Abo
  • Services:
Anzeige
Das Keyboard K480
Das Keyboard K480 (Bild: Logitech)

Logitech Keyboard K480: Die All-in-One-Tastatur für PC, Tablet und Smartphone

Logitech hat das Keyboard K480 vorgestellt, das sich per Bluetooth mit einem Computer, einem Tablet und einem Smartphone zugleich verbindet. Per Drehrad wechselt die Tastatur zwischen den Geräten.

Anzeige

Wer kennt das nicht: Der Computer läuft, das Tablet liegt daneben und das Smartphone ist auch nicht weit. Der ständige Wechsel zwischen den Geräten wie auch den Eingabemethoden ist mitunter durchaus nervig. Das Keyboard K480 soll laut Logitech die Lösung sein: Eine Tastatur für alle Geräte.

Es handelt sich dabei um eine Tastatur ohne Nummernblock mit eingerückten Pfeiltasten. Sie ähnelt also einer Notebook-Tastatur. Oberhalb der F-Tasten befindet sich eine Rinne, in die Tablet und Smartphone gestellt werden - der schräge Winkel soll optimale Sicht auf die Displays ermöglichen.

Auf der linken Seite des Keyboard K480 befindet sich ein Drehregler, mit dem der Nutzer zwischen bis zu drei via Bluetooth mit der Tastatur verbundenen Geräten wechselt: Ein kurzer Tweet am Smartphone, eine Suchanfrage auf dem Tablet, eine E-Mail auf dem Computer. Die Geräte dürfen maximal 10,5 mm dick und 258 mm breit sein.

  • Keyboard K480 (Bild: Logitech)
  • Keyboard K480 (Bild: Logitech)
  • Keyboard K480 (Bild: Logitech)
Keyboard K480 (Bild: Logitech)

Die Software unterstützt Windows 7 oder neuer, Mac OS X oder neuer, iOS 5 oder neuer, Android 3.2 oder neuer und Chrome OS - einzig zu Windows Phone ist das Keyboard K480 derzeit nicht kompatibel. Die Tastatur misst 299 x 195 x 20 mm und wiegt 820 Gramm.

Das Keyboard K480 von Logitech soll ab Ende September 2014 in Weiß-Grau oder Schwarz-Gelb für 50 Euro verfügbar sein.


eye home zur Startseite
arrrghhh.... 05. Sep 2014

und ne vernünftige Docking Station für's Phone. Da kann ich weiter auf meiner 25 Jahre...

Anonymer Nutzer 04. Sep 2014

Ja,daß habe ich beim Surface Type Cover auch gesagt. Und beim MacBook Air. Und beim...

L_Starkiller 04. Sep 2014

Laut der Webseite von Kanex (Specs) funktioniert die Tastatur auch mit Windows und...

0xDEADC0DE 04. Sep 2014

Ich dongle meine Bose Soundlink Mini täglich mit meinem Sensation, das dauert selten mehr...

0xDEADC0DE 04. Sep 2014

Mit andere meinte ich selbstverständlich zusätzlich, also zusätzlich zu dem, was man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Techniklotsen GmbH, Bielefeld
  4. Bizerba SE & Co. KG, Balingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 12,99€ + 5,00€ Versand (USK 18)
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  2. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  3. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  4. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  5. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  6. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  7. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  8. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor

  9. Tado im Langzeittest

    Am Ende der Heizperiode

  10. Owncloud-Fork

    Nextcloud 12 skaliert Global



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Kapier ich nicht.

    a user | 17:47

  2. Re: Relevanz

    sofries | 17:45

  3. Re: 25MBit/s - wann begreifen die endlich, dass...

    Oktavian | 17:44

  4. Konkurrenz-Produkt ist überflüssig

    ratzeputz113 | 17:43

  5. Re: Ich dachte ich wäre Spielsüchtig, aber...

    Hotohori | 17:43


  1. 16:35

  2. 16:20

  3. 16:00

  4. 15:37

  5. 15:01

  6. 13:34

  7. 13:19

  8. 12:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel