powerplay-Pad mit G903 (Bild: Logitech)
  • Aufbau des Powerplay-Pads (Bild: Logitech)
  • G903 (Bild: Logitech)
  • G703 (Bild: Logitech)
Powerplay-Pad mit G703 und G903 (Bild: Logitech)

Um die drahtlose Ladetechnik verwenden zu können, muss der Nutzer eine von derzeit zwei Mäusen verwenden: Die G903 Lightspeed ist der Nachfolger der von uns getesteten Logitech G900 Chaos Spectrum, einem symmetrischen Modell mit PMW3366-Sensor und RGB-Licht. Die Alternative ist die Logitech G703 Lightspeed, die abseits der Powerplay-Unterstützung der Logitech G403 Wireless entspricht. Dieses Modell ist für Rechtshänder ausgelegt und weist weniger Tasten auf, nutzt aber den gleichen Sensor mit bis zu 12.000 dpi.

Das Powerplay-Mauspad soll ab August 2017 für 100 US-Dollar erhältlich sein. Die G703 kostet ebenfalls 100 US-Dollar und die G903 wird für 150 US-Dollar angeboten. Beide sollen Logitech zufolge noch im Juni in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-20%) 47,99€
  3. 39,99€
  4. 9,49€

xProcyonx 13. Jun 2017

Habe die G502 (Kabelgebunden) und kann die Probleme hier nicht nachvollziehen. Habe...

portside 13. Jun 2017

Mäuse müssen gar keinen Akku haben.

Arsenal 13. Jun 2017

Manchen sind solche Expertenmeinungen auch total egal. Der Experte der sich zum Brand...

nolonar 13. Jun 2017

Andererseits, wenn man schon extra ein Mauspad kauft, wird man wohl selten ohne...

kayozz 13. Jun 2017

Meine alte Logitech Nano VX hat mit 2 AAA Batterien bei 5x8 Std. täglicher Nutzung 3-4...


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    •  /